Vorteile Des Schaumstoffrollens – Die Guten, Die Schlechten & Die Wunden

Vorteile des Schaumstoffrollens – Das Gute, das Schlechte & das Wunde

Das Training kann für den Körper hart sein. Die Schmerzen sind echt, und am nächsten Tag sind Schmerzen, die nach einem intensiven Training auftreten, unvermeidlich.

Während sie Sie wissen lassen, dass Sie eine solide Schicht eingelegt haben, können sie auch wie ein böser Dorn im Auge sein.

Seien wir ehrlich, manchmal können sich die Wehwehchen und Knoten des Körpers wie Juckreiz anfühlen, den man am liebsten kratzen würde. Hier kommt die Schaumstoffrolle ins Spiel.

In diesem Artikel werde ich mein Bestes versuchen, um das Schaumstoffwalzen und seine Vor- und Nachteile zu analysieren.

two girls training in gym using foam rollerstwo girls training in gym using foam rollers

Was ist eine Schaumstoffwalze?

Während einige dazu neigen, die Schaumstoffrolle als eine kranke und verdrehte Foltervorrichtung zu betrachten, die dazu dient, dem Körper nach dem Training weitere Schmerzen zuzufügen, ist sie in Wirklichkeit eine geniale Erfindung, die Ihre Gewinne auf die nächste Stufe bringen kann.

Der Schaumstoffroller, der gleichzeitig Ihr bester Freund und Ihr schlimmster Feind sein kann, trägt letztlich dazu bei, die Schmerzen zu lindern und das Gleichgewicht im Körper wiederherzustellen.

Die Vorteile des Schaumstoffrollens sind zahlreich, und ob Sie nun in der Freizeit trainieren, im Wettkampf trainieren oder irgendwo dazwischen sitzen, mit dem täuschend unschuldig klingenden Schaumstoffroller können Sie sicherlich Ihre Erholung verbessern und weitere Flexibilität aufbauen.

Schließlich gibt es ohne Schmerzen keinen Gewinn, nicht wahr?

Einige von Ihnen haben wahrscheinlich noch nie von einer Schaumstoffrolle gehört. Bevor Sie also online nachschlagen, hier ist das Wichtigste.

Eine Schaumstoffrolle ist ein einfaches, zylindrisches Rohr, das aus eng zusammengedrücktem Schaumstoff besteht. Die Schaumstoffrolle ähnelt einer sehr eng zusammengerollten, etwas größeren Yogamatte und ist in verschiedenen Varianten erhältlich, die jeweils ihre eigenen Vorteile haben.

Arten von Schaumstoffwalzen

Weich (geringe Dichte)

Die erste Art von Schaumstoffwalzen ist die weiche, d.h. mit geringer Dichte. Dies ist die leichtgewichtige Variante, die am besten während des Übungskurses, beim Yoga oder wenn Ihre Muskeln besonders wund und empfindlich sind, verwendet wird.

Sie können dies als die einsteigerfreundlichste Option ansehen. Es ist eine gute Idee, mit einer Schaumstoffrolle niedriger Dichte zu beginnen, um sich damit vertraut zu machen und zu sehen, ob sie für Sie geeignet ist.

Mittlere Dichte

Die mittlere Option, Schaumstoffrollen mittlerer Dichte, ist diejenige, zu der Sie graduieren können, wenn Sie sich bereit fühlen, von den weichen Schaumstoffrollen zu wechseln.

Diese gut ausbalancierte Ausrüstung hält mehr Druck aus und gibt nicht vollständig nach, wenn Sie sich darauf ausruhen.

fest (hohe Dichte)

Um zum geschäftlichen Ende der Dinge zu kommen, ob fest oder mit hoher Dichte, Schaumstoffwalzen sind unversöhnlich. Perfekt für myofasziale Freisetzungstechniken und ein gründliches Gehen über den Körper, werden Sie sich mit dieser Rolle gut fühlen, sobald Sie sie eine Weile benutzen.

Feste Schaumstoffrollen sind die beste Wahl für Sportler, die sich so schnell wie möglich erholen müssen, oder für Vielfraße zur Bestrafung, die die Vorstellung genießen, ihren Körper nach einem harten Training noch mehr Schmerzen zu ertragen.

Holprig

Dies ist die am meisten gefürchtete Art von Schaumstoffrollen. Diejenige, die einen erwachsenen Mann innerhalb von Minuten zu Tränen rühren kann.

Die Schaumstoffrolle ist ein Rohr mit großen Unebenheiten, die seine Oberfläche bedecken, und ist für jene hartnäckigen Knoten im Körper gedacht, die gelöst werden müssen.

Seien Sie gewarnt: Wenn Sie die holprige Schaumstoffrolle zum ersten Mal verwenden, kann dies zu kindlichen Schreien und viel Unbehagen führen.

Ist Schaumstoffrollen tatsächlich gut für Sie?

man using a foam rollerman using a foam roller

Theoretisch ist der Schaumstoffroller ein großartiges Konzept: rollen Sie schmerzhafte Knoten im Körper mit myofaszialem Release aus, und machen Sie ein wenig Unbequemlichkeit durch, um langfristigen Komfort zu gewährleisten.

Aber, und das ist die tödliche Frage, ist das Schaumstoffrollen tatsächlich gut für Sie, oder verursacht es mehr Schaden als Nutzen?

Um gleich auf den Punkt zu kommen, werden wir zunächst die Argumente dafür bewerten, wie das Schaumstoffrollen für Sie und Ihre Trainingsziele von Vorteil sein kann, und dann einen Blick auf die gegensätzlichen Argumente werfen, die die Wirksamkeit der Schaumstoffrolle in Frage stellen.

Auf diese Weise können Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen, ob Sie in eine Schaumstoffwalze investieren oder sie weiter verwenden möchten, falls Sie bereits eine haben.

Die Vorteile des Schaumstoffrollens

Verbesserte Bewegungsreichweite

Ein verbesserter Bewegungsumfang ist vielleicht ein übersehener Vorteil der Verwendung einer Schaumstoffrolle, ist aber unglaublich wichtig, um im Fitnessstudio bessere Ergebnisse zu erzielen und das Beste aus Ihrem Körper herauszuholen.

Um einen kurzen Einblick in die Wissenschaft hinter diesem wahrgenommenen Nutzen zu geben, läuft alles auf die myofasziale Freisetzung hinaus, die durch die Verwendung der Schaumstoffrolle zustande kommen kann.

Myofascial Release bezieht sich auf den Prozess der Wiederherstellung der Bewegung der Muskeln durch die Anwendung von Druck auf den Körper. Ohne allzu technisch zu werden, besteht der Kern der Sache darin, dass sich die Faszien im Körper ausdehnen und entspannen, wenn sie über einen gewissen Zeitraum sanft unter Druck gesetzt werden.

Nun, obwohl dies erstaunlich klingt, müssen Sie das Ganze mit einer Prise Salz nehmen, allein schon wegen des Mangels an eingehender wissenschaftlicher Forschung, um es zu untermauern. Das heißt nicht, dass es nicht funktioniert, denn viele Leute schwören darauf, und dieses Forschung im Jahr 2015 verleiht der Idee mehr Glaubwürdigkeit.

Schnellere Erholungszeit

Als nächstes haben wir den Vorteil, den die meisten Menschen aus der Verwendung der Schaumstoffrolle ziehen wollen: eine schnellere Erholungszeit.

Wenn es eine Sache gibt, die die meisten Fitnessstudio-Besucher wollen, dann ist es, sich so schnell wie möglich zu erholen, um sich zu revanchieren und die Zeit zu reduzieren, in der sie nicht trainieren.

Sagen Sie, dass Sie Ihre Waden besonders hart gearbeitet haben und dass sie sich nach einem Tag oder so immer noch besonders wund fühlen. Wenn Sie mit der Schaumstoffwalze leichten Druck auf sie ausüben, kann ihnen Blut zugeführt werden, wodurch sie sich schneller erholen können.

Darüber hinaus ist einer der Vorteile der Schaumstoffrolle die Beseitigung des lästigen Abfallprodukts Milchsäure. Diejenige, die für die Schmerzen nach dem Training verantwortlich ist.

Wenn Sie die Schaumstoffrolle nach dem Training benutzen, können Sie wieder Blut an die Körperteile absaugen, die es benötigen, und die Ausscheidung von Milchsäure beschleunigen.

Bessere Durchblutung

Lassen Sie uns im Anschluss an den letzten Nutzen über einen besseren Blutfluss sprechen. Wenn die Schaumstoffwalze Blut an verschiedene Stellen des Körpers saugen kann, dann kann sie doch sicher den allgemeinen Blutfluss im Körper verbessern, oder?

Nun, mit einem Wort, ja. Dank der myofaszialen Freisetzung unseres guten Freundes kann das aktuelle Blut in den Muskeln durch frisches Blut ersetzt und die allgemeine Durchblutung verbessert werden.

Dieser erhöhte Blutfluss in den Muskeln und im Bindegewebe kann zu größerer Flexibilität und einem besseren Bewegungsumfang führen, was kann man daran nicht lieben?

two girls training in gym with foam rollertwo girls training in gym with foam roller

Die Nachteile des Schaumstoffrollens

Nachdem wir uns nun einige der vielen Vorteile des Schaumstoffrollens angesehen haben, ist es nur fair, dass wir einige der potenziellen Nachteile bewerten und prüfen, ob die Verwendung einer Schaumstoffrolle sogar schädlich für Ihren Körper sein kann.

Verletzung maskieren

Das Abdecken von Verletzungen ist definitiv etwas, das man bei der Verwendung einer Schaumstoffrolle in Betracht ziehen sollte.

Angenommen, Sie haben irgendwo im Körper ein Problem entwickelt, dessen Sie sich noch nicht bewusst sind – z.B. aufgrund einer falschen Trainingsform oder weil Sie zu hart im Fitnessstudio trainieren – und Sie verwenden weiterhin eine Schaumstoffrolle, dann könnten Sie möglicherweise weitere Verletzungen riskieren, da Sie den Schmerz durch die Verletzung mit dem Schmerz bei der Verwendung der Schaumstoffrolle verwechseln.

Auch wenn dies ein unwahrscheinliches Szenario zu sein scheint, ist es auf jeden Fall möglich und es lohnt sich, darüber nachzudenken, wann Sie das nächste Mal nach der Schaumstoffrolle greifen, wenn Sie Schmerzen verspüren.

Am Ende des Tages sollten Sie jedoch, solange Sie auf Ihren Körper eingestellt sind, in der Lage sein, zu erkennen, wenn etwas los ist, und dann können Sie die Schaumstoffrolle einfach für ein paar Tage ablegen.

Placebo-Effekt

Bei einigen Dingen im Leben ist der Nutzen, den man aus ihnen zieht, ein reines Placebo, d.h. sie werden im Kopf wahrgenommen.

Ich sage zwar nicht, dass dies beim Schaumstoffrollen der Fall ist, aber es wird argumentiert, dass die Wirkung der myofaszialen Freisetzung nicht so groß ist, wie manche Leute Sie glauben machen wollen.

Dieser Artikel aus der Zeitschrift Time zitiert einen Professor für Humankinetik, David Behm, der sagte: “Man bräuchte viel höhere Kräfte, als ein Mensch normalerweise in der Lage wäre, auf sich selbst auszuüben”, wenn er gefragt wird, wie viel Kraft erforderlich ist, um eine Faszie zu bewirken.

Es gibt jedoch zahlreiche Studien, die belegen, dass Schaumstoffrollen, wie auch immer sie ausgeführt werden, zu einer ganzen Reihe positiver Ergebnisse für den Körper führen.

Auch wenn wir die Rolle der Schaumstoffwalze und ihre Wirkung auf uns vielleicht nicht ganz verstehen, ist die allgemeine Meinung, dass die Vorteile real sind und sie uns tatsächlich helfen kann.

Wenn Sie noch keine besitzen, worauf warten Sie dann noch? Sie können sich jetzt unseren Artikel über die besten Schaumstoffrollen ansehen und diejenige auswählen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

young woman working out in gymyoung woman working out in gym

Wann ist die beste Zeit für das Schaumstoffrollen?

Nachdem wir uns nun mit den potenziellen Vorteilen befasst haben, die Sie aus der Verwendung einer Schaumstoffrolle ziehen können, lassen Sie uns über den besten Zeitpunkt für den Einsatz der Schaumstoffrolle sprechen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Im Wesentlichen läuft diese Frage darauf hinaus, ob Sie die Schaumstoffrolle vor oder nach dem Training verwenden sollten.

Auch wenn es sich wie eine Ausrede anhören mag, kann die Verwendung einer Schaumstoffrolle sowohl vor als auch nach dem Training von Vorteil sein. Wie anekdotische Beweise und Forschungen Sie glauben machen wollen, gibt es Vorteile für die Verwendung einer Schaumstoffrolle, egal zu welcher Zeit, so dass es keinen wirklichen Konsens über den “besten” Zeitpunkt für die Verwendung einer Schaumstoffrolle gibt.

Lassen Sie uns daher einen Blick darauf werfen, was Sie durch die Verwendung einer Schaumstoffrolle vor dem Training im Vergleich zum Post-Training gewinnen können.

Vorab-Ausarbeitung

Der Hauptvorteil der Verwendung der Schaumstoffrolle vor dem Training besteht darin, dass sie die Muskeln aufwärmt und dafür sorgt, dass Sie die Muskeln sicher bewegen können.

Genauso wie Sie ein neues Paar Trainingsschuhe tragen müssen, bevor sich Ihre Füße daran gewöhnen, braucht Ihr Körper eine Aufwärmphase, bevor Sie sich an eine anstrengende Aktivität gewöhnen.

Indem Sie einige der größeren Muskeln im Körper abrollen, bevor Sie in das Training des Tages eintauchen, können Sie das Verletzungsrisiko verringern.

Die Hauptmuskeln, die Sie ausrollen sollten, sind die Lats, Waden, Quads, Gesäßmuskeln und die Brustwirbelsäule. 30 Sekunden für jede Muskelgruppe sollten ausreichen und können Ihnen einen zusätzlichen Vorteil für Ihr Training verschaffen.

Post-Workout

Die meisten Menschen verwenden nach dem Training eine Schaumstoffrolle. Das liegt daran, dass, wie wir bereits gesagt haben, die Schaumstoffrolle bei der Muskelerholung helfen kann, was enorm wichtig ist, wenn Sie regelmäßig trainieren.

Wie wir bereits in diesem Artikel festgestellt haben, fördert die Verwendung der Schaumstoffrolle nach dem Training die Durchblutung des Körpers und stellt sicher, dass frisches Blut zu den Muskeln gelangt, die es am meisten brauchen.

Muskeln brechen zusammen, bevor sie sich entwickeln, und die Schaumstoffwalze kann diesen Erholungsprozess beschleunigen, was Ihnen schnellere und bessere Ergebnisse bringen kann.

Der andere Vorteil der Verwendung der Schaumstoffrolle nach dem Training besteht darin, dass es Ihnen große Befriedigung verschafft, wenn Sie einige der Auslösepunkte und Knoten in Ihrem Körper ausrollen können, was es an sich schon zu einem angenehmen Prozess macht und eine lustige Sache, die Sie in Ihre Routine nach dem Training einbauen können.

Womit kann das Schaumstoffrollen sonst noch helfen?

Abgesehen von einem erhöhten Blutfluss und einer besseren Erholung, was kann uns die Schaumstoffrolle sonst noch helfen?

Mobilität

Die Mobilität ist für Sportler und alle, die regelmäßig Sport treiben, enorm.

Wenn Sie gerne laufen, lesen Sie unseren Artikel über die besten Schaumstoffrollen für Läufer.

Bei der Mobilität geht es darum, den Körper für ein Training vorzubereiten. Heutzutage ist es immer wichtiger, seinen Körper zu schärfen, da so viele von uns die meiste Zeit des Tages in einer sitzenden Position verbringen, die nicht gut für uns ist.

Die Vorteile von Schaumstoffrollen für Läufer und Athleten liegen vor allem darin, dass sie so schnell wie möglich einsatzbereit sind.

Schaumstoffwalzen können die Lücke zwischen sitzend und scharf überbrücken und Ihnen dabei helfen, so nahtlos wie möglich in Bewegung überzugehen.

Insbesondere kann die Verwendung einer Schaumstoffrolle bei der Brustwirbelsäule, den Adduktoren, den Lats und den Fersenkordeln helfen.

Sehen Sie sich dies an ausführlicher Artikel von Spartan Life für weitere Informationen über die Übungen mit der Schaumstoffrolle zur Steigerung der Mobilität in diesen 4 Körperbereichen.

Gewichtsverlust

Die andere vielleicht überraschende Sache, bei der Ihnen eine Schaumstoffrolle helfen kann, ist, sich abzustützen oder zumindest so zu erscheinen.

Ich werde nicht hier sitzen und Ihnen sagen, dass das Rollen über ein Schaumstoffrohr direkt zu Gewichtsverlust führt, denn wenn Sie es nicht nonstop tun, wird es nicht zu einem Gewichtsverlust führen.

Einige Leute vermuten jedoch, dass die Verwendung einer Schaumstoffrolle Cellulite reduzieren und dadurch das Fett im Körper glätten kann.

Die Verwendung der Schaumstoffwalze wird mit einer Entgiftung verglichen, bei der die Giftstoffe aus dem Körper gespült und Entzündungen reduziert werden.

Dieses YouTube-Video aus dem SHAPE-Magazin zeigt einige Übungen, die Sie durchführen können, um das Auftreten von Cellulite im Körper zu reduzieren und Fett zu verbrennen.

Zusammenfassung

Kurz gesagt, Schaumstoffrollen sind sehr vielseitig und unbestreitbar effektiv, wenn es um Erholung und erhöhte Durchblutung des Körpers geht.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, abonnieren Sie unbedingt unseren Newsletter, um über die besten Fitnessgeräte und Fitness-News informiert zu werden.

Annett Fiedler

Written by

Hallo! Mein Name ist Annett Fiedler und ich bin eine bekennende FITNESS FANATIC! Ich liebe es, mich fit zu halten, aber ich verstehe, dass Bewegung definitiv nicht jedermanns Sache ist! Mein Traum ist es, dass meine Fitness-Informationen und das Heimtraining für Anfänger auch bei Ihnen allen die Liebe zur Fitness entfachen werden.