Wie Kaufe Ich Ein Rudergerät – Leitfaden Für Käufer | Best Womens Workouts

how to buy a rowing machinehow to buy a rowing machine

Sind Sie ein begeisterter Ruderer, aber endlich bereit für ein eigenes Gerät? Oder vielleicht sind Sie ein Neuling, haben aber gehört, wie wunderbar dieser Sport ist. Was auch immer Ihr Fall sein mag, wir sind hier, um Ihnen zu helfen!

Rudern ist eine ausgezeichnete Form des Trainings, und Rudergeräte sind eine effiziente Möglichkeit, Kalorien zu verbrennen und Ihre Ausdauer und Kraft zu steigern. Wir sind hier, um Ihnen genau zu erklären, wie Sie ein Rudergerät kaufen können, damit Sie mit Ihrem Kauf zu 100% zufrieden sind.

Größe

Es spielt keine Rolle, ob Sie das beste Rudergerät der Welt kostenlos gefunden haben – wenn es nicht in Ihr Zuhause passt und Sie nicht genug Platz haben, um es zu benutzen, wird es nicht funktionieren! Deshalb müssen wir uns vor allem mit der Größe des betreffenden Rudergerätes und dem Platz, den Sie in Ihrer Wohnung zur Verfügung haben, um es zu benutzen, befassen.

Denken Sie daran, dass es um mehr geht, als nur die Grundfläche des Rudergeräts zu betrachten – Sie müssen auch die Bewegungsfreiheit berücksichtigen. Beim Rudern werden Sie sich die meiste Zeit zurücklehnen, und diese Bewegung zusammen mit Ihren seitlich abstehenden Ellenbogen wird sich über die Grundfläche des Geräts hinaus erstrecken. Wir empfehlen, mindestens 20 Zentimeter um jede Seite des Geräts herum hinzuzufügen, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Das bedeutet aber nicht, dass man ein Fitnessstudio zu Hause haben muss. Wenn Sie keinen Raum haben, in dem Sie Ihr Rudergerät Tag und Nacht stehen lassen können, dann ist das überhaupt kein Problem! Nehmen Sie einfach ein zusammenklappbares Rudergerät mit, das sich schnell zusammenklappen lässt, wenn es nicht gebraucht wird.

Portabilität

Das bringt uns zu unserem nächsten Punkt, der Tragbarkeit. Wenn Sie vorhaben, Ihr Rudergerät in verschiedene Teile Ihres Hauses zu verlegen, dann spielt dies höchstwahrscheinlich eine große Rolle bei Ihrer Entscheidung. Berücksichtigen Sie die Gesamtlänge des Geräts, ob es faltbar ist und wie viel es wiegt.

Rudergeräte unterscheiden sich stark in Bezug auf das Gewicht, da auch die Materialien sehr unterschiedlich sind. Einige Holzmodelle können zum Beispiel Hunderte von Pfund wiegen. Realistischerweise werden Sie das nicht zu Hause herumschleppen wollen oder gar können. Diese Modelle erfordern einen dauerhafteren Platz in Ihrer Wohnung.

Bildschirm

Unabhängig davon, welche Trainingsziele Sie mit Ihrem Rudergerät verfolgen, benötigen Sie wahrscheinlich einen Bildschirm, der Ihnen beim Erreichen dieser Ziele hilft. Ohne einen solchen Bildschirm wird es schwierig sein, den Grad der Intensität, die Geschwindigkeit, den Kalorienverbrauch, die verstrichene Zeit usw. zu erkennen.

Auch wird nicht jeder Bildschirm gleich gemacht. Bei einigen handelt es sich um einfachere, schwarz-graue Bildschirme, während andere ein farbiges, großes LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung sind, das zu jeder Tages- und Nachtzeit gut lesbar ist. Einige sind mit zusätzlichen Funktionen wie Bluetooth-Konnektivität ausgestattet, die es Ihnen ermöglicht, eine Verbindung zu Ihrem Telefon herzustellen.

Hier können Sie Ihre Trainingsergebnisse auf Smartphone-Apps verfolgen, was es Ihnen erleichtern kann, den Überblick zu behalten und Ihre Geschichte zu überprüfen, egal wo Sie sich gerade befinden.

Ergonomie

Ganz gleich, um welches Trainingsgerät es sich handelt, Komfort und Ergonomie müssen eine unserer Hauptprioritäten sein. Wenn es um Rudergeräte geht, werden unsere Hauptanliegen die Fußplatte, der Sitz und der Lenker sein, da dies die Berührungspunkte mit unserem Körper und dem Gerät sind.

Fußplatte – Wir empfehlen dringend, die Fußplatten mit einer Art Textur oder Griff zu versehen, damit Ihre Füße nicht überall rutschen. Beim Rudern verwenden wir unser Geet, um uns eine größere Hebelwirkung zu verleihen, indem wir die Muskeln in unseren Füßen und Beinen schieben und einsetzen, um uns rückwärts zu bewegen. Einige sind sogar mit Fußschlaufen ausgestattet, die Sie noch sicherer fixieren und bessere Ergebnisse erzielen. Wir haben eine Vorliebe für rotierende Fußplatten, da sie eine natürlichere, ergonomischere Bewegung ermöglichen, anstatt den Körper in eine bestimmte Position zu zwingen.

Sitzplatz – Die Sitze des Rudergeräts sollten groß und bequem sein und Ihnen beim Hin- und Herrudern als stabile Basis dienen. Sie möchten nicht um Ihr Gleichgewicht kämpfen müssen oder das Gefühl haben, dass sie zu hart sind. Die hochwertigsten Sitze werden sogar so konturiert sein, dass sie mit den Kurven Ihres Körpers arbeiten und nicht gegen sie.

Lenker – Der Komfort und die Funktion des Lenkers ist wahrscheinlich der wichtigste Aspekt des Rudergeräts. Sie werden sich während des gesamten Trainings gut an ihnen festhalten, deshalb müssen sie sich in Ihren Händen gut anfühlen. Achten Sie auf Geräte, die rundum mit einer dicken Schaumstoffpolsterung versehen sind, die sie vor dem festen Lenker im Inneren schützt. Dadurch wird das Risiko von Blasen, Schwielen und Wundscheuern verringert oder beseitigt.

Arten des Widerstandes

Vielleicht ist Ihnen aufgefallen, dass es verschiedene Arten von Rudergeräten gibt. Welche Art ist die richtige für Sie und Ihr Zuhause?

Luft

Luftrudergeräte sind in der Regel erschwinglicher, wenn auch aufgrund der Verwendung von Schwungrädern und der Art und Weise, wie sich die Luft durch das Gerät bewegt, etwas lauter. Wenn Sie vorhaben, in den frühen Morgenstunden oder wirklich spät in der Nacht zu trainieren, sollten Sie sich vielleicht einen leiseren Typ anschauen, da diese andere in Ihrem Haus stören könnten.

Wasser

Wasserruderer sehen nicht nur am coolsten aus, sie bieten auch das realistischste und präziseste Rudererlebnis. Es ist so nah dran, wie man tatsächlich in einem See rudern kann, wenn Sie also früher einmal gerudert haben, könnte das für Sie das Richtige sein. Und nicht nur das, sie sind auch sehr leise und stören niemanden. Sie, der Benutzer, werden wahrscheinlich das Herumschwappen des Wassers hören, aber das trägt nur zu einem realistischeren Rudererlebnis bei.

Magnetisch

Magnetische Rudergeräte sind in der Regel die hochtechnologischsten aller Typen. Sie ermöglichen eine unglaubliche Verstellbarkeit, und sie erzeugen sehr wenig bis gar keine Geräusche. Das bedeutet, dass Sie Musik hören oder fernsehen können, ohne dass Sie die Lautstärke erhöhen müssen, um über das Rudergerät zu hören. Darüber hinaus sind sie die leichtesten und in der Regel auch die kompaktesten, so dass sie leicht von Raum zu Raum bewegt oder gelagert werden können, wenn Sie sie nicht benutzen.

Rudergeräte für Senioren

Rudergeräte für Senioren sind in der Regel kleiner und leichter, mit einem stärker gepolsterten Sitz für mehr Komfort. Sie sind eine wunderbare Möglichkeit, ein gutes Training zu absolvieren und die kardiovaskuläre Gesundheit zu erhalten. Da es sich um eine Trainingsform mit geringer Belastung handelt und sie nahe am Boden stehen, stellen sie ein viel geringeres Verletzungsrisiko dar. Außerdem verursachen sie keine Schmerzen in den Gelenken. Stellen Sie nur sicher, dass die Person, die sie verwendet, keine Probleme hat, ihr Gleichgewicht zu halten.

Trainingsideen und -übungen für Ihr Rudergerät:

Rudertraining – Das PERFEKTE ANFÄNGER-TRAINING

Rowing Workouts - The PERFECT BEGINNERS Workout
Dieses Video auf YouTube ansehen

Zusammenfassung

Jetzt, da Sie so ziemlich alles über Rudergeräte wissen, was Sie jemals über Rudergeräte wissen könnten, haben Sie sich entschieden, welches für Sie das Beste ist? Wir hoffen, dass unser Leitfaden Ihnen geholfen hat, Ihre Optionen einzugrenzen. Da es so viele verschiedene Typen und Technologien gibt, gibt es zumindest eine, die perfekt zu Ihnen und Ihrem Zuhause passt. Danke, dass Sie sich eingeschaltet haben, und wir sehen uns bald wieder!

Hinweis:

BestWomensWorkouts ist eine Teilnehmerin am Amazon Services LLC Associates Program, einem Partner-Werbeprogramm. BestWomensWorkouts verdient Gebühren für Produkte, die durch qualifizierende Käufe verkauft werden, indem es einen Link zu Amazon.com herstellt. Amazon bietet eine Provision für Produkte, die durch ihre Affiliate-Links verkauft werden.

Annett Fiedler

Written by

Hallo! Mein Name ist Annett Fiedler und ich bin eine bekennende FITNESS FANATIC! Ich liebe es, mich fit zu halten, aber ich verstehe, dass Bewegung definitiv nicht jedermanns Sache ist! Mein Traum ist es, dass meine Fitness-Informationen und das Heimtraining für Anfänger auch bei Ihnen allen die Liebe zur Fitness entfachen werden.