Kurzhantel-Hocke Vs. Langhantel-Hocke – Was Ist Der Unterschied?

Kurzhantel-Kniebeuge vs. Langhantel-Kniebeuge – Was ist der Unterschied?

Wollen Sie Kraftübungen machen?

Viele Menschen sind hin- und hergerissen zwischen der Wahl zwischen der Kniebeuge mit Kurzhanteln und der Kniebeuge mit Langhanteln.

Die Wahrheit ist jedoch, dass beide Übungen großartig sind, um ein Paar starke Beine aufzubauen.

Wenn es um die Techniken geht, gibt es Unterschiede zwischen der Hantel-Kniebeuge und der Langhantel-Kniebeuge.

Die Langhantel-Kniebeuge bezieht den ganzen Körper mit ein, während die Kurzhantel-Kniebeuge die Unterarme, den Rumpf und die Beine mit einbezieht. Wenn Sie eine wählen würden, welche wäre das?

Sie werden vielleicht erstaunt sein.

Das rechte Bein scheint stärker zu sein als das linke Bein… huh!

Dies ist eine Zusicherung…

Wenn Sie den Artikel zu Ende gelesen haben, werden Sie die bestehenden Unterschiede zwischen der Kniebeuge mit Kurzhantel und der Kniebeuge mit Langhantel verstehen.

In diesem Artikel wird eine Aufschlüsselung zwischen Kurzhantel- und Langhantel-Kniebeuge vorgenommen, wobei beschrieben wird, was jede Übung beinhaltet, und dann die Vor- und Nachteile aufgezeigt werden.

women doing squat workout with power rackwomen doing squat workout with power rack

Lassen Sie uns die beiden eingehend bewerten:

Kurzhantel Kniebeuge vs. Langhantel Kniebeuge

Wenn Sie ein Fitness-Enthusiast sind, kennen Sie vielleicht die Kniebeugen und ihre Bedeutung für eine Fitness-Routine.

Kniebeugen spielen eine wichtige Rolle beim Aufbau der Kraft im Gesäß, im Kern und in den Beinen.

Haben Sie jemals an die Hantelkniebeuge vs. Unterschiede und Wirksamkeit der Langhantelbelegung?

Sind sie unterschiedlich?

Ja, das sind sie!

Nun, lassen Sie uns einen genaueren Blick auf diese wesentlichen Kniebeugen und ihre Bedeutung im Bodybuilding werfen.

Viele Menschen fragen sich, welche Übung zwischen Hantel und Langhantel wirksamer ist. Nun, um die Wahrheit zu sagen, beide Kniebeugen sind gleich effektiv!

Die ganze Debatte über den Unterschied in ihrer Wirksamkeit ist irreführend. Sie werden erwünschte Ergebnisse erzielen, solange Sie sich auf Ihre Progression konzentrieren, indem Sie im Laufe des Fortschritts stückweise Gewicht hinzufügen.

Gibt es, abgesehen von der Wirksamkeit, einen Unterschied zwischen den beiden?

Zu Ihrer Information…

Die beiden Übungsmethoden bieten hervorragende Möglichkeiten zum Muskel- und Kraftaufbau. Sie weisen jedoch einige bemerkenswerte Unterschiede auf:

  • In Bezug auf die Zuverlässigkeit baut die Langhantel schneller Kraft auf als eine Hantel.
  • Hanteln funktionieren gut mit verbesserter Stabilität im Gegensatz zu Langhanteln.
  • Die erforderliche Stabilität macht Kurzhanteln zu einer besseren Wahl für Menschen mit starken Handgelenken, Schultern und Rücken.
  • Im Gegensatz zu Hanteln bieten Kurzhanteln einen natürlicheren Bewegungsumfang während der Übung.
  • Der wichtigste Unterschied zwischen den beiden ist die Art und Weise, wie sie ausgeführt werden, und ihre allgemeine Zuverlässigkeit.

Nun, gehen wir ins Detail, um die beiden signifikanten Kniebeugen zu verstehen.

Was sind Langhantel-Kniebeugen?

Langhantel-Squats helfen dabei, die Masse des Unterkörpers aufzubauen und ihn stark zu machen. Sie helfen auch, die Körperhaltung zu verbessern und die Kernkräfte zu entwickeln.

Die Annahme der Langhantelbeuge erhöht die Ausdauer und Stabilität beim Training.

Gibt es verschiedene Varianten der Langhantelbeuge?

Ja, es gibt vier Varianten der Langhantel-Hantel-Kniebeuge. Dazu gehören:

  • Kniebeuge
  • Vordere Hocke
  • Hausbesetzung
  • Zercher-Hocke

Sehen Sie sich unsere TOP 15 der besten Power Racks & Squat Racks für Home Gym 2020 an.

Kniebeuge

Fitnessfreunde betrachten die Rückenkniebeuge als die ursprüngliche Kniebeuge-Übung. Diese Variante ermöglicht es Ihnen, das enorme Gewicht mühelos zu bewegen.

Die Rückenkniebeuge ist eine der besten Hebungen, die zur Verbesserung der Gesamtkörperkraft beitragen. Sie erfordert jedoch die Anwendung einer ausgezeichneten Technik, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Es gibt zwei Arten von Kniebeugen:

  • Kniebeuge am Reck
  • Niedrige Kniebeuge

Kniebeuge am Reck

Bei dieser Kniebeuge ruht die Stange auf dem Rücken. Im Vergleich zur Kniebeuge mit niedriger Stange erfordert sie mehr Beweglichkeit. Die Kniebeuge mit hohem Barren erfordert immer einen starken Kern und einen schmalen Stand.

Die olympischen Gewichtheber verwenden meist Kniebeugen am Reck.

Niedrige Kniebeuge

Wie der Name schon sagt, legen Sie die Stange mit dieser Kniebeuge auf den unteren Teil des Rückens. Die Kraftdreikämpfer benutzen sie häufig. Im Gegensatz zur hohen Stange sind Kniebeugen mit niedriger Stange für Anfänger nicht zu empfehlen.

Der Grund dafür ist das Fehlen der richtigen Muskeln im oberen Rückenbereich. Diese Kniebeuge erfordert, dass Sie sich im Vergleich zum Reck mehr nach vorne lehnen. Sie erfordert auch einen niedrigen und breiten Stand.

Vordere Hocke

Die zweite Art der Langhantel-Kniebeuge ist die vordere Kniebeuge. Bei dieser Methode müssen Sie die Langhantel auf den Oberarmen abstützen.

Tatsächlich beinhaltet diese Technik die Bewegung des ganzen Körpers im Vergleich zur Rückenhocke. Sie wird als eine Weiterentwicklung der Rückenkniebeuge betrachtet, da sie eine erhöhte Beweglichkeit und Kraft im Oberkörper erfordert.

Möchten Sie mehr über die Unterschiede erfahren?

Der Hauptunterschied zwischen der vorderen und hinteren Kniebeuge ist die Position der Hanteln. Im Gegensatz zur hinteren Kniebeuge ruht die Langhantel auf dem vorderen Teil des Körpers.

Die Kniebeugen auf der Vorderseite erfordern mehr Kern und Quads als die Kniebeugen auf der Rückseite. Sie benötigen viel Energie, um die Stäbe in den vorderen Kniebeugen auszubalancieren.

Anders verhält es sich mit den Rückenkniebeugen, bei denen nur die Stangen auf dem Rücken ruhen.

Kniebeugen

Diese Übung ist sehr anspruchsvoller als die oben genannten Optionen. Sie wird häufig von olympischen Gewichthebern verwendet.

Sie brauchen große Beweglichkeit in den Schultern und mehr Kraft im oberen Rücken. Diese Übung ist aufgrund ihrer Komplexität in den Fitnessstudios nicht üblich.

Zercher-Kniebeuge

Diese Übung hat einen ausgezeichneten Übergang zum Kreuzheben.

Sie entwickelt auch mehr Kraft im oberen Rückenbereich. Ihre Wirbelsäule ist bei dieser Kniebeuge sicher. Sie ist in den Turnhallen nicht üblich.

So sieht es aus:

Für Personen, die ihre körperliche Fitness enorm steigern wollen, sind Kniebeugen mit Langhantel unerlässlich. Sie bieten eine einfache Möglichkeit, schwere Gewichte zu benutzen.

Dadurch lässt sich die Kraft in kurzer Zeit leichter aufbauen.

Sie können Ihre sportliche Leistung verbessern, indem Sie diese Kniebeuge in Ihr Trainingsprogramm aufnehmen. Im Gegensatz zu den Kniebeugen mit Langhantel gibt es nur wenige Varianten der Kniebeuge mit Kurzhantel.

Diese Arten fördern die Entwicklung von Muskeln in verschiedenen Teilen des Körpers.

Hantel-Kniebeugen

Diese Kniebeugen werden als Alternative zu den Kniebeugen mit Langhantel betrachtet. Im Vergleich zu den Kniebeugen mit Langhantel dauert es bei den Kniebeugen mit Kurzhantel länger, um Kräfte zu sammeln.

Die Kurzhantel besteht aus verschiedenen Übungen, die den Unterkörper stärken. Das Training hilft, die Quads, Kniesehnen und Hüften zu stärken. Die Aktivität macht die Muskeln aktiv und erfordert daher Kraft und Beweglichkeit in der Knöchelregion.

Der einzigartige Punkt ist…

Obwohl es ihnen an Gewichtsverteilung und schnellerem Muskelwachstum mangelt, gibt es diese Kniebeuge in verschiedenen Varianten.

Beispiele für typische Kurzhantel-Kniebeuge sind die Kelch-Kniebeuge, die Standard-Hantel-Frontkniebeuge und die Soma-Kniebeuge.

Kelch-Hocke

Sie weist einige Ähnlichkeiten mit der vorderen Kniebeuge der Langhantel auf. Der einzige Unterschied besteht darin, dass sie leicht auszuführen ist.

Sie erfordern keine ausgiebige Bewegung vom Handgelenk zur Schulter, wie es bei der vorderen Kniebeuge der Fall ist. Diese Kniebeuge ist für Anfänger nützlich, die nicht an eine ausgiebige Bewegung vom Handgelenk zur Hand gewöhnt sind.

Standard-Hantel in der Kniebeuge

Um diese Kniebeuge durchzuführen, müssen Sie die Hanteln auf den Schultern abstützen oder an den Beinen herunterhängen. Diese Bewegung hat Ähnlichkeiten mit der Langhantel-Frontkniebeuge. Der Unterschied besteht darin, dass das Hängen der Gewichte den Fangstangen-Totlift bewirkt, was sich vorteilhaft auf die Kraftverteilung auswirkt.

Sumo-Hocke

Diese Übung eignet sich gut für Menschen mit Rückenproblemen. Bei dieser Übung wird die Hantel zwischen den Beinen gehalten, wobei die Arme gerade nach unten gerichtet sind.

Es ist ratsam, diese Übung auf einer erhöhten Plattform durchzuführen. Diese Position ermöglicht es Ihnen, in die Hocke zu gehen, ohne dass die Hantel den Boden berührt.

Sehen Sie sich unsere TOP 15 der besten verstellbaren Hanteln 2020 an.

Warum die Langhantel-Kniebeuge?

  • Sie sind großartig geeignet, um Kraft für die Beine aufzubauen.
  • Sie ermöglichen es Ihnen, mit schwereren Gewichten als den Kniebeugen mit Kurzhanteln zu arbeiten.
  • Sie erhöhen Ihre Kraft und Leistung.
  • Sie sind für explosive Übungen unerlässlich, sie erzeugen mehr Kraft als Hanteln.
  • Sie stärken die Knie, verringern die Schmerzen im unteren Rückenbereich und verbessern eine gute Körperhaltung
  • Sie haben den richtigen Übertrag speziell für Sportler

Wie auch immer,

Bei den Langhantel-Kniebeugen müssen Sie die Gewichte mit zunehmendem Fortschritt erhöhen. Dies hilft zwar beim Muskelaufbau, setzt Sie aber Gelenksverletzungen aus und kann Ihren Fortschritt auf lange Sicht einschränken.

Warum Hanteln hocken?

  • Sie sind eher für Anfänger geeignet
  • Sie können sie sicher ohne Käfig durchführen.
  • Sie eignen sich hervorragend zur Vorbeugung von Muskelungleichgewichten, einem häufigen Problem bei Anfängern.
  • Sie brauchen keinen großen Platz für die einzige Ausrüstung, die Sie benötigen, sind die Hanteln.

Wie auch immer,

Hanteln haben ein begrenztes Gewicht. Dies behindert ein effektives Training für die Schwerstarbeiter.

In einer kurzen Zusammenfassung

Sowohl Lang- als auch Kurzhantel-Kniebeugen sind wesentliche Übungen mit ausgezeichneten Ergebnissen.

Während bei der Kurzhantel weniger Gewichte benötigt werden, bauen die Langhantel-Kniebeuge aufgrund ihrer Intensität schnell Kraft und Stärke auf.

Die Quintessenz ist…

Sie können maximale Effektivität erreichen und Fitness und Kraft gewinnen, wenn Sie die beiden Übungen in Ihr Fitnessprogramm integrieren.

Nun, ich glaube, Sie sind sich inzwischen sicher…

Sie sollten inzwischen die Unterschiede und Ähnlichkeiten zwischen den Two-Fitness-Programmen verstanden haben und sich für das beste entschieden haben. Obwohl es ratsam ist, beide für maximale Stärke auszuführen.

Es wird mir eine grosse Ehre sein, von Ihnen zu hören

Teilen Sie uns Ihre Gedanken im Abschnitt “Kommentare” unten mit und teilen Sie uns Ihre Meinung zu den Unterschieden zwischen Kurzhantel-Kniebeuge und Langhantel-Kniebeuge mit? Haben Sie eine Präferenz? Ja, warum?

Annett Fiedler

Written by

Hallo! Mein Name ist Annett Fiedler und ich bin eine bekennende FITNESS FANATIC! Ich liebe es, mich fit zu halten, aber ich verstehe, dass Bewegung definitiv nicht jedermanns Sache ist! Mein Traum ist es, dass meine Fitness-Informationen und das Heimtraining für Anfänger auch bei Ihnen allen die Liebe zur Fitness entfachen werden.