17 Beste Laufschuhe Für Plantarfasziitis Überprüft 2021

TOP 17 Beste Laufschuhe für Plantarfasziitis 2020 (Schuhe für Männer und Frauen)

Bremst die Plantarfasziitis Ihre Laufroutine?

Fürchten Sie sich nicht!

Viele Läuferinnen und Läufer überwinden die Plantarfasziitis und gehen weiter, um das zu erreichen, was sie sich vorgenommen haben.

Gut gestaltete Laufschuhe können dazu beitragen, die Schmerzen zu lindern und die Genesung von Plantarfasziitis zu unterstützen.

In dieser Kurzanleitung zeige ich Ihnen, wie Sie die besten Laufschuhe für Plantarfasziitis 2020 finden, und zeige Ihnen 17 der besten Optionen.

Inhalt

TOP 17 Beste Laufschuhe für Plantarfasziitis 2020

Zuerst die 9 besten Herrenlaufschuhe für Plantarfasziitis.

Mizuno Men’s Wave Inspire 16

Überprüfung: Der Mizuno Wave Inspire 16 ist ein sehr beliebter und hoch bewerteter Stabilitätsschuh. Sein 12-mm-Drop ist für Fersenstürmer mit mittlerer Wölbung konzipiert.

Dank der thermoplastischen Wellenplatte von Mizuno bietet er eine der besten Stabilitätseigenschaften auf dieser Liste. In Kombination mit U4ic- und U4icX-Schaum sorgt sie für eine ausgezeichnete Dämpfung, Stoßdämpfung und Reaktionsfähigkeit.

Profis

  • Ausgezeichnete Unterstützung des Fußgewölbes.
  • Reaktionsfähige Dämpfung.
  • Premium Sockliner sorgt für ein besonders bequemes Fußbett.
  • Strapazierfähige, aber flexible Laufsohle.

Nachteile

  • Die Zehentasche könnte breiter sein.

Zum Mitnehmen

Er ist leicht und bequem, mit ausgezeichneter Energierückgabe. Dies sind einige der besten Laufschuhe für Männer mit Plantarfasziitis.

Neuer Balance Herren-Frischschaumstoff Vongo v4

Überprüfung: Der Fresh Foam Vongo ist ein hoch gedämpfter Stabilitätsschuh von New Balance. Er ist so konzipiert, dass er für Menschen mit Problemen wie Ballenzehen und Rückenschmerzen superbequem ist, aber die Plüschpolsterung macht ihn auch bei Plantarfasziitis zu einer guten Wahl.

Er hat einen Abfall von 4 mm, was bedeutet, dass er für Vorfußschläger konzipiert ist, was für hoch gedämpfte Stabilitätsschuhe ungewöhnlich ist. Aber vielleicht ist er für Sie geeignet.

Profis

  • Sehr gut gepolstert.
  • Breite Größe verfügbar.
  • Leichtgewicht.
  • Flexibles und atmungsaktives Mesh-Obermaterial.
  • Geformte EVA-Einlage zur Unterstützung und Dämpfung des Fußgewölbes.

Nachteile

  • Einige Probleme mit dem Fersensitz.

Zum Mitnehmen

Dies ist ein einzigartiger, stabiler Schuh mit niedriger Fallhöhe für Vorfußstreikende mit Plantarfasziitis.

Saucony Herren-Führer 13

Überprüfung: Dieser erstklassige Saucony-Schuh ist eine einfache Wahl für Menschen, die eine moderate Unterstützung, ausgezeichnete Dämpfung und Haltbarkeit suchen.

Es ist ein leichter Schuh mit schnellem Gefühl und guter Reaktionsfähigkeit, aber gerade genug Stabilität, um Ihren Fuß durch ein gesundes Maß an Pronation zu führen.

Er hat einen mittleren Tropfen von 8 mm, wodurch er sich gut für Mittelfuß- oder Fersenstürmer eignet, die ihre Kraft aufbauen wollen.

Profis

  • Eine gute Wahl für lange Läufe.
  • Ausgezeichnete Energierückgabe.
  • Herausnehmbare Einlegesohle.
  • FormFit-Mittelsohlentechnologie.

Nachteile

  • Etwas enger Sitz.

Zum Mitnehmen

Glatt, leicht, schnell, unterstützend und gut gepolstert – was kann sich ein Läufer mit Plantarfasziitis mehr wünschen?

Asics Herren GT2000 7

Überprüfung: Der gt 2000 ist seit vielen, vielen Jahren der wichtigste Stabilitätsschuh von Asics. Er verfügt über eine zuverlässige Unterstützung des Fußgewölbes, einen 10 mm tiefen Fall, komfortable Dämpfung und ein hoch atmungsaktives Obermaterial.

Asics verwendet viele Merkmale, um seine hohe Stabilität zu gewährleisten, darunter ein Impact Guidance Trusstic System und Duomax-Gummi, die zusammen den Fuß vom Fersenauftritt bis zum Zehenabsprung in guter Ausrichtung halten.

Profis

  • Breite und extra weite Passform erhältlich.
  • Gute Unterstützung des Fußgewölbes.
  • Gut geeignet für große Entfernungen.
  • Gut für Plattfüße.

Nachteile

  • Asics ist in der Regel besser für schmalere Füße geeignet.

Zum Mitnehmen

Als ausgezeichnete Allrounder sind diese Schuhe ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und bieten gleichzeitig guten Halt und Plüsch-Dämpfung.

Brooks Herren-Adrenalin GTS 20

Überprüfung: Brooks’ äußerst populärer bewegungskontrollierender “Go To Shoe” ist mit Abstand einer der besten Laufschuhe für Plantarfasziitis des Jahres 2020.

Es hat buchstäblich alles, was Sie sich wünschen – sehr stabile Unterstützung, viel Dämpfung, gute Reaktionsfähigkeit und das alles in einem sehr bequemen, relativ leichten Schuh.

Der DNA Loft-Schaumstoff sorgt für Plüschpolsterung, während das Brooks GuideRails-Stützsystem alles in einer Linie hält.

Profis

  • Ein 12-mm-Fall ist großartig für Fersenaufsteller.
  • Ausgezeichnete Unterstützung für schwerere Läufer.
  • GuideRails Unterstützungssystem.
  • Obermaterial aus technischem Mesh.
  • Gut gestaltete Fersenschale.

Nachteile

  • Etwas schmaler Fersensitz.

Zum Mitnehmen

Hervorragende Allrounder, die als alltägliche Laufschuhe für eine Reihe von Distanzen dienen werden.

Sind Sie an weiteren Schuhen mit Bewegungskontrolle interessiert? Sehen Sie sich unsere Liste der besten Laufschuhe mit Bewegungskontrolle an.

Newton-Männer Antrag 8

Überprüfung: Der Newton Motion 8 ist ein hochwertiger, aber im Vergleich zu den anderen Schuhen auf dieser Liste etwas weniger bekannter Schuh. Er hat nur einen Abfall von 3 mm, was der niedrigste auf dieser Liste ist, so dass er definitiv nur für Menschen mit Plantarfasziitis geeignet ist, die bereits einen Vorfußstreik haben.

Es handelt sich jedoch um einen Stabilitätsschuh, so dass er eine zuverlässige Unterstützung des Fußgewölbes in Form eines medialen Pfostens bietet, während Newtonium-Schaumstoff und eine ETC-Einlegesohle für eine sehr komfortable Dämpfung sorgen.

Profis

  • Gut atmungsaktiv.
  • Zuverlässige Unterstützung des Fußgewölbes.
  • Bequeme Polsterung.
  • Leicht und schnell.
  • Reagiert auf lange Distanzen.

Nachteile

  • Sehr geringer Rückgang.

Zum Mitnehmen

Dies ist ein leichter Marathonschuh, der für Menschen entwickelt wurde, die mit dem Vorfuß aufschlagen, aber durch die Kombination von Gewölbeunterstützung und weicher Dämpfung ist er eine gute Option für Plantarfasziitis-Patienten (vorausgesetzt, dass Sie bereits mit dem Vorfuß aufschlagen).

Hoka One One Herren-Arahi 4

Überprüfung: Hoka One One One-Schuhe sind für ihre maximalistische Dämpfung bekannt, und der Arahi 4 bildet da keine Ausnahme. Dieser Schuh, der speziell für Plantarfasziitis entwickelt wurde, verfügt über eine Pronationsunterstützung, eine ausreichende Stoßdämpfung und eine extra weiche Sockeneinlage für zusätzlichen Komfort.

Die Pronationsunterstützung erfolgt in Form des J-Frame-Designs von Hoka, während der Meta-Rocker für sanfte Übergänge vom Mittelfußauftritt bis zum Zehenausfall sorgt.

Profis

  • Trotz all der Dämpfung sehr leicht.
  • Sicher sitzende Ferse.
  • Die Plüsch-Einlegesohle sorgt für ein sehr komfortables Fußbett.

Nachteile

  • 5 mm Drop ist für den Mittelfußauftritt konzipiert.

Zum Mitnehmen

Ein hervorragender Laufschuh für den Überpronator, der an Plantarfasziitis leidet und maximale Dämpfung schätzt.

Nike Men’s Air Zoom-Struktur 22

Überprüfung: Der Air Zoom Structure von Nike ist ein leichter und hochgradig reaktionsfähiger Stabilitätsschuh, der sich gut für Menschen eignet, die sich schnell fühlen und nicht durch sperrige Schuhe belastet werden möchten.

Sie hat einen Fall von 10 mm und bietet eine sehr stabile Plattform, die ideal für schwerere Läufer ist. Seine Dämpfung neigt sich in Richtung Plüsch und bietet gleichzeitig eine gute Energierückgabe und ein geringes Gewicht.

Profis

  • Schnelle, ansprechende Dämpfung.
  • Gute Unterstützung des Fußgewölbes – kann von Personen mit mittlerem Fußgewölbe verwendet werden.
  • Flexibel und komfortabel.
  • Leichtgewicht.

Nachteile

  • Nicht so haltbar wie andere Schuhe auf dieser Liste.

Zum Mitnehmen

Langlebige, reaktionsschnelle Laufschuhe, die als vielseitige Alltagslaufschuhe betrachtet werden können.

Brooks Männergespenst 12

Überprüfung: Die Brooks Geists sind ein stark gepolsterter Neutralschuh, aber sie bieten dennoch eine schöne, breite, stabile Plattform, was sie zu einer großartigen Option für Personen macht, die an Plantarfasziitis leiden, vorausgesetzt, Ihre Überpronation ist nicht zu stark.

Er hat eine Plüsch-Innenausstattung, die sich Ihrem Fuß anpasst, Brooks’ BioMoGo DNA-Schaumstoff in der Zwischensohle und ein segmentiertes Crash-Pad, das eine hervorragende Stoßdämpfung bietet.

Profis

  • 12 mm Fallhöhe.
  • Breite Größe verfügbar.
  • Hervorragend geeignet für lange Läufe und hohe Laufleistung.
  • Sehr gute Plüsch-Polsterung.

Nachteile

  • Der Zehenkasten läuft ein wenig eng.

Zum Mitnehmen

Wahrhaftig, einige der besten Herrenlaufschuhe für Plantarfasziitis.

Jetzt ist es Zeit für die Damen!

Meine Wahl unter den 8 besten Damen-Laufschuhen für Plantarfasziitis.

Neue Balance Women’s w990v4

Überprüfung: Der New Balance women’s w990v4 ist ein Stabilitätsschuh mit viel Dämpfung, was ihn zu einer guten Wahl macht, wenn bei Ihnen eine Plantarfasziitis diagnostiziert wurde.

Der 12-mm-Drop eignet sich hervorragend für Fersenschläger, die neu aufgenommene ENCAP-Technologie sorgt für eine wirklich komfortable Stabilität und Stoßdämpfung, und New Balance ist auch dafür bekannt, dass er eine breitere Passform hat, was für Menschen mit niedrigem oder gestürztem Fußrücken hilfreich ist.

Profis

  • Unterstützend mit guter Unterstützung des Fußgewölbes.
  • ENCAP-Zwischensohlentechnologie für Dämpfung und Stabilität.
  • Sehr bequem.
  • Atmungsaktiv.

Nachteile

  • Etwas kostspielig.

Zum Mitnehmen

Die 990er gehören zu den besten Damen-Laufschuhen für Plantarfasziitis und sind wirklich bequem mit der perfekten Balance aus Dämpfung und Stabilität.

Asics Damen-Gel kayano 26

Überprüfung: Der Asics kayano 26 ist ein weiterer gepolsterter Stabilitätsschuh, der für Überpronatoren bei Fersenauftritt entwickelt wurde. Der kayano verfügt über eine der fortschrittlichsten Stabilitätstechnologien, die es gibt, und ist damit die beste Wahl für schwere Überpronatoren.

Abgesehen von der erstklassigen Unterstützung des Fußgewölbes verfügt er über eine Gelpolsterung im Fersenbereich, wodurch der Schuh für Personen mit Plantarfasziitis eine bequeme Wahl ist.

Profis

  • Die Mittelsohle gibt Energie für einen reaktionsschnellen Schritt zurück.
  • Ausgestattet mit einem Stoßführungssystem für die richtige Ausrichtung.
  • Gel-Dämpfung für extreme Stoßdämpfung.
  • 10mm Tropfen.

Nachteile

  • Zehenraum läuft klein.

Zum Mitnehmen

Einer der besten Laufschuhe bei schwerer Überpronation und Plantarfasziitis.

Brooks Women’s Rabe 10

Überprüfung: Die Brooks Rabe 10 ist eine beliebte Option für Menschen mit Fußschmerzen. Es ist ein flotter Straßenlaufschuh, der Sie nicht beschwert, aber dennoch ein gutes Maß an Unterstützung für das Fußgewölbe und eine feste, stabile Dämpfung bietet.

Er ist nicht so plüschig wie einige der anderen Schuhe auf dieser Liste, aber wenn der Schuh passt… Sie verstehen, was ich meine.

Profis

  • BioMoGo DNA-Mittelsohle.
  • Ganzheitliche GuideRails bieten eine zuverlässige Unterstützung des Bogens.
  • Breiter Zehenraum, schmal an der Ferse.
  • Die geblasene Gummilaufsohle sorgt für einen sprunghafteren Gang.
  • 10 mm Drop ist gut für Fersenstürmer.

Nachteile

  • Läuft nur ein wenig groß.

Zum Mitnehmen

Wenn Sie einen schnellen Schuh wollen, der Sie nicht bremst, ist dies der richtige Schuh für Sie.

Mizuno Women’s Wave Horizont 4

Überprüfung: Der Wave Horizon 4 ist ein weiterer hervorragender Stabilitätsschuh mit guter Reaktionsfähigkeit und komfortabler Dämpfung. Es handelt sich um einen Marathonschuh, der für die Distanz konzipiert wurde, so dass er eine haltbare Konstruktion und lang anhaltende Federung aufweist.

Die Kombination aus Stabilität, ausgezeichneter Stoßdämpfung und einem weichen Sockenfutter machen diesen Schuh zu einer guten Wahl für Überpronatoren.

Profis

  • Stoßdämpfende Zwischensohle dank der Cloudwave-Technologie.
  • Sehr reaktionsfreudig, viel Sprungkraft.
  • Die OrthoLite-Sockeneinlage sorgt für eine weiche Dämpfung des Unterfußes.
  • 12-mm-Fall ist großartig für Fersenschläger.

Nachteile

  • Könnten sich etwas schwer anfühlen.

Zum Mitnehmen

Die Wellenplattentechnologie von Mizuno ist hier die Krönung und macht diesen Schuh angesichts der hervorragenden Stoßdämpfung zu einer beeindruckend reaktionsschnellen Option.

Neue Bilanz Women’s Leadville v3

Überprüfung: Der Leadville v3 ist ein Trailrunning-Schuh für Überpronatoren. Er hat einen 8 mm hohen Fall, eine ausgezeichnete Unterstützung des Fußgewölbes in Form eines medialen Pfostens und eine sehr ansprechende Dämpfung.

Er wird sich wahrscheinlich etwas fester anfühlen als die anderen stark gepolsterten Schuhe auf dieser Liste, aber das ist normalerweise bei Wanderschuhen der Fall.

Profis

  • REVlite-Schaumstoff ist leicht und reaktionsschnell.
  • Die Fußgewölbestütze ist nicht zu weit vorstehend, so dass sie für niedrige Fußgewölbe bequem ist.
  • Das Oberteil hält Trümmer fern.
  • Atmungsaktiv und schnell trocknend.

Nachteile

  • Die Dämpfung fühlt sich nicht so plüschig an wie bei anderen Schuhen.

Zum Mitnehmen

Dies sind die besten Trailrunningschuhe für Plantarfasziitis.

Nike Women’s Air Zoom Pegasus 36

Überprüfung: Der neueste Pegasus 36 ist ein neutraler Straßenlaufschuh mit einem 10 mm tiefen Fall und Plüschpolsterung.

Sie sind für Menschen mit hohen Bögen gebaut, die nicht übervorteilen, so dass Sie sich nicht auf sie verlassen können, wenn Sie übervorteilen, aber wenn Sie ein neutraler Läufer sind, sind diese Schuhe eine gute Wahl.

Ein durchgehendes Stück Cushlon-Schaumstoff sorgt für die Dämpfung, während Lufttaschen für Reaktionsfähigkeit und mehr Stoßdämpfung sorgen.

Profis

  • Gut für hohe Bögen.
  • Orthesenfreundlich.
  • Fußkonforme Sockeneinlage.
  • Sehr atmungsaktiv.
  • Die Flywire-Technologie sorgt für einen sicher sitzenden Schaft.

Nachteile

  • Läuft ein wenig schmal.

Zum Mitnehmen

Sie sind eine großartige Option für Personen, die an Plantarfasziitis leiden, mit neutraler Pronation und hohen Fußbögen.

Brooks Frauen purecadence 7

Überprüfung: Die Brooks purecadence 7 sind Stabilitätsschuhe mit GuideRails, die Ihre Hüften, Knie und Gelenke in einer Linie halten.

Sie sind speziell für Personen mit flachen oder mittleren Bögen geeignet und eignen sich gut zur Linderung der Beschwerden bei Plantarfasziitis.

Aber, ihr 4 mm Abfall bedeutet, dass sie nur für Leute geeignet sind, die bereits im Vorfuß- oder Mittelfußbereich aufschlagen.

Profis

  • Extrem leicht.
  • Stabilitätsschuh für flache und mittlere Bögen.
  • Die Führungsschiene hält die Gelenke richtig ausgerichtet.

Nachteile

  • Gute Passform, nicht zu geräumig in der Spitze.

Zum Mitnehmen

Einige der besten Damenlaufschuhe für Läuferinnen mit Plantarfasziitis mit viel Unterstützung für Vorfußstreikende.

Saucony-Frauen-Kohäsion 12

Überprüfung: Der Saucony Cohesion 12 Laufschuh ist ein weiterer neutraler Laufschuh für normale Pronatoren. Er ist für den Langstreckenlauf konzipiert, so dass er viele Kilometer bewältigen kann, bevor er an Dämpfung verliert.

Sie verfügen über eine gedämpfte und dennoch stabile Ferse, eine mäßig gedämpfte Zwischensohle und eine herausnehmbare Einlegesohle, die Sie bei Bedarf durch Ihre eigene Orthese ersetzen können.

Profis

  • Das Fersengitterdesign erhöht die Stabilität und dämpft gleichzeitig die Ferse.
  • Ein 12-mm-Sturz ist gut für Fersenstürmer.
  • Sehr leicht.
  • Erschwinglich.

Nachteile

  • Diese Schuhe neigen dazu, groß zu laufen.

Zum Mitnehmen

Einer der bequemsten Frauenlaufschuhe für Neutralstreckenläuferinnen mit Plantarfasziitis.

Wie wähle ich die besten Schuhe für Plantarfasziitis aus?

Women stretching for warming up before runningWomen stretching for warming up before running

Das Wichtigste zuerst – widersprüchliche Standpunkte

Es gibt verschiedene Denkschulen, wenn es um die Behandlung der Plantarfasziitis geht.

Einige glauben, dass es am besten ist, einen Schuh im minimalistischen Stil mit sehr wenig Halt zu verwenden, um das Fußgewölbe zu stärken. Sie empfehlen vielleicht sogar, barfuss zu gehen, wenn es bequem ist.

Andere sind der Meinung, dass Sie zur Heilung oder Vorbeugung von Plantarfasziitis einen stützenden und stabilen Schuh mit angemessener Dämpfung benötigen.

Wer hat Recht?

Die Wahrheit ist, dass das, was bei einer Person zur Heilung der Plantarfasziitis beiträgt, bei einer anderen Person die Schmerzen verschlimmern kann.

Mit anderen Worten: Einige Läufer werden besser, wenn sie barfuß oder mit minimalistischen Schuhen laufen, während andere Läufer unterstützende Schuhe als hilfreich empfinden.

female runner with barefoot running shoes closeupfemale runner with barefoot running shoes closeup

Wie entscheiden Sie, was für Sie richtig ist?

Dies hängt davon ab, was die Ursache Ihrer Plantarfasziitis ist. Dazu müssen Sie sich eventuell von einem Fachmann untersuchen lassen.

Plantarfasziitis kann durch eine Vielzahl von Dingen verursacht werden. Von Übergewicht, den ganzen Tag auf den Beinen zu sein, bis hin zu Muskelverspannungen, einer alten Verletzung oder, am häufigsten, einer Überpronation.

Wenn Sie übergewichtig sind oder gezwungen sind, den ganzen Tag auf den Beinen zu sein, können diese Dinge nicht schnell geändert werden, so dass Sie besser auf stützende, gut gedämpfte Schuhe zurückgreifen und etwas Stretching in Ihre Routine einbauen sollten.

Wenn Ihre Schmerzen hingegen auf eine Überpronation und Muskelverspannungen zurückzuführen sind, können Sie mit diesem Schuh langsam Kraft und Flexibilität aufbauen.

Ich würde trotzdem empfehlen, beim Laufen mit unterstützenden, gut gepolsterten Schuhen zu beginnen und zwischen den Läufen an der Kraft und Flexibilität des Fußes zu arbeiten. Sobald Ihre Schmerzen nachlassen, können Sie mit dem Übergang zu neutraleren Schuhen beginnen.

Sehen Sie sich dieses Video an, um Ideen für Kraft- und Beweglichkeitsübungen bei Plantarfasziitis zu erhalten.

Worauf Sie achten sollten:

Bogenstütze

Die meisten Menschen mit Plantarfasziitis neigen zur Überpronation oder haben eine gewisse Instabilität in den Füßen. Aus diesem Grund sind Stabilitäts- oder Bewegungskontrollschuhe in der Regel am bequemsten.

Wenn Sie an mehr Schuhen für Überpronatoren interessiert sind, haben wir noch mehr großartige Optionen auf dieser Liste. Wenn Sie wissen, dass Sie Plattfüße haben, sehen Sie sich doch unseren Leitfaden mit den besten Laufschuhen für Plattfüße an.

Wenn Sie andererseits wissen, dass Sie nicht überreagieren, könnten Sie immer noch von einem neutralen Schuh profitieren, der einige Stabilitätsmerkmale aufweist, damit Ihre Fussmuskeln nicht überreagieren und Ihre Plantarfasziitis nicht verschlimmern.

Schließlich können in seltenen Fällen auch Läuferinnen und Läufer mit hohen Wölbungen, die unterpronieren oder supinatal laufen, mit einer Plantarfasziitis enden. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, sollten Sie unbedingt unseren Leitfaden über die besten Laufschuhe für Unterpronatoren lesen.

Fersenunterstützung

Ein stabiler Fersenschutz und eine tiefe Fersenschale tragen zur Stabilität bei und sorgen dafür, dass die Ferse sicher im Schuh sitzt.

Vermeiden Sie eine flache Einlage, da sie Ihren Fuß nicht an Ort und Stelle hält und zu einer instabilen Landung führt.

Kissen

Suchen Sie nach einem Schuh mit ausreichender Dämpfung und einem formschlüssigen Fußbett.

Wenn Sie eine Plantarfasziitis haben, sind die Muskeln in Ihren Füßen entzündet und wund, daher ist eine zusätzliche Dämpfung wichtig, um bequem zu bleiben.

Aber Dämpfung bedeutet auch Stoßdämpfung. Wenn Ihre Schuhe nicht gut gepolstert sind, werden die Muskeln in Ihren Füßen und Unterschenkeln gezwungen, die Auswirkungen einer wiederholten Landung zu bewältigen, was die Plantarfasziitis verschlimmern kann.

Eine gute Stoßdämpfung verringert die Belastung Ihrer Muskeln.

young woman running in morning outdooryoung woman running in morning outdoor

Der Fall des Schuhs

Das “Gefälle” des Schuhs ist ein Maß für den Unterschied zwischen der Stapelhöhe der Sohle an der Ferse im Vergleich zum Vorfuß.

Wenn ein Schuh im Fersenbereich 15 mm und im Zehenbereich 5 mm hoch ist, beträgt der Abfall 10 mm.

Warum ist das Fallen des Schuhs wichtig?

Das Drop des Schuhs wirkt sich auf zwei Dinge aus

  • Erstens drückt Sie ein steiler Abfall, sagen wir 10 mm oder mehr, beim Laufen leicht nach vorne. Diese Vorwärtsbewegung des Schuhs gibt einigen Läufern das Gefühl, sich schneller zu bewegen.
  • Zweitens wirkt sich das Absinken eines Schuhs darauf aus, wo der Fuß auftritt. Ein Schuh mit geringem oder mittlerem Gefälle neigt dazu, in der Nähe der Vorder- oder Zwischensohle aufzuschlagen. Ein höheres Gefälle begünstigt den Fersenauftritt.

Was bedeutet das für Sie?

Es ist wichtig, dass Sie bereits wissen, ob Sie ein Fersenstürmer, Mittelfußstürmer oder Vorfußstürmer sind, und dass Sie das Gefälle in Ihren Schuhen darauf abstimmen.

Wenn Sie als Fersenstürmer plötzlich mit einem Paar Low-Drop-Schuhe zu laufen beginnen, müssen die Muskeln in Ihren Füßen und Unterschenkeln härter arbeiten, und Sie werden wahrscheinlich Ihre Plantarfasziitis verschlimmern.

Der Zehenkasten

Ein guter Laufschuh bei Plantarfasziitis sollte an der Ferse und im Mittelfußbereich anliegen.

Aber…

Die Vorderseite des Schuhs, wo sich die Zehen befinden, der so genannte Zehenkasten, sollte geräumig und breit genug sein, damit sich Ihre Zehen beim Laufen natürlich abspreizen können.

Warum brauchen meine Zehen Platz?

Wenn Ihre Zehen genügend Platz haben, um so zu landen, wie es die Natur vorgesehen hat, hält dies die Knochen Ihres Fußes in der richtigen Ausrichtung.

Das fasst die Liste der zu beachtenden Punkte zusammen.

Trainieren Sie mehr als Laufen an sich? Kein Problem! Wir haben eine Liste mit den besten Trainingsschuhen für Plantarfasziitis, die Ihnen dabei helfen wird.

FAQ

man running on bay walk during daytimeman running on bay walk during daytime

Was sind die besten Laufschuhe bei Plantarfasziitis?

Die besten Laufschuhe für Plantarfasziitis sind Schuhe, die Ihrem Fußtyp die richtige Unterstützung mit viel Dämpfung bieten.

Es gibt keinen einzigen besten Schuh für Plantarfasziitis, weil jeder Fuß anders ist. Das Wichtigste ist, dass der Schuh Ihnen passt und bequem ist.

Verschlimmert sich die Plantarfasziitis beim Laufen?

Das Laufen kann die Plantarfasziitis verschlimmern, wenn Sie nicht die richtigen Schuhe tragen oder wenn Sie sich zwischen den Läufen nicht strecken.

Welche Asics sind gut für Plantarfasziitis?

Jeder der unterstützenden Schuhe von Asics wie der kayano oder gt 2000 eignen sich hervorragend für Plantarfasziitis.

Sind Skechers gut für Plantarfasziitis?

Wenn Sie ein unterstützendes und gut gepolstertes Paar Skechers finden, dann eignen sie sich gut für Freizeitkleidung, aber nicht zum Laufen.

Welche Bäche sind gute Laufschuhe für Plantarfasziitis?

Brooks Geist , Biest, Rabe und purecadence sind alles gute Optionen für Plantarfasziitis.

Was sind die besten Nike-Laufschuhe für Plantarfasziitis?

Nike’s Air-Zoom-Struktur sind aufgrund ihrer Stabilität und Dämpfung die besten Nike-Schuhe für Plantarfasziitis.

Welche Schuhe sollten Sie bei Plantarfasziitis nicht tragen?

Alte, abgenutzte Schuhe oder Schuhe mit eingeschränkter Stabilität oder Dämpfung sind keine gute Wahl für Menschen mit Plantarfasziitis.

Ich wünsche Ihnen Erfolg bei Ihrer Suche nach den besten Laufschuhen für Plantarfasziitis im Jahr 2020 und hoffe, dass Sie mir in den Kommentaren mitteilen, welche Schuhe Ihnen am besten gefallen.

Bevor Sie losrennen, vergessen Sie nicht, sich für den Newsletter anzumelden.

Es sind weitere Laufschuh-Bewertungen unterwegs und Sie sollten sie nicht verpassen!

Annett Fiedler

Written by

Hallo! Mein Name ist Annett Fiedler und ich bin eine bekennende FITNESS FANATIC! Ich liebe es, mich fit zu halten, aber ich verstehe, dass Bewegung definitiv nicht jedermanns Sache ist! Mein Traum ist es, dass meine Fitness-Informationen und das Heimtraining für Anfänger auch bei Ihnen allen die Liebe zur Fitness entfachen werden.