13 Beste Laufschuhe Mit Bewegungskontrolle Für Problemfüsse 2021

TOP 13 Beste Bewegungskontroll-Laufschuhe für Problemfüsse (Überarbeitet 2020)

Haben Sie Problemfüße?

Ist das Laufen heutzutage eher ein Schmerz als ein Vergnügen?

Laufschuhe mit Bewegungskontrolle können helfen. Sie bieten Füßen mit Stabilitätsproblemen, die anfällig für Verletzungen sind, die größtmögliche Unterstützung.

Die folgende Liste enthält die besten Laufschuhe für Bewegungskontrolle im Jahr 2020, wobei Stabilität und Dämpfung Vorrang haben.

Fahren Sie am Ende der Seite fort, wenn Sie weitere Hinweise zur Auswahl der besten Laufschuhe mit Bewegungskontrolle für Ihre Füße wünschen.

Inhalt

TOP 13 Beste Bewegungskontrolle bei Laufschuhen 2020

Zuerst einmal, die besten Herrenschuhe mit Bewegungskontrolle

Brooks Herren-Adrenalin GTS 19

Überprüfung: Diese 19. Version von Brooks’ Flaggschiff-Schuh leistet hervorragende Arbeit bei der Aufrechterhaltung seines “Go To Shoe”-Status.

Er behielt alle seine beliebten Eigenschaften – Komfort, Stabilität, Dämpfung und Reaktionsfähigkeit – bei und bietet gleichzeitig noch mehr Plüschpolsterung an der Ferse und innovative GuideRails.

Diese GuideRails passen sich an Ihre sich verändernde Form an, wenn Sie müde werden, und bieten Ihnen mehr Führung, wenn Sie sie brauchen, behindern aber Ihren Gang nicht, wenn Sie sie nicht brauchen.

Profis

  • GuideRails bieten ein neues Maß an Stabilität.
  • Gut für Fersenstürmer mit niedrigem Fußgewölbe.
  • Sturzpolster DNA Loft.
  • Ausgezeichnete Traktion bei nassem Wetter.

Nachteile

  • Läuft etwas klein.

Zum Mitnehmen

Dies ist der Go To Shoe für innovative Stabilität, der mit Ihnen zusammenarbeitet, um Ihre Haltung und Ihren Stil zu korrigieren. Die Brooks Adrenaline GTS 19s gehören zu den besten Laufschuhen mit Bewegungskontrolle auf dem Markt.

Neue Balance Männer 1540 v3

Überprüfung: Der New Balance 1540 ist ein Schuh mit echter Bewegungskontrolle, der sowohl beim Abrollen des Fußes nach innen als auch beim Abrollen nach außen Stabilität bietet.

Er ist auch wirklich gut gepolstert und sehr bequem, was ihn zu einer großartigen Wahl für Menschen mit Problemfüßen und Problemen wie Ballen und Plantarfasziitis macht.

Sie sind für Läufer mit niedrigem Fußgewölbe oder Plattfüßen konzipiert, und durch ihren 10 mm Fallhöhe sind sie besser für Fersenstürmer geeignet.

Profis

  • Überrollbügel-Stabilitätsstützen.
  • Acteva Lite-Schaumstoff bietet eine reaktionsfähige, leichte Dämpfung.
  • Herausnehmbares Schaumstoff-Fußbett.
  • Haltbare Laufsohle mit Flexkerben für Flexibilität.

Nachteile

  • Die Dimensionierung kann groß sein.

Zum Mitnehmen

Es gibt bequeme, gut gedämpfte und sehr, sehr stabile Schuhe mit echter Bewegungskontrolle, in denen Sie sich sicher und unterstützt fühlen.

Brooks Men’s Beast 18

Überprüfung: Entwickelt für schwerere Männer mit Plattfüßen und schweren Stabilitätsproblemen, wird das Biest als Arbeitspferd in Form eines Schuhs beschrieben, das eine sehr stabile und gut gepolsterte Plattform zum Schutz vor Schmerzen und Verletzungen bietet.

Sie sind wirklich bequem, mit einer Super-DNA-Mittelsohle, die 25% mehr Dämpfung bei angemessener Reaktionsfähigkeit bietet. Der verlängerte, progressiv-diagonale Überrollbügel sorgt für Stabilität während des gesamten Gehens, und das technische Mesh-Obermaterial sorgt für Atmungsaktivität.

Profis

  • Speziell für Männer konzipiert.
  • Extreme Dämpfung.
  • Gut geeignet für breite Füße.
  • Sehr geräumiger Zehenraum.
  • Feuchtigkeitstransportierende Sockeneinlage.

Nachteile

  • Fühlt sich vielleicht etwas schwer an.

Zum Mitnehmen

Der Brooks Beast ist sehr empfehlenswert für Männer mit Plattfüßen und Stabilitätsproblemen und bietet maximale Dämpfung und Unterstützung in einem sehr bequemen Schuh.

Brooks-Männer-Sucht 14

Überprüfung: Ähnlich wie der Beast, aber etwas leichter und etwas weniger gedämpft, ist dieser Schuh mit Bewegungskontrolle eine ausgezeichnete Wahl für Läufer mit Plattfüßen, die eine breitere Passform, hochwertige Dämpfung und Pronationskontrolle während des gesamten Durchrollens benötigen.

Die BioMoGo DNA-Dämpfung ist so konzipiert, dass sie sich an Ihre Geschwindigkeit anpasst und je schneller Sie laufen, desto fester und reaktionsfähiger ist die Dämpfung.

Unterdessen ist das segmentierte Crash-Pad ein echter Gewinner, denn es isoliert und dämpft den Aufprallstoß und bietet gleichzeitig eine ausgezeichnete Flexibilität.

Profis

  • Viel Platz für maßgefertigte Orthesen.
  • Sehr atmungsaktiv.
  • Plüsch-Polsterung.
  • Gute Stoßdämpfung.
  • Ein verlängerter progressiv-diagonaler Überrollbügel verhindert eine Überpronation.

Nachteile

  • Kann sich auf der sperrigen oder schweren Seite leicht anfühlen.

Zum Mitnehmen

Dies ist ein ausgezeichneter Bewegungskontrollschuh für schwerere Läufer mit Plattfüßen.

Das Mizuno-Männerwelle-Paradoxon 4

Überprüfung: Der Paradox 4 ist der stabilste Schuh von Mizuno, wobei mehrere Merkmale kombiniert wurden, um die Fahrt so stabil wie möglich zu gestalten.

Das Hauptmerkmal ist die Wellenplatte, die eine ausgezeichnete Pronationsverhütung bietet, aber ein wenig Reaktionsfähigkeit beim Abspringen der Zehen opfert. Folglich ist dies kein Schuh, den Sie für alle Ihre Tempoläufe tragen möchten, aber es ist ein ausgezeichneter Langstrecken- und Erholungsschuh.

Er hat einen Tropfen von 12 mm und ist für Fersenschläger mit mittlerer Wölbung konzipiert.

Profis

  • Hervorragende Traktion bewältigt schlechtes Wetter und Geländefahrten.
  • Wellenplatte sorgt für Stabilität und Stoßdämpfung.
  • Sehr bequem.
  • Geschlechtsspezifische Rillen in der Zwischensohle.

Nachteile

  • Brechen Sie ein wenig ein.

Zum Mitnehmen

Der Wave Paradox 4s ist ein sehr komfortabler Schuh mit viel Stabilität, was ihn zu einer ausgezeichneten Wahl für lange Läufe und Erholungsläufe macht.

Neue Balance Herren 860 v10

Überprüfung: Dies ist streng genommen eher ein Stabilitätsschuh als ein Schuh mit Bewegungskontrolle, aber er leistet wirklich gute Arbeit beim Schutz vor starker Überpronation, so dass er einen Platz auf dieser Liste verdient.

Er ist für Fersenstürmer mit mittlerer Wölbung konzipiert und hat ein wirklich hohes Reaktionsvermögen, zusammen mit einer guten Pronationsunterstützung und Dämpfung.

Acteva und Abzorb-Dämpfung sorgen zusammen für eine sehr stabile Zwischensohle, die zusammen mit dem medialen Pfosten eine wirksame Vorbeugung gegen eine Überpronation bietet.

Das Obermaterial wurde in der Version 10 völlig neu gestaltet, indem technisches Mesh eingeführt wurde, um einen eng anliegenden, sockenartigen Sitz zu gewährleisten.

Profis

  • Obermaterial aus technischem Mesh.
  • Reaktionsfähige Dämpfung.
  • Stabile Zwischensohle.
  • Der geblasene Gummi sorgt für einen federnden Zehenabsprung.

Nachteile

  • Im Vergleich zu Schuhen mit echter Bewegungskontrolle ist die Stabilität nicht ganz ausreichend.

Zum Mitnehmen

Dies ist ein großartiger Schuh, wenn Sie das Gefühl von eher traditionellen Stabilitätsschuhen mit einem medialen Pfosten und reaktionsfreudiger Dämpfung lieben und keine umfassende Bewegungskontrolle während des gesamten Schritts benötigen.

Die besten Damenschuhe mit Bewegungskontrolle

Asics Women’s Gel Foundation 13

Überprüfung: Ideal für schwerere Läufer, ist dies ein sehr stabiler, gut gepolsterter Schuh. Er ist wirklich beliebt als Alltagslaufschuh, der problemlos lange Strecken bewältigen kann, so dass er bei einem Marathon nicht fehl am Platz wäre.

Er hat einen 10 mm tiefen Fall und ist für Fersenschläger mit niedrigen Bögen oder Plattfüßen konzipiert. Die Zwischensohle bietet in vielerlei Hinsicht Unterstützung und bleibt gleichzeitig leicht und reaktionsfreudig.

Profis

  • Gut geeignet für niedrige Fußgewölbe und Plattfüße.
  • Gelpolsterung vorne und hinten.
  • Das technische Mesh-Obermaterial ist schön und atmungsaktiv.
  • Dynamisches DuoMax Stütz- und Führungs-Trusstic-System.

Nachteile

  • Einige Haltbarkeitsprobleme mit dem Schaft.

Zum Mitnehmen

Dies ist ein erstklassig bewerteter, sehr zuverlässiger Laufschuh für Überpronatoren, die ernsthafte Stabilität benötigen. Die Gel Foundation ist einer der besten Laufschuhe mit Bewegungskontrolle für Plattfüße.

Neue Balance Frauen-Rubix

Überprüfung: Mit einer Sohle, die an einen Hoka-Schuh erinnert, ist der Rubix ein völlig neues Design von New Balance. Er bietet eine extreme Dämpfung mit einer völlig neuen Technologie, die Unterstützung bietet.

Es gibt keinen medialen Pfosten, stattdessen ist die Sohle in verschiedene Dicken segmentiert und bietet eine subtile Führung, die Sie nicht zu einem Gangwechsel zwingt, aber sehr effektiv eine Überpronation verhindert.

Profis

  • Stabilität auf höchstem Niveau.
  • Leichtgewichtig für einen Schuh mit Bewegungskontrolle.
  • Gut geeignet für niedrige Fußgewölbe und Plattfüße.
  • 8 mm Drop ist gut für Mittelfußstürmer.

Nachteile

  • Das Mesh-Obermaterial absorbiert Wasser und hält es fest.
  • Nicht ganz genug Dämpfung in der Ferse für Fersenstürmer.

Zum Mitnehmen

Dieser Schuh ist sehr bequem und sehr stabil und ist in der Lage, Sie über lange Strecken zu unterstützen.

Saucony Frauenerlöser ISO 2

Überprüfung: Dieser Schuh funktioniert nicht für jeden perfekt – aber kein Schuh tut das. Diejenigen, für die er funktioniert, lieben ihn jedoch.

Der Redeemer ISO 2 ist ein gut gepolsterter Stabilitätsschuh mit dem einzigartigen ISOfit-Obermaterial von Saucony. Es handelt sich um eine fast nahtlose, sockenähnliche Passform, die sich eng und sicher anfühlt. Die Zwischensohle besteht aus einem stützenden medialen Pfosten und SuperLite EVA-Schaumstoff, verbunden mit einer 8-mm-Plüsch-Einlegesohle, die für ein sehr angenehmes Tragegefühl sorgt.

Ihr 8-mm-Fall ist für Mittelfußstürmer konzipiert, und ihre Gesamtform eignet sich gut für breite Füße.

Profis

  • Mediale Pfostenstützen gegen Überpronation.
  • Gut gepolstert.
  • Gut anliegendes Oberteil.
  • Geeignet für mittlere bis hohe Bögen.

Nachteile

  • Kostspielig.
  • Die Größe kann klein ausfallen.

Zum Mitnehmen

Der Redeemer ISO 2 ist ein gedämpfter Schuh mit Bewegungskontrolle, der sich gut für Überpronatoren mit mittlerer oder hoher Wölbung eignet.

Brooks Frauen-Ariel 18

Überprüfung: Dies ist die Damenversion des Brooks Beast, ein gut gepolsterter, sehr stabiler Schuh, ein Biest von einem Schuh. Er hat einen Fersenabfall von 12 mm, so dass er sich gut für Fersenstürmer eignet, und er ist beliebt bei Menschen mit Problemen wie Ballen und Plantarfasziitis sowie bei niedrigen Bögen und Plattfüßen.

Das technisch entwickelte Mesh-Obermaterial ist nahtlos, um Hot Spots zu vermeiden, bietet aber eine eng anliegende, den Mittelfuß unterstützende Passform und viel Atmungsaktivität.

Profis

  • Super DNA-Mittelsohle ist super gedämpft.
  • Erweiterter progressiver Diagonal-Überrollbügel sorgt für Stabilität.
  • Gut geeignet für niedrige Fußgewölbe und Plattfüße.
  • Speziell für Frauen gebaut.
  • Breite und extra breite Optionen erhältlich.

Nachteile

  • Vorausgesetzt, Sie erhalten die richtige Passform, gibt es keine Nachteile.

Zum Mitnehmen

Es handelt sich um einen stark gedämpften Schuh mit Bewegungskontrolle für Problemfüße oder Senkfuß und die besten Damenlaufschuhe für Bewegungskontrolle.

Hoka One One Frauen-Gaviota 2

Überprüfung: Der Gaviota 2 ist die höchste Stabilitätsoption des Hoka One One, hat aber auch einige der plüschigsten Dämpfungseigenschaften aller Stabilitätsschuhe, was ihn zu einem ziemlich einzigartigen Paket macht.

Er verwendet die J-Frame-Technologie, um auf beiden Seiten des Fußes für Stabilität zu sorgen, was ihn als Bewegungskontrollschuh und nicht nur als Stabilitätsschuh klassifiziert.

Anstatt sich auf einen einzigen medialen Pfosten zu verlassen, um eine Überpronation zu verhindern, erstreckt sich der J-Rahmen auf der medialen Seite über die Länge des Schuhs und umschließt dann die Ferse, um ein Abrollen des Fußes in beide Richtungen zu verhindern.

Profis

  • Die J-Frame-Technologie sorgt für ausgezeichnete Stabilität.
  • Dual-Density-Schaumstoff ist leicht und plüschig.
  • Insgesamt leichtgewichtig trotz maximaler Dämpfung.
  • Sehr bequem.

Nachteile

  • Ein Sturz von 5 mm kann etwas gewöhnungsbedürftig sein.
  • Etwas enger Sitz.

Zum Mitnehmen

Der Gaviota 2 ist das komplette Paket. Extreme Dämpfung und Stabilität mit guter Reaktionsfähigkeit in einem sehr leichten Schuh.

Asics Frauen-Gel-Kayano 26

Überprüfung: Dies ist ein weiterer Stabilitätsschuh, der es auf die Liste geschafft hat, weil er viel mehr Unterstützung bietet als die meisten Stabilitätsschuhe und tatsächlich auf einer Stufe mit Brooks Adrenaline und dem Hoka Gaviota liegt.

Er ist auch wirklich gut gepolstert, mit mehr Gel im Fersen- und Vorfußbereich als frühere Versionen, was für eine ausgezeichnete Stoßdämpfung sorgt, während die Propel-Dämpfung ein ausgezeichnetes Reaktionsvermögen bietet, so dass Sie sich immer noch schnell fühlen können.

Profis

  • Die FlyteFoam-Propellerkissen sind reaktionsfähig.
  • Glatter Durchlauf.
  • DuoMax Pronationsunterstützung.
  • Reichlich Gel zur Stoßdämpfung.

Nachteile

  • Teuer.

Zum Mitnehmen

Die Pronationsunterstützung des Kayano 26 in Kombination mit seiner Dämpfung und Reaktionsfähigkeit machen ihn zu einem der zuverlässigsten Schuhe für Überpronation.

Adidas Women’s Solar Boost ST

Überprüfung: Dieser Schuh, die Stabilitätsversion des Solar Boost von Adidas, bietet eine sanftere Form der Stabilität als manche Schuhe, mit solider Unterstützung des Fußgewölbes, aber nicht so sehr, dass er Sie zu einer radikalen Änderung Ihrer Gangart zwingt.

Seine Hauptattraktion ist wahrscheinlich die Dual-Density-Boost-Schaumstoffpolsterung, die ein gutes Reaktionsvermögen und eine sehr beeindruckende Haltbarkeit aufweist und gleichzeitig ein wirklich komfortables Fahrverhalten bietet.

Profis

  • Boost-Schaumstoff mit doppelter Dichte zur Unterstützung des Fußgewölbes.
  • Schienensystem sorgt für zusätzliche Stabilität.
  • Sehr strapazierfähig.
  • Gut gepolstert und ansprechbar.

Nachteile

  • Das Netzobermaterial ist nicht besonders atmungsaktiv.

Zum Mitnehmen

Der Solar Boost ST ist ein sehr haltbarer und bequemer Stabilitätsschuh, der sich gut für längere Läufe eignet.

Welches sind die besten Motion Control-Laufschuhe für Sie?

Wie Sie aus der obigen Liste ersehen können, gibt es nicht viele Laufschuhe mit Bewegungssteuerung auf dem Markt, aus denen Sie wählen können.

Tatsächlich sind nur 10 der aufgeführten Schuhe rein bewegungskontrollierte Laufschuhe. Drei von ihnen liegen näher am Ende des Spektrums der Stabilitätsschuhe.

Die existierenden Laufschuhe mit Bewegungskontrolle sind jedoch ausgezeichnet, was es viel einfacher macht, die beste Option für Ihren Fuß einzugrenzen.

Sie können sicher sein, dass alle Bewegungskontrollschuhe der Stabilität den Vorrang vor allem anderen geben.

Das bedeutet, dass die Zwischensohle mit einer Technologie ausgestattet ist, die verhindert, dass der Fuß für die Dauer des Durchrollens – dem Übergang vom Fersenauftritt zum Zehenabsprung – zu weit nach innen oder außen abrollt.

woman tying laces of running shoes before trainingwoman tying laces of running shoes before training

Der nächste Punkt auf der Prioritätenliste ist normalerweise die Dämpfung.

Personen, die auf Laufschuhe mit Bewegungskontrolle angewiesen sind, haben wahrscheinlich andere Probleme wie Ballen und Plantarfasziitis, die schmerzhaft sein können, wenn nicht genügend Dämpfung vorhanden ist, um die Fahrt so weich wie möglich zu gestalten.

All diese Dämpfung und Unterstützung bedeutet jedoch in der Regel, dass bewegungskontrollierende Schuhe zwar superbequem, aber in der Regel schwerer und weniger reaktionsfreudig als andere Schuhe sind.

Folglich werden Sie Ihre Schuhe mit Bewegungskontrolle für kurze Distanzen nicht tragen, es sei denn, Sie können buchstäblich in nichts anderem laufen. Aber sie eignen sich hervorragend für Erholungsläufe und lange langsame Trainingsläufe.

Das sind die Faktoren, die allen Laufschuhen mit Bewegungskontrolle gemeinsam sind.

Aber wie wählen Sie aus, welcher Schuh mit Bewegungskontrolle für Ihren Fuß am besten geeignet ist?

Es kommt wirklich darauf an, Ihre Füße zu kennen.

young woman runner running on city roadyoung woman runner running on city road

Es gibt ein paar Dinge zu bedenken:

Haben Sie Plattfüße oder mittlere Fußgewölbe?

Das ist ziemlich wichtig, denn wenn Sie Plattfüße haben und einen Schuh wählen, der für mittlere Fußgewölbe ausgelegt ist, könnten Sie die Unterstützung des Fußgewölbes am Ende als ziemlich unbequem empfinden, oder der Schuh ist vielleicht nicht breit genug für Sie.

Wenn Sie andererseits mittlere Fußgewölbe haben und einen Schuh wählen, der für Plattfüße konzipiert ist, ist die Unterstützung des Fußgewölbes möglicherweise nicht hoch genug, so dass das Fußgewölbe zusammenbricht, bevor Sie Unterstützung erfahren.

Wir haben einen ausgezeichneten Artikel für Läufer mit Plattfüßen, wenn Sie neben den Schuhen auf dieser Liste noch weitere Optionen wünschen.

Sind Sie Fersen- oder Mittelfussstürmer?

Dies ist ebenfalls sehr wichtig und bezieht sich auf das Fallen des Schuhs bzw. darauf, wie hoch die Ferse im Vergleich zur Vorderseite des Schuhs ist.

Wenn Sie ein Fersenstürmer sind, brauchen Sie Schuhe mit einem 10-12-mm-Fall. Kleinere Stürze werden Sie wahrscheinlich dazu zwingen, auf dem Mittelfuß zu landen, was, wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, zu Unterschenkelschmerzen führen wird.

Wenn Sie hingegen ein Mittelfußstürmer sind und sich für einen Schuh mit einem höheren Gefälle entscheiden, sind Sie vielleicht gezwungen, öfter auf der Ferse zu landen, was ebenfalls unbequem ist.

Haben Sie breite oder schmale Füße?

Es gibt keine zwei Schuhe, die dem gleichen Fuß perfekt passen. Man muss wirklich ein paar anprobieren und entscheiden, welches das bequemste ist. Wir alle haben unterschiedlich geformte Füße, aber es gibt nur so viele Schuhe auf dem Markt!

Die Fußbreite ist jedoch eine ziemlich einfache Markierung. Der New Balance eignet sich hervorragend für breitere Füße, während der Asics eher für schmale Füße geeignet ist.

Bevorzugen Sie maximale Dämpfung oder etwas mehr Reaktionsvermögen?

Was für ein Läufer sind Sie? Wollen Sie ein Rennen laufen? Oder wollen Sie einfach nur einen Schuh, der Sie schmerzfrei durch Ihren örtlichen Park bringt?

Die Reaktionsfähigkeit bezieht sich im Allgemeinen darauf, wie schnell sich der Schuh anfühlt oder wie viel Energie die Dämpfung zurückgibt. Ein “schwammiger” Schuh dämpft Stöße und bietet eine ausgezeichnete Dämpfung, aber Sie müssen härter arbeiten, um zurückzuspringen und sich vom Boden abzustossen.

Wenn Ihnen Schnelligkeit wichtig ist, suchen Sie nach Schuhen mit hoher Reaktionsfähigkeit, oder ziehen Sie stattdessen vielleicht einen Stabilitätsschuh in Betracht.

Stehen Ihre Stabilitätsprobleme ausschließlich im Zusammenhang mit der Pronation?

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Überpronation Ihr Hauptproblem ist, und Sie kein schwerer Läufer sind, brauchen Sie vielleicht keine Schuhe mit Bewegungskontrolle.

Es gibt viele hervorragende Stabilitätsschuhe, die Schutz vor Überpronation bieten, ohne die Masse, das Gewicht und die geringe Reaktionsfähigkeit von Schuhen zur Bewegungskontrolle. Wenn Sie glauben, dass Sie das sein könnten, sehen Sie sich unsere Liste der besten Laufschuhe gegen Überpronation an – Sie werden noch viele weitere Möglichkeiten zur Auswahl haben!

Immer noch nicht sicher?

woman fitness silhouette sunrise runningwoman fitness silhouette sunrise running

Woher wissen Sie, ob Sie Schuhe mit Bewegungssteuerung benötigen?

Wenn Sie eine schwerere Person sind und bereits Fußprobleme und -schmerzen haben, können Sie im Allgemeinen ziemlich sicher sein, dass Bewegungskontrolle das ist, was Sie brauchen.

Alternativ dazu haben Sie vielleicht bereits Stabilitätsschuhe ausprobiert und festgestellt, dass sie nicht ausreichen, um Ihre Füße stabil und schmerzfrei zu halten.

Aber wenn Sie neu im Laufsport sind und wissen, dass Sie überpronieren, aber keine besonderen Probleme mit Ihren Füßen haben, sollten Sie vielleicht besser zuerst einen Stabilitätsschuh ausprobieren.

Die Gefahr, sich auf bewegungskontrollierende Schuhe zu verlassen, wenn man sie nicht unbedingt braucht, besteht darin, dass Ihre Füße nie arbeiten müssen, um sich selbst zu stützen, und dass Sie sich am Ende bei allem auf Ihre Schuhe verlassen müssen. Es ist, als würde man eine Krücke benutzen, um das Gehen zu erleichtern, wenn man noch laufen kann!

Zusammenfassung

Hoffentlich fühlen Sie sich bei der Wahl Ihres nächsten Paares von Laufschuhen ziemlich sicher.

Schuhe mit Bewegungskontrolle sind eine ausgezeichnete Option, wenn Sie beim Laufen Fuß- oder Knieschmerzen haben.

Aber denken Sie daran, dass jeder Schuh anders sitzt, so dass Sie wahrscheinlich ein paar anprobieren müssen, bevor Sie Ihren perfekten Sitz finden!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat und Sie an mehr interessiert sind, abonnieren Sie unseren Newsletter, um weitere hilfreiche Rezensionen und Kaufanleitungen zu erhalten.

Annett Fiedler

Written by

Hallo! Mein Name ist Annett Fiedler und ich bin eine bekennende FITNESS FANATIC! Ich liebe es, mich fit zu halten, aber ich verstehe, dass Bewegung definitiv nicht jedermanns Sache ist! Mein Traum ist es, dass meine Fitness-Informationen und das Heimtraining für Anfänger auch bei Ihnen allen die Liebe zur Fitness entfachen werden.