10 Beste Laufshorts Mit Kompression Für Männer Und Frauen 2021

TOP 10 der besten Laufshorts mit Kompression für Männer und Frauen Überarbeitet 2020

Wollen Sie die Vorteile der Kompression in Ihre Laufbekleidung integrieren, aber keine Lust, den ganzen Weg mit Strumpfhosen zu gehen?

Hier sind Sie an der richtigen Stelle!

Kompressionsshorts sind eine bequeme Alternative zu Strumpfhosen bei heissem Wetter oder wenn Sie die Vorteile auf Ihren Oberschenkelbereich konzentrieren möchten.

Dieser Artikel listet die 10 besten Laufshorts mit Kompression auf, die es zur Zeit gibt, und beantwortet Ihre Fragen zum Warum und Wie.

Inhalt

Top 10 der besten Kompressionshosen für Laufen 2020

2XU Herren MCS Run Compression Shorts

Überprüfung: Diese hochwertigen Kompressionsshorts von 2XU wurden speziell für das Laufen entwickelt und unterstützen die Muskeln bei ihren Bewegungen.

Sie haben die ideale Länge, reichen bis knapp über das Knie und stützen die Quads und Hammies vollständig ab.

Sie sind aus dünnem, aber dichtem Material hergestellt, so dass man nicht durch sie hindurchsehen kann, selbst wenn sie gedehnt sind, und die Dehnung in mehrere Richtungen bietet Ihren Muskeln Halt und Schutz vor Vibrationen.

Profis

  • Hergestellt aus 2XUs Power-Weight-Flex-Gewebe.
  • Feuchtigkeitstransportierend.
  • Praktische Reißverschlusstasche für einen Schlüssel.
  • Muscle Containment Stamping (MCS) konzentriert sich auf Quads zum Laufen.
  • Flacher Gummizugbund.

Nachteile

  • Keiner.

Zum Mitnehmen

Dies sind die besten Kompressionsshorts für den Lauf im Jahr 2020. Wenn Sie nach einer festen Kompression suchen, ohne das Gefühl zu haben, etwas zu tragen – dies sind Ihre Shorts.

2XU Herren-Kernkompressionshose

Überprüfung: Ähnlich wie die oben beschriebene Core Compression Shorts, aber für ein breiteres Spektrum von Sportarten als nur zum Laufen konzipiert, ist diese Shorts immer noch eine ausgezeichnete Wahl und bietet eine sehr ähnliche Kompression.

Sie wurde für das Tragen bei Aktivitäten mit mittlerer bis hoher Belastung entwickelt, was sie perfekt für Läufer macht, die auch gerne CrossFit oder HIIT trainieren.

Sie sind leicht und dünn, aber so konzipiert, dass sie von alleine getragen werden können, und dank ihrer feuchtigkeitsableitenden Technologie und Flatlock-Nähte werden Sie jeden Gedanken an Scheuern weit hinter sich lassen.

Profis

  • Hergestellt aus 2XUs Power-Weight-Flex-Gewebe.
  • Feuchtigkeitstransportierend.
  • Sonnenschutz SPF50.
  • Dünn, aber als Oberbekleidung konzipiert.
  • Schnurzug-Verschluss.

Nachteile

  • Kostspielig.

Zum Mitnehmen

Wenn Ihnen der Preis nichts ausmacht und Sie nach einer vielseitigen Kompressionshose suchen, die ihre Konkurrenten überdauert, dann ist die 2XUs Core Compression Shorts genau das Richtige für Sie.

Adidas Herren Alphaskin Shorts

Überprüfung: Diese Adidas-Shorts sind eine großartige Option für etwas weniger Kompression, wenn Sie etwas Unterstützendes, aber nicht zu intensives möchten. Die leichte Kompression eignet sich gut entweder für Erholungsbekleidung oder für den Einsatz während des Trainings.

Sie sind gerade dick genug, um alleine getragen zu werden, können aber auch gut unter Ihrer Laufhose funktionieren, und sie sind auch zu einem vernünftigen Preis erhältlich.

Profis

  • Geeignet für das Tragen als Außenhose.
  • Breiter elastischer Taillenbund.
  • Unterstützende Kompression.
  • Schnelltrocknend und atmungsaktiv.

Nachteile

  • Einige Haltbarkeitsprobleme.

Zum Mitnehmen

Diese Shorts sind mit leichter Kompression bequem und eine gute Wahl, um vor Wundscheuern zu schützen und alles unter Kontrolle zu halten.

Unter Panzerung Männer HeatGear Shorts

Überprüfung: Die Kompressionsshorts von Under Armour werden als einige der besten Herren-Kompressionsshorts für den Laufsport sehr hoch bewertet.

Sie reicht nicht ganz so weit den Oberschenkel hinunter wie die 2XU-Shorts, was ein Nachteil ist, aber abgesehen davon ist sie von guter Qualität.

Profis

  • Entworfen, um wie eine zweite Haut zu passen.
  • Wird besser unter Turnhosen getragen.
  • Anti-Geruch.
  • Schweiß ableitendes Material.
  • Breiter, elastischer Hosenbund.

Nachteile

  • Möglicherweise ist die Komprimierung nicht ausreichend.

Zum Mitnehmen

Diese Shorts eignen sich hervorragend als Unterziehhose unter Ihrer normalen Laufshorts, um Scheuerstellen zu vermeiden und eine leichte Kompression zu gewährleisten.

TSLA Herren-Kompressionsshorts

Überprüfung: Diese TSLA-Shorts sind eine erschwingliche Option, die Sie als Unterwäsche unter Ihrer Laufshorts tragen können. Sie sind in erster Linie dazu gedacht, Wundscheuern zu verhindern und alles für die Jungen an seinem Platz zu halten, aber sie bieten eine gute Kompression für solche erschwinglichen Shorts.

Das Tolle an diesen Shorts ist, dass Sie den Grad der Kompression ein wenig anpassen können, indem Sie entweder Ihre normale Größe (ein gutes Maß an Kompression) oder eine höhere Größe (weniger Kompression) wählen.

Profis

  • Erschwinglich.
  • Gute Qualität für den Preis.
  • Feuchtigkeitsableitendes und schnell trocknendes Material.
  • Große Auswahl an Farboptionen.

Nachteile

  • Keiner in diesem Preispunkt.

Zum Mitnehmen

Es handelt sich um eine preisgünstige Kompressionshose, die es Ihnen leicht macht, die gewünschte Kompressionsstufe zu wählen, indem Sie entweder die Größe nach oben oder nach unten anpassen.

Silkworld Herren-Kompressionsshorts

Überprüfung: Diese Shorts sind eine weitere Möglichkeit, die Kompression durch Verkleinerung individuell anzupassen.

Sie haben auch eine Handytasche, die sich ideal zum Laufen eignet, wenn Sie kein Fan von Armbändern sind, und insgesamt sind sie aus qualitativ hochwertigem Material gefertigt, das bequem ist und eine angenehme Kompression bietet (vorausgesetzt, Sie verkleinern Ihre Größe).

Profis

  • Flache Schlossnähte.
  • Breiter elastischer Bund.
  • Gute Kompression durch Verkleinerung erreicht.
  • Handytasche.

Nachteile

  • Die Dimensionierung ist etwas groß.
  • Der Hosenbund kann sich nach mehrmaligem Waschen einrollen.

Zum Mitnehmen

Dies sind gute Kompressionsshorts zum Laufen, wenn Sie eine erschwingliche Option mit einer Handytasche suchen.

Neleus Men’s Kompressionsshorts

Überprüfung: Dieses 3er-Pack Kompressionsshorts ist ein Schnäppchen für Läufer, die etwas Kompression suchen, um sie unter ihren normalen Shorts zu tragen.

Die Tatsache, dass einige Leute sie wie normale Unterwäsche behandeln, lässt Sie über den Grad der Kompression nachdenken. Aber sie sind bequem, also was immer für Sie funktioniert!

Profis

  • Ausgezeichneter Wert als 3er-Pack.
  • Schnell trocknend und feuchtigkeitstransportierend.
  • Flachnähte sind angenehm auf der Haut.

Nachteile

  • Größenanpassung bei kleinen Auflagen.
  • Für ernsthafte Läuferinnen und Läufer ist die Kompression möglicherweise nicht ausreichend.

Zum Mitnehmen

Sie sind eine gute budgetfreundliche Option für Läuferinnen und Läufer, die ein wenig Unterstützung unter ihren Laufshorts suchen.

Stabilyx Beatmungshose CW-X für Frauen

Überprüfung: Die Kompressionsshorts von CW-X, die zu einem deutlich höheren Preis angeboten werden, die es aber wohl wert sind, gehören zu den besten.

Sie sind speziell auf Kompression ausgelegt und nicht als enge Shorts mit einem Nebeneffekt der Kompression gedacht. Die Form der Panels ist speziell darauf ausgelegt, die wichtigsten Muskelgruppen zu stützen, vor Vibrationen zu schützen und die Durchblutung zu fördern.

Sie bestehen auch aus kühlendem Material, das den Schweiß ableitet, und sie schützen vor schädlichen UV-Strahlen.

Profis

  • Coolmax-Gewebe ist feuchtigkeitstransportierend und kühlend.
  • Lange Länge bietet maximale Kompression für die Oberschenkel.
  • Flache Nähte.
  • Der Kordelzug sorgt für einen besonders sicheren Sitz.
  • Support-Web-Panels bieten gezielte Kompression für Muskelgruppen.

Nachteile

  • Kostspielig.

Zum Mitnehmen

Wenn Ihnen der Preis nichts ausmacht, gehören diese Shorts zu den qualitativ besten Kompressionshosen für Frauen auf dem Markt.

Baleaf Damen-Kompressionsshorts

Überprüfung: Dies sind beliebte Kompressionsshorts, die gut zum Laufen geeignet sind. Sie bietet ein gutes Maß an Kompression, ohne dass man sie verkleinern muss, und sie bleibt an ihrem Platz, ohne nach oben zu rutschen.

Der Bund ist wirklich breit, es gibt eine praktische Tasche für kleine Gegenstände wie Schlüssel oder Gels, und das feuchtigkeitsableitende Material ist perfekt, um vor Wundscheuern zu schützen.

Profis

  • Strapazierfähig – wird viele Wäschen überstehen.
  • Gute Länge für Kompression.
  • Kleine Tasche für Schlüssel oder Bankkarte.
  • Schnell trocknend und feuchtigkeitstransportierend.

Nachteile

  • Wie zu erwarten war, ist die weiße Option nicht so bescheiden.

Zum Mitnehmen

Dies sind einige der besten Kompressionslaufshorts für Frauen zu diesem Preispunkt.

Nike Women’s Pro Dri-FIT Kompressionsshorts

Überprüfung: Dies sind kurze Kompressionsshorts, was bedeutet, dass Sie nur den Vorteil der Kompression im Gesäß haben. Wenn das die Muskelgruppe ist, die Sie in erster Linie benutzen, dann sind diese Shorts eine großartige Option.

Aber es scheint, dass die meisten Mädchen sie am Ende aus anderen Gründen als der Kompression kaufen, nämlich um sich vor Wundscheuern zu schützen.

Sie werden als Außenhose und nicht als Unterziehhose getragen, und obwohl sie kurz ist, bewegt sie sich beim Laufen nicht und fährt nicht hoch, was ein enormer Vorteil ist!

Profis

  • Feuchtigkeitstransportierendes Dri-FIT-Gewebe.
  • Breites, flaches elastisches Gurtband.
  • Sie reiten nicht hoch.
  • Komfortabel.
  • Dreieckiger Zwickel für Bewegungsfreiheit.

Nachteile

  • Sie ist zu kurz, um die Oberschenkel zu komprimieren.
  • Größenanpassung bei kleinen Auflagen.

Zum Mitnehmen

Dies sind bequeme kurze Shorts mit leichter Kompression für Ihre Läufe.

Wenn Sie nicht auf Kompression stehen, haben wir eine ausgezeichnete Liste der besten Trainingsleggings für Frauen, so dass Sie sicher sein können, Ihre ideale Laufbekleidung zu finden, ohne Kompromisse eingehen zu müssen.

male athlete running on a road wearing compression gearmale athlete running on a road wearing compression gear

Warum Kompressionsshorts tragen?

Das ist die große Frage!

Und, um ehrlich zu sein, ist die Wissenschaft noch nicht definitiv, wie viel Kompression tatsächlich beim Laufen hilft.

Der Konsens scheint jedoch zu sein, dass die durch die Kompression geförderte erhöhte Durchblutung zu einem schnelleren Rückfluss von sauerstoffreichem Blut und zur Reinigung von Milchsäure führt.

Die Unterstützung durch Kompressionskleidung reduziert auch die Intensität der Vibrationen, die bei Sportarten mit hoher Belastung wie Laufen auftreten, und verkürzt so die Erholungszeit der Muskeln.

Infolgedessen behaupten einige, dass das Tragen von Kompressionsshorts oder Leggings beim Laufen die Muskelermüdung verlangsamt und es Ihnen ermöglicht, länger zu laufen.

Das ist eine große Behauptung, die von keiner Wissenschaft untermauert wird. Es scheint jedoch einen kumulativen Effekt des Tragens von Kompressionskleidung beim Laufen zu geben, der mit der Zeit zu einer verbesserten Erholung führt.

Und das kann nur eine gute Sache sein, oder?

Dann erhalten Sie die weiteren Vorteile des Scheuerschutzes und der kühlenden Wirkung des feuchtigkeitstransportierenden Gewebes.

Alles in allem scheinen sie ein ziemlich gutes Geschäft zu sein.

man running into sunsetman running into sunset

Zu berücksichtigende Faktoren

Nicht alle Kompressionsshorts wurden gleichermaßen hergestellt.

Einige sind mit Kompression als Hauptschwerpunkt konzipiert, mit konturierten Einsätzen, die auf die Kompression bestimmter Muskeln abzielen. Andere sind einfach nur enge Shorts, die je nach der von Ihnen gewählten Größe einen allgemeineren leichten Druck ausüben.

Denken Sie über diese Faktoren nach, wenn Sie Ihre Entscheidung treffen:

Grad der Kompression

Mit anderen Worten – wie eng sie sind.

Dies entscheidet darüber, ob sie dafür ausgelegt sind, während der Erholungsphase länger getragen zu werden, oder ob sie während des Trainings nur für kürzere Zeiträume getragen werden sollten.

(Fester = nur während des Laufens. Weniger eng = kann für längere Zeit getragen werden, wenn Sie sich erholen).

Länge

Im Idealfall möchten Sie für einen optimalen Nutzen, dass Ihre Shorts knapp über das Knie reichen, so dass sie Ihre Quads und Kniesehnen in voller Länge umschließen und stützen können.

Je kürzer die Shorts sind, desto weniger Kompression erhalten Sie.

Sicherer Sitz

Bei kurzen Hosen würde man nicht sofort an so etwas denken. Aber sie sind so konzipiert, dass sie dehnbar sind. Wenn sie also nicht gut konzipiert sind, könnte es passieren, dass sie Ihre Beine hochrutschen und zu kurzen Shorts werden, noch bevor Sie die Aufwärmphase abgeschlossen haben.

Unter vs. Äußeres

Das stimmt, nicht alle Kompressionsshorts sind so konzipiert, dass sie von sich aus getragen werden können. Einige eignen sich am besten, um als Basisschicht unter Ihrer normalen Laufshorts getragen zu werden.

Wenn Sie auf der Suche nach Aerodynamik sind, müssen Sie darauf achten, dass Sie ein Paar wählen, das für das Tragen als Oberbekleidung konzipiert ist.

young woman running in morning outdooryoung woman running in morning outdoor

Shorts vs. Strumpfhosen

Dies ist eine interessante Frage, da die Antwort ein wenig Wissenschaft, Ästhetik und persönliche Vorlieben vereint.

Ohne zu verallgemeinern, würde ich so weit gehen zu sagen, dass kurze Hosen bei den Männern und Strumpfhosen bei den Damen beliebter zu sein scheinen… aber die Vorlieben gehen über das Geschlecht hinaus.

Der Blutflussfaktor

Da ein Teil des Zwecks von Kompressionskleidung darin besteht, die Bewegung des Blutes durch die Muskeln zu unterstützen, idealerweise zurück zum Herzen, folgt daraus, dass kurze Hosen das Potenzial haben, den Blutfluss nach unten zu den Füßen zu fördern, aber nicht unbedingt dazu beitragen, dass das Blut wieder nach oben fließt.

Es ist üblich, dass Marathonläufer Kompressionssocken tragen, die bis zum Knie reichen, oder Ärmel für die Waden.

Beide bieten die Vorteile der Kompression und helfen gleichzeitig, den nach unten gerichteten Zug der Schwerkraft zu überwinden, der zu Schwellungen in den unteren Gliedmaßen führen kann.

Es ist also nicht so, dass Kompressionsshorts keine Vorteile bringen, sondern dass Sie die Vorteile auf die Muskelgruppen in Ihren Oberschenkeln und Ihrem Gesäss beschränken, ohne Ihre Unterschenkel zu unterstützen, und es könnte sein, dass es die Unterschenkel sind, die beim Laufen mehr Unterstützung brauchen.

Der Komfortfaktor

Der Hauptgrund, warum Menschen Shorts Strumpfhosen den Strumpfhosen vorziehen, ist, wenn ihnen in Strumpfhosen zu heiß wird und sie es vorziehen, ihre Beine atmen zu lassen.

Alternativ kann es auch sein, dass ein Teil des Grundes für das Tragen hautenger Shorts darin besteht, Scheuerstellen zwischen den Oberschenkeln zu vermeiden; in diesem Fall ist eine Strumpfhose nicht notwendig.

Der Verletzungsfaktor

Wenn ein Teil des Grundes, warum Sie sich für Kompressionskleidung entscheiden, darin besteht, einen verletzten Muskel zu stützen oder Verletzungen in einer verletzungsgefährdeten Muskelgruppe vorzubeugen, dann ist es sinnvoll, dass die Art der Kleidung, die Sie wählen, zu dem Bereich passt, der Kompression benötigt.

Wenn Sie nur die Hüften, das Gesäß oder die Oberschenkel stützen wollen, dann brauchen Sie nur kurze Hosen.

Wie Sie sehen können, gibt es in der Debatte über kurze Hosen im Vergleich zu Strumpfhosen nur wenige Dinge zu berücksichtigen, nicht zuletzt den “Look”, den Sie bevorzugen. Aber wenn Sie danach der Meinung sind, dass eine Strumpfhose das sein könnte, was Sie suchen, sollten Sie unseren Artikel über Kompressionsstrumpfhosen lesen, bevor Sie Entscheidungen treffen.

Wenn Sie andererseits eine Dame sind, die dies liest, und Sie denken, dass konventionelle Laufshorts eher Ihr Ding sind als Kompressionsshorts, dann sehen Sie sich unsere Liste der besten Laufshorts für Frauen hier an.

FAQs

young fitness woman runner running at seasideyoung fitness woman runner running at seaside

Sind Kompressionsshorts gut zum Laufen geeignet?

Es gibt nicht viele wissenschaftliche Erkenntnisse, die die Vorteile von Kompressionsshorts beim Laufen untermauern. Aber sie richten definitiv keinen Schaden an, und die Befürworter glauben, dass sie eine verbesserte Regeneration erfahren, warum also nicht?

Wie eng sollte eine Kompressionshose sein?

Sagen wir es mal so: Sie sollten kein Kribbeln oder Taubheitsgefühl in Ihren Extremitäten verspüren! Sie sollten so eng sein, dass Sie einen leichten Druck spüren und sich gut eingeengt fühlen, aber nicht so eng, dass Sie das Gefühl haben, dass die Blutzirkulation unterbrochen wird.

Insgesamt sollten sie bequem sein.

Was sind die besten Kompressionshosen zum Laufen?

2XU und CW-X gehören zu den besten Kompressionsshorts zum Laufen, die speziell mit gezielter Unterstützung der Hauptmuskelgruppen entwickelt wurden.

Wie trägt man Kompressionsshorts beim Laufen?

Männer neigen dazu, Kompressionsshorts als Unterwäsche unter ihren normalen Laufshorts zu tragen, es sei denn, sie laufen Rennen und suchen nach Aerodynamik. Damen neigen dazu, Shorts als Oberbekleidung zu tragen.

Was tun Kompressionsshorts für Jungs?

Kompressionsshorts bieten die gleichen Vorteile der Kompression für die Hauptmuskelgruppen im Gesäß und in den Oberschenkeln, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass alles an seinem Platz bleibt und beim Laufen unterstützt wird, wodurch Reibung und Scheuern reduziert werden.

Ist es schlecht, in Kompressionshosen zu schlafen?

Dies hängt davon ab, wie eng sie sitzen. Wenn es nur eine leichte Kompression ist, dann ist es nicht schlimm, Sie könnten sogar von der Erholung profitieren.

Aber im Allgemeinen ist es besser, nicht in Kompressionsshorts zu schlafen und alles atmen zu lassen!

Also, was denken Sie? Verkaufen Sie die Laufshorts mit der besten Kompression?

Kein Druck! (Wortspiel beabsichtigt) Wenn Kompressionsshorts nicht Ihr Ding sind, haben wir viele andere Optionen zur Auswahl, von den besten Trainingsshorts für Damen bis hin zu den besten Trainingsausrüstungen für Männer und Frauen – es wird etwas für Sie dabei sein.

Und denken Sie daran, abonnieren Sie unseren Newsletter und trocknen Sie Ihre Kompressionskleidung NIEMALS im Wäschetrockner!

Annett Fiedler

Written by

Hallo! Mein Name ist Annett Fiedler und ich bin eine bekennende FITNESS FANATIC! Ich liebe es, mich fit zu halten, aber ich verstehe, dass Bewegung definitiv nicht jedermanns Sache ist! Mein Traum ist es, dass meine Fitness-Informationen und das Heimtraining für Anfänger auch bei Ihnen allen die Liebe zur Fitness entfachen werden.