15 Beste Laufschuhe Für Lendenwirbelsäulenschmerzen Geprüft 2021

Die besten Laufschuhe für Schmerzen im unteren Rückenbereich & 15 Schuhreviews 2020

Man sagt, das beste Mittel gegen Rückenschmerzen sei es, in Bewegung zu bleiben. Und was gibt es Besseres, als sich zu bewegen, als zu laufen?

Was aber, wenn sich Ihr Rücken beim Laufen scheinbar schlechter anfühlt?

Das ist ein Paradoxon!

Aber, es ist ein Paradoxon, das mit den richtigen Schuhen gelöst werden kann!

Wie wählen wir also die besten Laufschuhe bei Rückenschmerzen aus?

athletic running woman with back painathletic running woman with back pain

Kennen Sie Ihren Fußtyp

Das erste, was Sie herausfinden müssen, ist die Form Ihres Fußes: Plattfüße, neutral oder hochgewölbt.

Wenn Sie das wissen, sind Sie auf dem besten Weg, das richtige Paar Schuhe zu wählen, das Ihnen bei Ihren Rückenschmerzen hilft.

Menschen mit Plattfüßen oder hohen Fußgewölbe sind am anfälligsten für Rückenschmerzen, die beim Laufen entstehen, daher sind Stabilität (besonders bei Plattfüßen) und Dämpfung (besonders bei hohen Fußgewölbe) wirklich wichtig.

Probleme können jedoch bei jedem Fußtyp entstehen, wenn die Muskeln in Ihren Füßen schwach sind.

Wenn Sie starke Füße haben, sind Sie unabhängig von Ihrem Fußtyp besser in der Lage, mit den Strapazen des Laufens umzugehen.

Wenn Sie also die Muskeln in Ihren Füßen durch gezielte Fußübungen stärken und Zeit barfuß verbringen, können Sie verhindern, dass sich der Stress des Laufens auf andere Körperteile, wie z.B. den Rücken, überträgt.

Wenn Sie wissen, dass Ihre Füße schwach sind, Sie neu im Laufen sind oder kaum Zeit barfuß verbringen, dann ist die Wahl der Schuhe mit dem richtigen Maß an Unterstützung und Dämpfung entscheidend für die Linderung Ihrer Rückenschmerzen.

female runner lacing her sneakersfemale runner lacing her sneakers

Dämpfen, dämpfen, dämpfen!

Danach geht es nur noch um die Dämpfung.

Und wirklich, man kann nicht zu viel haben, wenn man ein Fersenstürmer mit Rückenschmerzen ist.

Schmerzen im unteren Rücken können durch das Laufen verstärkt werden, da der Schock bei der Landung hier stärker empfunden wird als an anderen Stellen des Rückens.

Das Laufen in Schuhen ohne ausreichende Dämpfung bedeutet, dass Ihre Rückenmuskulatur und Ihre Wirbelsäule bei jedem Fersenauftritt einen Großteil der Stöße beim Aufprall auf den Boden absorbieren müssen.

Eine gute Dämpfung und Stoßdämpfung sind also unerlässlich.

Natürlich gibt es, wie bei allen laufbedingten Beschwerden, auch andere Dinge, die Sie tun können, um Ihre Rückenschmerzen zu lindern, wie z.B. das Vermeiden von zu viel Laufen auf der Straße und das Festhalten an weichen Gras- oder Waldwegen und das Einbeziehen von viel Stretching in Ihre Trainingsroutine.

Die Wahl des richtigen Laufschuhs verbessert jedoch Ihre Chancen, schmerzfrei laufen zu können, erheblich.

15 Beste Laufschuhe für Schmerzen im unteren Rückenbereich 2020

Beginnen wir mit den besten Laufschuhen gegen Rückenschmerzen für Männer!!!

Nike Men’s Zoom Vomero 13 Laufschuh

Überprüfung: Der Zoom Vomero 13 ist einer der besten neutralen Laufschuhe von Nike und der am stärksten gedämpfte Zoom Vomero 13 ist eine beliebte Wahl für neutrale Füße und eine großartige Option zur Linderung von Rückenschmerzen.

Insbesondere das 10 mm hohe Gefälle und die Lufttaschen, die die zusätzliche Dämpfung im Fersenbereich bilden, machen den Vomero zu einem hervorragenden Schuh für Fersenstürmer.

Die Circular-Strick- und Flywire-Technologie sorgen für ein sehr unterstützendes und gut belüftetes Obermaterial, während die Dual-Density-Zwischensohle reaktionsfähig und gut gedämpft ist.

Die Sohleneinheit ist ein gut ausbalanciertes Design, das über die gesamte Länge genügend Flexibilität und Unterstützung bietet, um Ihnen Komfort und Halt zu bieten, während die Außenseite eine ausgezeichnete Traktion aufweist.

Profis

  • Erschwinglich.
  • Gut gepolstert.
  • Strapazierfähige Sohleneinheit.
  • Hohe Laufleistung Schuh.
  • Ausgezeichnete Traktion.
  • Angemessen leicht für einen solchen gepolsterten Schuh.

Nachteile

  • Die Passform des Oberteils braucht Zeit zum Einlaufen.
  • Der Zehenraum befindet sich auf der schmalen Seite.

Zum Mitnehmen

Die ausgezeichnete Dämpfung und die insgesamt überlegene Sohleneinheit der Zoom Vomeros machen sie zu einigen der besten Sportschuhe für Schmerzen im unteren Rückenbereich, wenn es Ihnen nichts ausmacht, sie ein wenig einlaufen zu lassen.

Neuer Balance Herren 1080v8 Frischschaumstoff-Laufschuh

Überprüfung: Der Fresh Foam 1080 ist ein neutraler Straßenlaufschuh, der für seine kräftige Dämpfung und Stoßdämpfung bekannt ist.

Es handelt sich nicht um einen schnellen Schuh, der ein wenig schwer ist und wenig Reaktionsvermögen oder Energierückgabe aufweist, aber wenn es um die Erholung nach einer Verletzung geht, insbesondere an einem so wichtigen Ort wie dem Rücken, dann ist es sinnvoll, die Prioritäten zugunsten einer schützenderen Sohleneinheit zu ändern.

Der 1080 passt mit seiner festen, stützenden EVA-Schaumzwischensohle, die ein natürliches Maß an Pronation fördert, besonders hilfreich für Supinatoren.

Das technische Mesh-Obermaterial ist weich und atmungsaktiv, mit einer geräumigen Zehenbox und viel Platz für breitere Füße.

Profis

  • Breitmaschiger Zehenraum.
  • Extrem gepolstert.
  • Atmungsaktiv.
  • Breitere Breitenoptionen.
  • Komfortables Obermaterial.

Nachteile

  • Kein schneller Schuh.
  • Auf der schweren Seite.
  • Fühlt sich ein wenig fest auf den Beinen.

Zum Mitnehmen

Dieser Schuh ist eine gute Wahl für breitere, neutrale Füße, die einen robusten, gepolsterten Schuh suchen, der die Distanz bewältigen kann.

Brooks Men’s Ghost 11 Laufschuh

Überprüfung: Der Ghost 11 ist ein erstklassiger, neutraler, gedämpfter Schuh von Brooks, der leicht und reaktionsschnell genug bleibt, um ein vielseitiger Allrounder zu sein.

DNA-Schaum mit einem segmentierten Sturzpolster sorgt für eine feste und reaktionsfähige Dämpfung, was diesen Schuh ideal für Mittelstreckenläufe macht, aber auch für kürzere und längere Distanzen geeignet macht.

Wie der NB 1080 fühlt sich die Dämpfung nicht weich an, aber Sie können sicher sein, dass sie ihre Aufgabe erfüllt. Das nahtlose Mesh-Obermaterial ist atmungsaktiv und sehr bequem für schmalere Füße und schützt gleichzeitig vor Schmutz.

Profis

  • Gut gepolstert.
  • Durchgehendes segmentiertes Crash-Pad in voller Länge.
  • Atmungsaktives Mesh-Obermaterial.
  • Gute Traktion.
  • Hohe Reaktionsfähigkeit.

Nachteile

  • Etwas schwer.
  • Etwas schmaler Zehenraum.

Zum Mitnehmen

Der Ghost 11, ein weiterer solider Schuh von Brooks, ist eine gute Wahl für alle, die einen Kompromiss zwischen extremer Dämpfung und schneller Reaktionsfähigkeit suchen.

Mizuno Men’s Wave Inspire 14 Laufschuh

Überprüfung: Der Wave Inspire von Mizuno ist ein äußerst komfortabler Stabilitätsschuh, der die gesamte Unterstützung und Dämpfung bietet, die ein Pronator mit Schmerzen im unteren Rückenbereich benötigen könnte.

U4ic und U4icX bilden die Dämpfung der Zwischensohle, die in Kombination mit dem “Wellen”-Kunststoffplattenlauf fast die Länge der Sohle ausmacht, was eine sehr weiche und dennoch ansprechende Fahrt ermöglicht.

Auch das Obermaterial ist äußerst bequem, mit einem nahtlosen Mesh, das im Fersen- und Mittelfußbereich eng anliegt und im Zehenbereich offen ist. Wenn Sie ein Pronator sind, der die Ferse anschlägt, ist dies wahrscheinlich eine der bequemsten Möglichkeiten, die es gibt.

Profis

  • Gut gepolstert.
  • Ansprechbar.
  • Komfortables Obermaterial.
  • Geräumiger Zehenraum.
  • Stabile Fahrt.
  • Leichtes Tragegefühl.

Nachteile

  • Der Preis ist ein wenig hoch.

Zum Mitnehmen

Wenn Ihnen der 12 mm Sturz nichts ausmacht, der für Komfort und Stabilität Spitzenwerte erzielt, dann sind die Wave Inspires einige weitere der besten Laufschuhe für Lendenwirbelsäulenschmerzen.

Hoka One One Männer Gaviota Laufschuh

Überprüfung: Der Gaviota ist ein Stabilitätsschuh von Hoka One One, der fast als Dämpfungsschuh bezeichnet werden könnte, da er seine Aufgabe so gut erfüllt.

Hoka treffen ihn jedes Mal mit ihren einzigartigen Designs, die eine unglaubliche Dämpfung erreichen und gleichzeitig leicht, reaktionsfähig und unterstützend sind.

Mit einem Fallgewicht von 5 mm und einem Gewicht von nur 10 oz. bietet der Gaviota Stabilität und Dämpfung, während er das Gewicht und das Fallgewicht eines viel minimalistischeren Schuhs aufweist.

Die hohe Sohle kann etwas gewöhnungsbedürftig sein: Dies ist ein Bereich, in dem der Schuh definitiv nicht minimalistisch ist.

Wenn Sie jedoch auf der Suche nach einem leichten, stabilen Schuh mit einer erstklassigen Dämpfung sind, ist der Gaviotia auf jeden Fall einen Versuch wert.

Profis

  • Weiche Dämpfung.
  • Ansprechbar.
  • Sehr bequem.
  • Leichtes Gewicht.
  • Unterstützend.

Nachteile

  • Zehenraum an der Schmalseite.

Zum Mitnehmen

Ein stabiler, extrem gedämpfter, leichter und einzigartig komfortabler Schuh, der alle Dämpfungseigenschaften aufweist, die Sie zur Linderung Ihrer Rückenschmerzen benötigen, und der gleichzeitig stützend, schnell und reaktionsfähig bleibt.

Die Gaviotas gehören mit Leichtigkeit zu den besten Laufschuhen bei starken Rückenschmerzen.

Saucony Men’s Redeemer Iso 2 Laufschuh

Überprüfung: Der Saucony Redeemer ISO 2 wurde für Läuferinnen und Läufer mit Plattfüßen entwickelt. Der Saucony Redeemer ISO 2 ist ein Schuh mit Bewegungskontrolle/Stabilität und einer EVERUN-Innensohle, die eine gut gedämpfte und komfortable Fahrt ermöglicht.

Saucony’s ISOFIT-Systeme bilden das Obermaterial, ein einzigartiges Design, das Sie entweder lieben oder hassen werden. Es besteht aus einem sockenartigen Plüschmaterial mit einer steifen Außenschicht, die die Schnürsenkel verbindet.

Die Passform dieser Schuhe ist für verschiedene Personen unterschiedlich, so dass der Redeemer ein Schuh ist, der fantastisch sein könnte, vorausgesetzt, Sie probieren ihn an und stellen sicher, dass er sich zuerst Ihrer Fußform anpasst.

Profis

  • Äußerst stabil.
  • Komfortabel.
  • Gut gepolstert.
  • Ansprechbar.
  • Flexibel.

Nachteile

  • Upper könnte atmungsaktiver sein.
  • Probleme mit der Passform.

Zum Mitnehmen

Ein sehr stabiler und gut gedämpfter Schuh mit einem noch komfortableren Obermaterial (vorausgesetzt, er passt Ihnen)! Dieser Schuh ist eine gute Wahl bei Plattfüßen und Rückenschmerzen.

Altra Men’s Torin Knit 3.5 Straßenlaufschuh

Überprüfung: Altra hat einen erstklassigen gepolsterten, neutralen Schuh im Torin 3,5-Strick hergestellt. Der Torin 3.5 ist ein vielseitiger Straßenschuh, der sich für lange Ausdauerläufe und Tempotraining eignet.

Dieser Schuh kombiniert die Sohle der früheren Torins mit einem gestrickten Obermaterial, was zu einem extrem komfortablen, reaktionsfähigen und geschmeidigen Lauf führt.

Der Altra behält seinen klassischen Null-Tropfen bei, an den man sich vielleicht etwas gewöhnen muss, wenn man von einem eher konventionellen 12-mm-Tropfen kommt, der aber letztlich dazu beitragen kann, Rückenschmerzen durch die Förderung eines natürlicheren Laufstils zu verringern.

Das gestrickte Obermaterial ist sehr bequem, aber minimalistisch und bietet nur wenig Unterstützung, so dass die Dämpfung und der Null-Tropfen-Aspekt dieses Schuhs die Zugkarte für Rückenschmerzpatienten sein werden.

Profis

  • Stark gepolstert.
  • Ansprechbar.
  • Gutes Bodengefühl trotz 28mm Stapelhöhe.
  • Null Tropfen.

Nachteile

  • Minimalistisches Obermaterial bietet möglicherweise nicht genug Halt.

Zum Mitnehmen

Der gestrickte Altra Torin 3,5 ist ein äußerst bequemer und gut gepolsterter Schuh, der durchaus die Lösung für Ihre Rückenschmerzen sein kann, wenn herkömmliche 12-mm-Tropfen- und Stabilitätsschuhe bei Ihnen nicht funktioniert haben.

…und jetzt meine TOP 8 Damen-Laufschuhe für Lendenwirbelsäulenschmerzen!

Saucony Women’s Triumph ISO 4 Laufschuh

Überprüfung: Der Triumph ISO 4 ist Sauconys oberster Neutralschuh mit extremer Dämpfung. Die EVERUN-Mittelsohle läuft über die gesamte Länge des Schuhs und ist reaktionsfreudig und sehr gedämpft, was ihn mit seinem Gefälle von 8 mm zu einem Schuh macht, der sich schnell anfühlt und dennoch bereit ist, die Distanz zu gehen.

Die ISOFIT-Technologie im Obermaterial sorgt für eine hervorragende Passform, die sich buchstäblich an Ihre Füße anpasst, wie es nur wenige andere Schuhe tun, und sorgt so für eine äußerst komfortable und sichere Fahrt.

Der Triumph ist ein Schuh der Spitzenklasse, der einem neutralen Fuß die gesamte Dämpfung und Unterstützung bietet, die er zur Behandlung von Rückenschmerzen im unteren Rückenbereich benötigt.

Profis

  • Extrem gut gedämpft.
  • Stützender Schaft.
  • Flexibel und reaktionsfähig.
  • Hohe Laufleistung Schuh.
  • Kein Einfahren erforderlich.
  • Atmungsaktiv.

Nachteile

  • Etwas teuer.
  • Die Traktion könnte besser sein.

Zum Mitnehmen

Die Triumphs gehören zu den wenigen teuren Schuhen auf dem Markt, die ihren höheren Preispunkt rechtfertigen. Wenn Sie nach extremer Dämpfung suchen, die sich nicht langsam und träge anfühlt, dann ist dies der richtige Schuh für Sie.

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, das Geld vorzuschieben und nach einem neutralen Spitzenschuh suchen, dann sind dies einige der besten Laufschuhe für schlimme Rückenschmerzen.

Brooks Glycerin für Frauen 16 Laufschuh

Überprüfung: Die Glycerin 16s sind extrem komfortable Dämpfungsschuhe für neutrale Langstreckenläufer. Brooks hat seinen DNA-Schaumstoff so verbessert, dass Luftblasen in den neuen DNA-Loft eingearbeitet wurden, um ein extra leichtes, weiches Laufgefühl zu erzielen, was ihn zu einem ausgezeichneten Marathonschuh macht.

Weitere Enthüllungen kommen mit dem Obermaterial ans Licht, das mehr Komfort und Halt bietet, indem es eine 3D-gedruckte Schicht auf dem nahtlosen Mesh mit einem besonders weichen Kragen verwendet, wodurch der Schuh bequem genug ist, um auch ohne Socken getragen zu werden.

Wenn Sie frühere Glycerine geliebt haben, werden Sie die 16er nicht enttäuschen.

Profis

  • Stark gepolstert.
  • Strapazierfähige Laufsohle.
  • Sehr bequemes, stützendes und nahtloses Obermaterial.
  • Gute Lauffläche.

Nachteile

  • Kann eine Weile zum Austrocknen brauchen.

Zum Mitnehmen

Aufgrund ihres überlegenen Komforts und ihrer Dämpfung gehören sie ohne weiteres zu den besten neutralen Laufschuhen für Frauen mit Rückenschmerzen.

Asics Frauen Gel-Nimbus 20 Laufschuh

Überprüfung: Der Nimbus ist ein Klassiker von Asics, denn er ist sein oberster neutraler, gedämpfter Schuh. Obwohl er nach wie vor ein Spitzenschuh ist, hat er sich im Laufe der Jahre nicht so sehr verändert wie seine Pendants von verschiedenen Marken, wobei er ein traditionelles Gefühl bewahrt hat, das die Benutzer entweder schätzen oder ablehnen werden.

Ob Sie den Nimbus verwenden, hängt also von Ihrer Präferenz ab. Aber er hat einige solide Eigenschaften zu seinen Gunsten.

Die Flytefoam-Zwischensohle in Verbindung mit der Gel-Dämpfung im Fersen- und Vorfußbereich bietet viel Dämpfung, während die zusätzliche Sohlenstruktur die allgemeine Stabilität erhöht. Auch diese Ausgabe ist geschlechtsspezifisch, mit geringerem Gewicht und höherem 13 mm Fallhöhe für weibliche Läuferinnen.

Profis

  • Extrem gepolstert.
  • Gut strukturiert.
  • Atmungsaktives Obermaterial.
  • Strapazierfähig.

Nachteile

  • Schmaler Vorfuß.
  • Läuft klein.
  • Teuer.

Zum Mitnehmen

Für diejenigen, die das Gefühl von traditionellen Laufschuhen bevorzugen und gleichzeitig viel Dämpfung erhalten möchten, ist der Nimbus eine gute Wahl.

ASICS Gel-Kayano 25 Damen-Laufschuh

Überprüfung: Die Kayano’s gehören mit Leichtigkeit zu den besten Stabilitätsschuhen auf dem Markt und sind immer eine ausfallsichere Option für Pronatoren.

Sie sind zuverlässig gedämpft und unterstützen gleichzeitig Ihr Durchrollen, um eine optimale Ausrichtung aufrechtzuerhalten, und bleiben reaktionsschnell genug, um sich bei langen Läufen nicht träge anzufühlen. Die Kayanos sind dafür bekannt, dass sie alle möglichen Probleme lindern, die sich aus einer Überpronation ergeben, einschließlich Schmerzen im unteren Rückenbereich.

Die Einführung der neuen Flytefoam Lite und Flytefoam Propel Dämpfung in der Zwischensohle markieren die Fortschritte gegenüber den früheren Kayanos, während die Verwendung der klassischen Gel- und Duomax-Komponenten beibehalten wurde.

Das Endprodukt ist ein stark gepolsterter und dennoch leichterer, reaktionsfähigerer Schuh.

Profis

  • Extrem unterstützend.
  • Gut gepolstert.
  • Strapazierfähig.
  • Komfortabel.
  • Atmungsaktives Mesh-Obermaterial.

Nachteile

  • Kein leichter Schuh.

Zum Mitnehmen

Die Kayanos sind eine ausfallsichere Option für Pronatoren mit Schmerzen im unteren Rückenbereich, die eine gedämpfte und komfortable Fahrt suchen.

Brooks Frauen-Adrenalin-Laufschuh GTS 18

Überprüfung: Der Adrenaline GTS 18, der speziell für Überpronatoren entwickelt wurde, wobei Dämpfung und geringes Gewicht im Vordergrund stehen, ist ein weiterer zuverlässiger “Go-to-Schuh” von Brooks.

Das Obermaterial wurde zu einem glatten Mesh-Material umgestaltet, um das Gewicht des 18er weiter zu reduzieren, was ihn zu einem beeindruckend leichten Schuh macht, der dennoch sehr stabil und ziemlich gut gedämpft ist.

Der BioMoGo DNA-Schaumstoff in Kombination mit dem Progressive Diagonal Rollbar kontrolliert die Überpronation und absorbiert gleichzeitig Aufprallschläge.

Der höhere Tropfen von 12 mm bedeutet zwar, dass er nur für Fersenstürmer wirklich geeignet ist, aber wenn dies Ihre Konfitüre ist und Sie einen Schuh wollen, der Sie über die langen Meilen stabil hält, dann ist das Adrenalin für Sie.

Profis

  • Leichtes Gewicht.
  • Komfortabel.
  • Atmungsaktiv.
  • Gute Größe des Zehenraums.
  • Vernünftig erschwinglich.

Nachteile

  • Etwas Haltbarkeit und Dämpfung wurden zugunsten des geringen Gewichts geopfert.

Zum Mitnehmen

Der Adrenaline ist das Brooks-Äquivalent zum Kayano. Bei der Wahl kommt es wirklich auf Passform und Komfort an.

Die optimale Unterstützung des Fußgewölbes und die Dämpfung des Adrenalinspiegels werden Sie nicht enttäuschen.

New Balance Women’s Beacon V1 Laufschuh aus frischem Schaumstoff

Überprüfung: Der Fresh Foam Beacon ist ein revolutionärer Schuh für New Balance, der extreme Dämpfung mit geringem Gewicht und einer guten Reaktionsfähigkeit verbindet.

Das Ergebnis ist ein äußerst komfortabler Schuh, der sich nicht träge und schwer anfühlt, aber dennoch eine ausreichende Dämpfung für die Bewältigung von Rückenschmerzen bietet.

Der Beacon verwendet eine neue Sorte von Frischschaum, der sich viel weicher als das Original anfühlt und ein besseres Bodengefühl ermöglicht.

Mit seinem geringeren Gefälle von 6 mm bewegt er sich auch in Richtung weniger konventioneller Laufschuhe und reduziert die Notwendigkeit des Fersenauftritts.

Profis

  • Geringes Gewicht.
  • Sehr gut gepolstert.
  • Weiches Gefühl.
  • Bequem gestricktes Obermaterial.
  • Ansprechbar.
  • Geringeres Gefälle als die meisten herkömmlichen Schuhe.

Nachteile

  • Freiliegender Schaumstoff in der Sohle kann mit der Zeit weniger haltbar sein.

Zum Mitnehmen

Ein äußerst vielseitiger Schuh, der eine ausgezeichnete Wahl für Erholungsläufe, längere Strecken und einige Tempoläufe sein wird. Ein außergewöhnlich leichter, stützender und gedämpfter Schuh.

New Balance Frauen-Laufschuh 890v6

Überprüfung: Der 890 V6 ist ein vielseitiger Neutralschuh, der Sie bei Langstreckentraining und Tempowechsel bequem unterstützt.

Der durchgehende REVlte-Schaumstoff bildet die Dämpfung in der Sohleneinheit, was zu einer sehr reaktionsfähigen Zwischensohle führt, die sich fest und schnell anfühlt. TPU-Streifen im Vorfußbereich der Sohleneinheit sorgen in Kombination mit dem 6 mm Drop für ein noch geschmeidigeres Abrollverhalten und eine noch schnellere Fahrt.

Der 890 wird sich nicht so gedämpft anfühlen wie andere Schuhe auf dieser Liste, aber er ist eine gute Wahl, wenn Sie unter leichten Rückenschmerzen leiden, aber dennoch einen schnellen und reaktionsschnellen Leistungsschuh mit angemessener Dämpfung wünschen.

Profis

  • REVlite Zwischensohle in voller Länge.
  • Sehr ansprechbar.
  • Atmungsaktives, nahtloses Netzoberteil.
  • Strapazierfähig.

Nachteile

  • Schmaler Zehenraum.
  • Etwas schwer.

Zum Mitnehmen

Eine gute Wahl, wenn es darum geht, Rückenschmerzen zu dämpfen und zu unterstützen und gleichzeitig schnell und reaktionsschnell zu sein.

Altra Frauen-Laufschuh Escalante

Überprüfung: Im klassischen Altra-Stil mit seinem Zero-Drop und der fußgeformten Zehenkappe entspricht der Escalante den Erwartungen von Altra und mehr.

Die FootPod-Technologie in der Laufsohle wurde entwickelt, um einen möglichst natürlichen Laufstil zu fördern und es dem Fuß zu ermöglichen, sich dorthin zu beugen, wo er hin soll.

Der Altra EGO-Schaum sorgt für eine weiche und federnde Dämpfung in der Zwischensohle, während das vollständig gestrickte Obermaterial flexibel und bequem ist, aber definitiv nicht so stützend wie herkömmlichere Schuhe.

Profis

  • Gepolstert.
  • Sehr bequem.
  • Leichtes Gewicht.
  • Vielseitig.
  • Sehr flexibel.
  • Null Tropfen.

Nachteile

  • Nicht so viel Bodengefühl wie andere Altra-Schuhe.
  • Upper bietet begrenzte Unterstützung.

Zum Mitnehmen

Dies ist ein extrem bequemer Schuh mit einer fantastischen Dämpfung und einem minimalistischeren Design als die anderen Schuhe auf dieser Liste, was einen natürlicheren Laufstil fördert.

Nicht empfehlenswert, wenn Sie an stark stützende 12-mm-Drop-Schuhe gewöhnt sind, aber eine fantastische Wahl, wenn Sie etwas Fußstärke haben.

Und das sind 15 fantastische Auswahlmöglichkeiten für die besten Laufschuhe für Lendenwirbelsäulenschmerzen, die in diesem Jahr auf dem Markt sind.

Ich hoffe, dieser Artikel war hilfreich!

Fühlen Sie sich frei, unten einen Kommentar abzugeben und weitere Laufschuh-Hacks zu abonnieren!

Annett Fiedler

Written by

Hallo! Mein Name ist Annett Fiedler und ich bin eine bekennende FITNESS FANATIC! Ich liebe es, mich fit zu halten, aber ich verstehe, dass Bewegung definitiv nicht jedermanns Sache ist! Mein Traum ist es, dass meine Fitness-Informationen und das Heimtraining für Anfänger auch bei Ihnen allen die Liebe zur Fitness entfachen werden.