Calisthenics Vs. Gewichtheben – Was Ist Besser? Gelöst!

Calisthenics vs. Gewichtheben – was ist besser? Gelöst!

Laufen vs. Yoga, Kampfsport vs. Tanzen, Gymnastik vs. Gewichtheben – es gibt alle Arten von Übungsprogrammen, von denen jedes für sich beansprucht, die effektivste Option für die Gestaltung Ihres besten Strandkörpers zu sein.

Aber die Realität ist, dass nicht alle Übungen gleich sind.

Wenn Sie nur nach Wegen suchen, um eine schnelle Trainingseinheit irgendwo in Ihrem vollen Terminkalender unterzubringen, dann sollten Sie den Trainingstyp wählen, der Ihnen die größte Wirkung für Ihre Bemühungen bietet.

Hier ist die große Frage:

Calisthenics vs. Krafttraining, welches gewinnt man?

Lassen Sie uns direkt einsteigen und es herausfinden.

crossfit workout street gymcrossfit workout street gym

Gibt es so etwas wie ein perfektes Training?

Wahrscheinlich wissen Sie das inzwischen, aber es lohnt sich, das noch einmal zu sagen:

So etwas wie eine “perfekte” Übungsroutine gibt es nicht.

Jeder Mensch ist anders, besonders wenn es um Gesundheit und Fitness geht. Die Menschen haben unterschiedliche Vorlieben, Zeitpläne, Budgets und Verpflichtungen.

Jemand, der abnehmen möchte, sollte einen anderen Ansatz verfolgen als jemand, der Muskeln aufbauen möchte. Ihr eigenes Trainingsprogramm sollte von Ihren eigenen Zielen abhängen.

Eines ist sicher:

Für welche Übung Sie sich auch entscheiden, Konsistenz ist entscheidend.

Sie müssen sich auf Ihr Programm festlegen (und dazu gehören die richtige Ernährung und ausreichend Ruhe), um die Vorteile zu nutzen.

Wenn Sie ein Anfänger sind, sollte Ihre Priorität darin bestehen, ein Training zu wählen, das Ihrem Lebensstil Tag für Tag entspricht. In diesem Sinne ist die beste Übung eine, die in jeder Hinsicht nachhaltig ist.

Egal, ob Sie sich für Gymnastik oder Krafttraining mit Gewichten entscheiden, es ist immer gut, mit etwas zu beginnen, das für Sie bequem und überschaubar ist. Irgendwann können Sie Ihr Engagement erhöhen, wenn es Ihr Lebensstil erlaubt.

Ist Calisthenics sicher für Anfänger?

Kurz gesagt, ist Gymnastik nur Krafttraining mit dem Körpergewicht. Dazu gehören Bewegungen wie Klimmzüge, Push-ups, Muscle-ups und andere funktionelle Übungen, die nur eine minimale Ausrüstung erfordern.

Das Wort “calisthenics” stammt vom griechischen Wort kallos was Schönheit bedeutet und sthenos Das bedeutet Stärke. In der Tat sehen regelmäßig praktizierende Therapeuten in der Gymnastik stark und schön aus, da sie die Bewegungen mit beeindruckender Form ausführen.

Aber was ist mit Neulingen? Wenn Sie ein Anfänger sind, wird es schwierig sein, einen Klimmzug ohne Verletzungsrisiko durchzuführen, nicht wahr?

Hier ist die gute Nachricht:

Sie müssen nicht mit einem balancierenden Handstand beginnen.

Calisthenics ist kein Alles-oder-nichts-Programm. Es bietet eine Reihe von Bewegungen, die für verschiedene Fitnessstufen geeignet sind.

Die beste Art und Weise, sich in der Gymnastik zu verbessern, ist die Verfolgung einer Progression. Sie können mit etwas Grundlegendem beginnen und dann, wenn Sie genügend Kraft und Geschicklichkeit aufgebaut haben, zu einem schwierigeren Niveau mit mehr Widerstand übergehen.

Sie können mit Liegestützen an der Wand beginnen und allmählich tiefer gehen, wenn Sie genug Kraft für Liegestützen auf dem Boden gewinnen. Dasselbe Prinzip lässt sich auch auf die meisten anderen Bewegungen anwenden.

Ihr Fortschritt könnte sich anfangs langsam anfühlen, weil der Erwerb einer Fähigkeit zur Körpergewichtsverlagerung Zeit in Anspruch nehmen kann.

Aber Gymnastik ist eine gute Option, wenn Sie begeistert sind, all die verschiedenen Dinge zu sehen, zu denen Ihr Körper in der Lage ist.

Hilft Calisthenics bei der Gewichtsabnahme?

man doing push ups in outdoorman doing push ups in outdoor

Tut mir leid, Jungs und Mädels – egal, für welches Trainingsprogramm Sie sich entscheiden, Sie können schlechte Essensauswahlen nicht übertreffen.

Aber während Sie die Bedeutung einer gesunden Ernährung nie unterschätzen sollten, sollten Sie auch das Beste aus Ihren Trainingseinheiten machen.

Die Wahl der richtigen Übung kann Ihrem Fortschritt nicht schaden, oder?

Es geht um Folgendes:

Am Anfang hilft Ihnen jedes Übungsprogramm, Gewicht zu verlieren.

Sobald sich Ihr Körper jedoch an die Bewegungen gewöhnt hat, werden Sie ein Plateau in Ihrer Leistung und Ihrem Fortschritt feststellen. Das passiert typischerweise, wenn Sie sich mit Ihrem Lauftempo oder Ihrer HIIT-Routine (High Intensity Interval Training) zu sehr anfreunden.

Wenn der Körper nicht mehr gefordert wird, ist der Gewichtsverlust minimal.

Dieser Logik folgend, wird Calisthenics nur dann zur Gewichtsabnahme wirksam sein, wenn Sie einem progressiven Trainingsprogramm folgen. Das bedeutet, dass Sie sich selbst mehr fordern, je stärker Sie werden.

Nehmen wir das obige Beispiel des Wand-Liegestützes, sollten Sie schließlich arbeiten und Ihren Körper dazu herausfordern, regelmäßige Liegestütze und vielleicht sogar Diamant-Liegestütze machen zu können. Es ist nur nicht so effektiv, wenn Sie lange an der gleichen Sache festhalten.

Dennoch ist es wichtig zu betonen, dass Calisthenics Ihnen helfen kann, Ihre Denkweise zu ändern.

Wenn Sie die Bewegungen als eine Herausforderung und Ihre Fortschritte als einen langen Prozess betrachten, wird es Ihnen leichter fallen, über die Zahlen auf Ihrer Skala hinauszuschauen und sich stattdessen auf Ihre allgemeine Gesundheit und Leistung zu konzentrieren.

Vorteile von Calisthenics

calisthenics training - man exercising on parallel barscalisthenics training - man exercising on parallel bars

Erfordert minimale Ausrüstung

Für die meisten Übungen der Gymnastik brauchen Sie keine teuren Geräte, insbesondere wenn Sie gerade erst anfangen.

Wenn Sie eine Wand und einen Boden haben, dann sind Sie bereit.

Sie können die meisten Übungen auch in öffentlichen Parks durchführen. Das macht es zu einer guten Option, wenn Sie nicht für eine Fitnessstudio-Mitgliedschaft ausgeben wollen oder wenn Sie häufig an Orte reisen, die keinen Zugang zu Trainingsgeräten haben.

Bietet eine Ganzkörperschulung

Calisthenics konzentriert sich darauf, den ganzen Körper als eine Einheit zu nutzen, anstatt sich auf einzelne Muskelpartien zu konzentrieren.

Die meisten Übungen können auch dazu beitragen, die Beweglichkeit, Flexibilität, Balance und Koordination zu verbessern.

Funktionalität

Das Herzstück jedes Calisthenics-Programms sind Funktionalität und Kontrolle.

Je stärker Sie werden, desto bewusster werden Sie, wie Sie Ihren Körper in bestimmten Situationen bewegen können.

Nachteile von Calisthenics

man doing calisthenics workoutman doing calisthenics workout

Lange Lernkurve

Es gibt zwar einfachere Versionen der meisten Bewegungen, aber die eigentlichen Übungen haben eine lange Lernkurve. Es erfordert Geduld, Engagement und Disziplin, um die Ergebnisse wirklich zu sehen.

Schwer messbarer Fortschritt

Calisthenics ist kein Zahlenspiel.

Beim Laufen werden Sie die Distanz und die Zeit kennen, die Sie gelaufen sind. Beim Gewichtheben werden Sie genau wissen, welches Gewicht Sie zuvor gehoben haben.

Es kann frustrierend werden, wenn Sie das Gefühl haben, dass es Ihnen nicht besser geht. Sie müssen sich einfach an Ihr Programm halten und dem Prozess vertrauen.

Nicht ideal, wenn Sie einen muskulösen Körper aufbauen wollen.

Allein mit Calisthenics kann es schwierig sein, einen muskulösen Körper wie den von Arnold Schwarzenegger aufzubauen.

Ja, man kann immer mehr Widerstand leisten, aber nur bis zu einem bestimmten Punkt.

Beim Gewichtheben können Sie immer mehr Gewichte auf die Stange legen, bis Sie größer werden.

Was uns zu unserem nächsten Punkt bringt.

Wie wäre es mit Gewichtheben?

man lifting heavy barbell on squat rackman lifting heavy barbell on squat rack

Viele Leute denken, dass es beim Heben von Gewichten darum geht, groß, sperrig und eingefettet zu sein.

Ja, das ist ein Teil davon.

Aber diejenigen, die tatsächlich heben, wissen, dass es mehr als nur das ist.

Es ist bekannt, dass das Heben von Gewichten dazu beiträgt, Fett zu verlieren, fit zu bleiben und Krankheiten vorzubeugen.

Es eignet sich auch hervorragend für den Aufbau von Muskelmasse, was zur Verbesserung der Kraft, zur Unterstützung der Gelenke und zur Gewichtsabnahme beitragen kann.

Genau wie bei der Gymnastik arbeitet Ihr Körper beim Gewichtheben gegen einen “Widerstand”, diesmal in Form von freien Gewichten anstelle von Körpergewicht. Mehr Widerstand bedeutet, dass Ihr Körper härter arbeiten muss.

Sie müssen damit beginnen, zunächst die richtige Form zu lernen und das Gewicht zu kontrollieren. Sobald Sie die Grundlagen verstanden haben, können Sie zu schwereren Gewichten übergehen.

Wenn Sie sich zum Beispiel in der Hocke bewegen, können Sie nur mit dem Balken beginnen.

Sie müssen die Bewegungen immer und immer wieder üben, bis Sie sicher sind, dass Sie nicht Ihren Rücken krümmen oder Ihre Knie verletzen. Sie können langsam anfangen, Gewichte hinzuzufügen und in Erwägung ziehen, anspruchsvollere Bewegungen auszuprobieren.

In gewisser Weise ist Gewichtheben genau wie Gymnastik, weil Sie die Herausforderungen anpassen können, während Sie besser und stärker werden.

Anders als beim Körpergewicht gibt es jedoch keine Begrenzung der Kilogramm, die Sie tragen können.

Ist Gewichtheben für jedermann?

Es geht um Folgendes:

Für einen totalen Anfänger, der normalerweise einen ganzen Tag in einer Bürokabine verbringt, ist das Gewichtheben nicht intuitiv.

Es reicht nicht aus, sich ein paar Übungsvideos anzusehen und zu kopieren, was die Leute tun. Falsche Technik und Form können leicht zu Verstauchungen, Knochenbrüchen und anderen Verletzungen führen.

Selbst etwas so Einfaches wie das richtige Atmen oder das Einstellen des Power-Racks und der Sicherheitsbügel ist ohne Hilfe nicht leicht zu verstehen.

Zudem kann es auch schwierig sein, die Anzahl der Sätze und Wiederholungen für eine bestimmte Bewegung zu bestimmen.

Wenn Sie ein absoluter Anfänger sind, fragen Sie am besten nach der Hilfe und Anleitung eines qualifizierten Trainers, der Ihnen helfen kann, sicherzustellen, dass Sie alles richtig machen.

Aber wenn Sie erst einmal den Dreh raus haben, wird es leichter werden. Es ist sogar möglich, Ihr ganz eigenes Programm zu erstellen.

Wichtig ist, zu lernen, wie man die Bewegungen richtig und sicher ausführt.

Vorteile des Gewichthebens

man lifting barbellman lifting barbell

Steigert den Stoffwechsel und fördert den Fettabbau

Wenn Sie abnehmen und abnehmen wollen, dann ist Gewichtheben eine gute Option für Sie. Es verändert Ihre Körperzusammensetzung und hilft Ihnen, Muskelfett zu gewinnen.

Denken Sie daran, dass Sie vielleicht gleich viel wiegen, weil Muskeln mehr wiegen als Fett. Aber Ihre Kleidergrößen werden wahrscheinlich kleiner werden.

Hilft bei der Bekämpfung von Osteoporose

Es ist bekannt, dass Gewichtheben dazu beiträgt, die Knochendichte zu verbessern. Dies hilft, dem Knochenschwund vorzubeugen, der natürlich mit dem Altern einhergeht.

Hilft Ihnen bei alltäglichen Aktivitäten

Gewichtheben kann Ihnen helfen, sich im Gepäck zu bewegen, schwere Möbel zu tragen und Kinder zu heben. Da Sie wissen, wie Sie Ihren Körper richtig bewegen können, besteht ein geringeres Verletzungsrisiko.

Nachteile des Gewichthebens

men lifting and wearing CrossFit Reebok Nano 6 shoesmen lifting and wearing CrossFit Reebok Nano 6 shoes

Sie benötigen Ausrüstung

Sie können mit dem Gewichtheben nicht zu Hause beginnen. Sie brauchen ein Power-Rack oder Hanteln, die Ihnen bei der Ausführung der Bewegungen helfen können. Wenn Sie noch nicht in Geräte investieren möchten, müssen Sie für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio bezahlen.

Wenn Sie auf Reisen sind, kann es schwierig sein, einen Ort zum Trainieren zu finden.

Anfänger benötigen Aufsicht

Es ist schwierig, ohne richtige Anleitung mit dem Krafttraining zu beginnen. Die Bewegungen müssen präzise sein, damit man sie sicher ausführen kann. Am besten beginnt man mit der Hilfe eines Trainers.

Calisthenics vs. Gewichtheben: Kann ich für beides gleichzeitig trainieren?

Das Wort “stark” kann so viele verschiedene Dinge bedeuten.

  • Ein Kraftdreikämpfer, der das Dreifache seines Körpergewichts stemmen kann, ist stark.
  • Ein Gymnastiksportler, der zehn Muskelaufsätze ausführen kann, ist stark.

Gewichtheben und Gymnastik mögen am entgegengesetzten Ende des Spektrums liegen. Aber diese beiden Trainingsstile ergänzen einander und können Ihnen helfen, ein vielseitigerer Sportler zu werden.

Es wird wunderbar sein, wenn Sie Zeit und Zugang zu beidem haben.

Aber wenn nicht, dann wählen Sie die für Sie nachhaltigere Option.

Das bedeutet, dass Sie wählen müssen, was zu Ihrem Budget passt, was in Ihren Zeitplan passt und sogar, was mehr Spaß macht.

Sie sind dran

Also: Gymnastik gegen Gewichtheben – wer gewinnt? Beide sind eine gute Option.

Umso wichtiger ist es, sich auf einen Plan festzulegen, der Ihnen hilft, die Kontrolle über Ihre allgemeine Gesundheit und Fitness zu behalten.

Wenn Sie ein Anfänger sind, kann es nicht schaden, beide Programme auszuprobieren, um herauszufinden, welches für Sie attraktiver ist.

Also: Gymnastik vs. Gewichtheben – wer gewinnt Ihrer Meinung nach? Lassen Sie es uns wissen!

Annett Fiedler

Written by

Hallo! Mein Name ist Annett Fiedler und ich bin eine bekennende FITNESS FANATIC! Ich liebe es, mich fit zu halten, aber ich verstehe, dass Bewegung definitiv nicht jedermanns Sache ist! Mein Traum ist es, dass meine Fitness-Informationen und das Heimtraining für Anfänger auch bei Ihnen allen die Liebe zur Fitness entfachen werden.