Laufen Am Morgen Vs. Nachmittag Vs. Abend – Beantwortet!

Laufen morgens vs. nachmittags vs. abends – Wann ist die beste Zeit zum Laufen?

Eine uralte Frage, die seit Jahren diskutiert wird: “Wann ist die beste Zeit zum Laufen?” ist immer noch eine der am häufigsten gestellten und diskutierten Fragen zum Thema Laufen.

Gibt es eine bestimmte Tageszeit, die für das Laufen am besten geeignet ist?

Wenn ja, was ist es dann?

Wie bei vielen Dingen im Leben gibt es nicht wirklich eine “Einheitsgröße für alle” Antwort.

Es gibt viele Variablen, die bei der Suche nach einer endgültigen Antwort auf diese Frage eine Rolle spielen, darunter persönliche Faktoren (Arbeitszeiten, Essenszeiten, familiäre Verpflichtungen) sowie eher wissenschaftliche Faktoren wie die innere Funktionsweise verschiedener Körperfunktionen im Zusammenhang mit dem Laufen und mentale/psychologische Prozesse.

Am besten ist es, die Frage von allen Seiten zu betrachten – eine Menge Informationen zu haben, wenn man versucht, eine Wahl zu treffen, ist nie etwas Schlechtes!

Lassen Sie uns damit beginnen, dass wir uns eingehend mit den Dingen beschäftigen, die bei der Entscheidung, ob es besser ist, morgens oder abends zu laufen, zu berücksichtigen sind.

young fitness woman runner running at seasideyoung fitness woman runner running at seaside

Was sind die Vorteile des Laufens am Vormittag?

Ist es besser, morgens zu laufen?

Aus rein physiologischer Sicht ist das Laufen vor 10-11 Uhr morgens sicherlich nicht die beste Option.

Praktisch jeder wichtige körperliche Prozess, der während eines Laufs im Körper abläuft, ist am frühen und mittleren Vormittag auf dem schwächsten/schlechtesten statistischen Niveau des gesamten Tages.

Dies kann verschiedene Komplikationen verursachen, die sich negativ auf die Leistung auswirken können.

Zunächst einmal kommt unser Körper aus einem 6-10 stündigen Fasten heraus (Zeit, die wir während der Nacht schlafen). Ohne eine ausgiebige Mahlzeit vor dem Essen ist das Energieniveau wahrscheinlich niedrig.

Wenn Sie aufgrund beruflicher oder familiärer Verpflichtungen keine Zeit haben, auf die Verdauung Ihres Powerfrühstücks zu warten, können auch Magenprobleme auftreten.

Auch die Körpertemperatur wird zu dieser Tageszeit extrem niedrig sein, was bedeutet, dass sich die Muskeln in den Beinen, Armen und in der Brust ziemlich steif anfühlen können. Das bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, zu diesem Zeitpunkt eine Verletzung zu erleiden, größer ist als die Wahrscheinlichkeit, dass die gleiche Verletzung während eines Laufs am Nachmittag oder Abend auftritt.

Dennoch gibt es sicherlich immer noch einige Vorteile, wenn Sie die Schlummertaste vermeiden und Ihre Laufschuhe kurz nach Sonnenaufgang schnüren.

runner stretching before morning runrunner stretching before morning run

Der Testosteronspiegel neigt morgens zu Spitzenwerten, was den Muskelaufbau etwas leichter macht als zu anderen Tageszeiten.

Sicherlich gibt es auch viele mentale und/oder psychologische Vorteile eines Morgenlaufs unmittelbar nach dem Aufwachen. Die schiere mentale Disziplin, die erforderlich ist, um sich der Routine zu widmen und ständig auf das Einschlafen zu verzichten, entwickelt eine Menge mentaler Stärke.

Es ist oft üblich, Trainingsläufe anzustreben, die sich leicht und mühelos anfühlen, weil man ausschließlich ein leistungsorientiertes Ziel (persönliche Bestleistung, schnellste Meile usw.) anstrebt.

Die innere Stärke entwickelt sich jedoch meist in Zeiten extremer Beschwerden.

Es mag zwar sehr verlockend klingen, mehr Schlaf zu bekommen, aber wenn Sie Ihren Körper gleich morgens an die Grenze der Belastbarkeit bringen, werden Sie sicherlich enorme psychologische Vorteile haben.

Der letzte große Vorteil eines morgendlichen Laufs liegt in der Beständigkeit – Studien haben ergeben, dass Läufer, die sich zum Laufen am Morgen verpflichten, dazu tendieren, mehr durchzuhalten als jene, die planen, später am Tag zu trainieren.

Dies ist höchstwahrscheinlich auf zwei Faktoren zurückzuführen:

  • Wir sind morgens geistig am frischesten – das macht es leichter, eine positive Einstellung zu haben und die Verpflichtungen, die wir uns selbst gegenüber eingegangen sind, einzuhalten, vor allem wenn wir früh aufwachen, nur um zu laufen.
  • Äußere Verpflichtungen tauchen eher am Nachmittag/Abend auf. Mit anderen Worten: Wenn wir den Lauf am Morgen verschieben, gibt es so viele Dinge, die unseren Plan, später am Tag zu laufen, stören können. Wenn wir unseren Lauf jedoch innerhalb der ersten Stunden nach dem Aufwachen beenden, haben wir die vielen verschiedenen Fallstricke vermieden, die unseren Übungsplan möglicherweise hätten stören können.

woman trail runner running with hydration backpackwoman trail runner running with hydration backpack

Was sind die Vorteile des Laufens am Nachmittag?

Während viele körperliche Funktionen im Laufe des Tages bis in den frühen Nachmittag hinein langsam beginnen, ein effizienteres oder optimales Funktionsniveau zu erreichen, ist der Körper noch immer nicht in optimaler Laufform.

Der Prozess des Essens und der Verdauung von 1-2 Mahlzeiten zu diesem Zeitpunkt gewährleistet jedoch ein relativ hohes Energieniveau.

Auch die Lungenleistung und die Körpertemperatur sinken um 12.00-2.00 Uhr ein wenig ab, was die Wahrscheinlichkeit begrenzt, in einem Spitzenleistungsfenster zu laufen.

Für diejenigen, die einen 9-5-Stunden-Job haben, scheint das Laufen am Nachmittag die Arbeitsleistung für den Rest des Tages zu fördern. Die körperliche Aktivität und der daraus resultierende Endorphinrausch haben sicherlich eine aufbauende Wirkung, wenn Sie wieder im Büro sind. Sie werden sich in den letzten Stunden des Arbeitstages sicherlich konzentrierter und energischer fühlen.

Sobald wir jedoch den späten Nachmittag erreichen, betreten wir ein erstklassiges Leistungsfenster. Das ist die Tageszeit, zu der unser Körper wirklich in den höchsten Gang schaltet – Lungenleistung und Körpertemperatur sind gleichzeitig auf Spitzenniveau.

Wenn Sie auf der Jagd nach einer persönlichen Bestzeit sind, ist dies – zumindest wissenschaftlich gesehen – definitiv die beste Zeit zum Laufen.

Alle Systeme feuern auf alle Zylinder. Optimale physische Bedingungen sind auf jeden Fall vorhanden, damit Sie Meile um Meile mit hoher Geschwindigkeit durchbrennen können.

Es ist wichtig zu beachten, dass dies auf rein psychologischer Ebene ein schwieriges Fenster sein kann, in das man hineinlaufen kann – besonders wenn man einen langen Arbeitstag hinter sich hat. Obwohl Ihr Körper körperlich bereit ist, kann Ihr psychischer Zustand durch mangelnde Motivation oder allgemeine Apathie negativ beeinflusst werden.

Wenn wir morgens hellwach sind, ist es oft viel einfacher, einen Lauf zu machen als nach einem langen, mental anstrengenden Arbeitstag.

Die beste Zeit für einen Lauf hängt also sicherlich davon ab, ob Sie leistungsbezogenen Zielen nachjagen oder einfach nur konsequent nach geistiger Klarheit/Verbesserung streben.

runner man training on sunset beach running barefootrunner man training on sunset beach running barefoot

Was sind die Vorteile des Laufens am Abend?

Die Vorteile des Abendlaufs hängen auch weitgehend davon ab, zu welcher genauen Zeit der Lauf beginnt.

Während der späte Nachmittag die körperliche Spitzenzeit für die beste Laufleistung zu sein scheint, scheint sich dieses Zeitfenster bis fast 19 Uhr abends auszudehnen.

Der frühe Abend ist also auch ein optimaler Zeitpunkt, um zum Laufen aufzubrechen – vorausgesetzt, Sie haben Ihren Körper den ganzen Tag über richtig getankt.

Reaktionszeit, aerobe Kapazität und Körpertemperatur sind zu dieser speziellen Tageszeit immer noch auf beeindruckenden Niveaus, was definitiv zu besseren Ergebnissen in Bezug auf Geschwindigkeit und Verletzungsprävention führt.

Nach 19 Uhr beginnen Körpertemperatur und Lungenleistung abzusinken. Wir neigen auch dazu, abends geistig viel müder zu sein, besonders nach einem langen Arbeitstag und sozialen Kontakten.

Allerdings hat das Laufen später am Tag auch einige wichtige Auswirkungen – insbesondere in Bezug auf den Schlaf. Ein Lauf kurz vor dem Schlafengehen kann Ihnen helfen, nach einem langen Tag etwas Dampf abzulassen.

Trotz eines erhöhten Herzschlags scheint die allgemeine Schlafqualität durch das Laufen nach Sonnenuntergang nicht beeinträchtigt zu werden.

Dies widerspricht der weit verbreiteten Meinung, dass sich späteres Laufen in der Nacht negativ auf die Schlafqualität auswirkt – dies scheint nicht der Fall zu sein, auch wenn manche Menschen immer noch der Meinung sind, dass früheres Laufen am Tag ihnen hilft, schneller einzuschlafen.

Athletes foot close-up with heel support running shoesAthletes foot close-up with heel support running shoes

Gibt es WIRKLICH die beste Tageszeit zum Laufen?

Wie Sie sehen können, gibt es offensichtlich so viele verschiedene Faktoren zu berücksichtigen, wenn man über das Laufen am Morgen oder am Abend diskutiert.

Es läuft wirklich darauf hinaus, individuelle Vorlieben zu haben und leistungsbezogene Ziele mit dem Rest der Arbeit, der Familie und des sozialen Lebens in Einklang zu bringen.

Die Zeit, die es Ihnen erlaubt, auf der beständigsten Basis zu laufen, ist wahrscheinlich der beste Ort, um damit zu beginnen.

Warum morgens laufen?

Vielleicht haben Sie einen hektischen 9-5-Job und/oder ein Familienleben, das es Ihnen nicht erlaubt, am Nachmittag oder Abend zu laufen.

Vielleicht ist es für Sie einfacher, sich zu verpflichten und einen Laufplan einzuhalten, wenn Sie ihn gleich nach dem Aufwachen aus dem Weg schaffen.

Vielleicht liegt es sogar an der zusätzlichen körperlichen Herausforderung, sich selbst zu testen, wenn der Körper in Bezug auf die physiologische Verarbeitung nicht auf dem Höhepunkt ist.

Die Exposition gegenüber dem natürlichen Licht gleich morgens kann auch dazu beitragen, einen positiven Ton für den Rest des Tages zu setzen, insbesondere nach der Ausschüttung von Endorphinen nach dem Lauf.

Was auch immer der Grund dafür ist, es gibt sicherlich viele bemerkenswerte Vorteile.

Wie sieht es am Nachmittag aus?

Die Möglichkeit, nach einem langen Arbeitstag eine Pause einzulegen, um ins Schwitzen zu kommen, hat zahlreiche positive Auswirkungen.

Es kann auch sein, dass Sie für den Rest des Tages viel leistungsfähiger sind und gleichzeitig eine optimistischere Einstellung und eine stressfreie Denkweise beibehalten.

Wenn Sie also nur darauf bedacht sind, jedes Mal, wenn Sie zum Laufen gehen, die beste Leistung zu bringen, ist dies wahrscheinlich das beste Zeitfenster dafür.

Laufen Sie vielleicht am Abend?

Menschen, die auf der Suche nach den Vorteilen des abendlichen Laufens sind, neigen dazu, am Ende eines langen Tages ein Ventil zu brauchen, um sich geistig neu auszurichten oder zu entspannen.

Auch wenn der Körper noch nicht ganz an seinem physischen Höhepunkt angelangt ist, während er sich auf eine weitere Nacht Schlaf vorbereitet, ist er bis 19 Uhr immer noch in ziemlich optimaler Verfassung.

Denken Sie daran, sich genügend Zeit zu nehmen, um das Abendessen vor dem Aufbruch zu verdauen, wenn Sie vor dem Aufbruch essen, oder vor dem Schlafengehen, wenn Sie nach dem Lauf essen.

fitness woman runner trail runningfitness woman runner trail running

Laufen Sie auf einen Wettkampftag zu?

Wenn Sie für einen Marathon, Triathlon oder eine andere spezifische Veranstaltung trainieren, ist es am vorteilhaftesten, zur gleichen Tageszeit zu laufen, zu der auch das Rennen selbst stattfindet.

So kann sich Ihr Körper anpassen und sich daran gewöhnen, über einen längeren Zeitraum die gleiche Leistung zu erbringen.

Je nachdem, zu welcher Tageszeit gelaufen wird, funktioniert unser Körper unterschiedlich – wenn wir uns Zeit nehmen, um uns an das Laufen zu einer bestimmten Zeit zu gewöhnen, sollte sich der große Tag nicht anders anfühlen als jeder andere Lauf.

Ein solches Training stellt sicher, dass Sie für den Renntag körperlich UND geistig in Bestform sind.

Am Ende des Tages kann sich Ihr zirkadianer Rhythmus (der tägliche Zyklus, der die Körperfunktionen wie Blutdruck, Temperatur, Stoffwechsel usw. reguliert) langsam verschieben, um sich an die Laufzeiten anzupassen, die für Sie und Ihren Zeitplan am besten geeignet sind.

Obwohl Ihr Körper mehrere Wochen braucht, um sich an eine neue Routine zu gewöhnen, gewöhnt er sich normalerweise nach etwa einem Monat daran.

Wenn man sich erst einmal täglich an die gleiche Routine gewöhnt hat, sind die mentalen und physischen Voraussetzungen für eine optimale Leistung während des Laufs sehr gut gegeben.

Während das Laufen zu bestimmten Zeiten immer gewisse Vorteile hat, die zu anderen Zeiten vielleicht nicht gegeben sind, kommt es wirklich darauf an, Ihren individuellen Lebensstil, Ihre Zeitplanpräferenz und Ihre Trainingsziele zu berücksichtigen.

Zusammenfassung

Ich hoffe, Sie haben in diesem Artikel viele nützliche Informationen gefunden – die beste Zeit zum Laufen zu finden, ist eine zutiefst persönliche Frage, auf die es nicht unbedingt eine konkrete Antwort gibt.

Morgens und abends zu laufen ist nicht so wichtig wie einen Weg zu finden, auf einer konstanten Basis zu laufen. Unabhängig davon, wann Sie laufen, wird es immer das Wichtigste sein, Wege zu finden, um das Training in Ihren Tagesablauf einzupassen.

Die beste Zeit für einen Lauf ist immer dann, wenn man eine passende Größe hat.

Wenn Sie kein Profisportler sind oder einen extrem starren Zeitplan haben, wird diese Zeit wahrscheinlich leicht variieren.

Denken Sie daran, dass das Laufen am Morgen in Bezug auf die körperliche Leistung schlechter, aber in Bezug auf die geistige Leistung besser ist – und dass das Gegenteil später am Tag der Fall ist.

Bitte zögern Sie nicht, unten einen Kommentar zu hinterlassen, wenn Sie Fragen oder Gedanken zu Ihren Erfahrungen beim Laufen zu verschiedenen Tageszeiten haben – ich freue mich immer, von unseren Lesern zu hören!

Unser Newsletter ist ebenfalls eine großartige Informationsquelle, also melden Sie sich noch heute an, um benachrichtigt zu werden, wenn neue Inhalte auf der Website veröffentlicht werden.

Annett Fiedler

Written by

Hallo! Mein Name ist Annett Fiedler und ich bin eine bekennende FITNESS FANATIC! Ich liebe es, mich fit zu halten, aber ich verstehe, dass Bewegung definitiv nicht jedermanns Sache ist! Mein Traum ist es, dass meine Fitness-Informationen und das Heimtraining für Anfänger auch bei Ihnen allen die Liebe zur Fitness entfachen werden.