Top 16 Der Besten Laufschuhe Für Überpronation Überprüft 2021

TOP 16 Beste Laufschuhe für Überpronation Überprüft und getestet 2020

Überpronation könnte die häufigste Erkrankung unter Läufern sein und hat das Potenzial, zu vielen behindernden Verletzungen zu führen.

Aber zum Glück gibt es für diejenigen von uns, die noch nicht bereit sind, zum Barfußlaufen überzugehen, eine große Auswahl an Schuhen, die für Überpronatoren entwickelt wurden.

Sehen Sie sich unsere unten stehende Liste der besten Laufschuhe für Überpronation im Jahr 2020 an.

Wir haben auch noch einige weitere Erkenntnisse weiter unten, falls Sie neu sind und mehr wissen möchten.

Inhalt

TOP 16 Beste Laufschuhe für Überpronation 2020

Fangen wir mit Herrenschuhen an!

Asics Metarun Laufschuh für Männer

Überprüfung: Laut Asics ist der Metarun ihre Nummer eins, der keine Kosten scheut und der beste Schuh für Überpronation ist.

Und wenn die Reaktion auf sein Debüt im Jahr 2017 auch nur annähernd so ausfällt, dann wird der Metarun den Behauptungen von Asics gerecht (es ist nur eine Frage, ob der Schuh seinem Preis gerecht wird).

Der Metarun nutzt die beste Technologie, die Asics zur Verfügung steht, um einen Stabilitätsschuh zu entwickeln, der extrem gut gepolstert, äußerst bequem und dennoch beeindruckend leicht ist.

Die Qualität der verwendeten Materialien bedeutet auch, dass dies ein extrem haltbarer Schuh ist, der wahrscheinlich länger hält als ein durchschnittlicher Laufschuh.

Das Urteil des Modells 2017 lautete: Wenn Geld keine Rolle spielt und Sie das Beste wollen, dann wird Sie der Metarun nicht enttäuschen. Ob der Schuh aber buchstäblich doppelt so gut ist wie der Kayano, wie sein Preispunkt vermuten lässt, ist fraglich.

Profis

  • Gute Stabilität.
  • Sehr gut gepolstert.
  • Äußerst bequem.
  • Sehr leicht für einen Stabilitätsschuh von Asics.
  • Sehr langlebig.

Nachteile

  • Mächtig teuer!

Zum Mitnehmen

In diesem Fall geht es um den Faktor Geld. Dies ist zweifelsohne ein großartiger Schuh, auch wenn sein Preisschild leicht beleidigend ist.

Wenn Geld bei Ihrer Entscheidungsfindung keine Rolle spielt, dann sind dies die besten Asics Laufschuhe für Überpronation.

Nike Men’s Air Zoom Struktur 19 Laufschuh

Überprüfung: Es gibt neuere Modelle der Luft-Zoom-Struktur auf dem Markt, aber der 19er ist wohl der beste in Bezug auf Passform und Komfort des Oberteils.

Drei verschiedene Arten von Schaumstoff bilden die Sohleneinheit, wie man an den verschiedenen Farben erkennen kann, wobei das Weiss am Aussenrand am weichsten ist, das Dunkelblau etwas fester und dann die Bogenauflage am härtesten, hellblau.

Die Air Zoom-Technologie sorgt für zusätzliche Dämpfung unter dem Fußballen, was zu dem insgesamt stark gedämpften Gefühl beiträgt.

Das technisch entwickelte Mesh-Obermaterial ist zudem äußerst komfortabel, da es genau das richtige Maß an Weichheit und Flexibilität aufweist.

Profis

  • Tolle Polsterung.
  • Eine fantastische Unterstützung des Fußgewölbes, die im Fußbett nicht übermäßig auffällt.
  • Sehr bequemes Oberteil.

Nachteile

  • Vielleicht keine.

Zum Mitnehmen

Einige der besten Laufschuhe für Überpronation und Plattfüße und die besten Nike-Laufschuhe für Überpronation.

Saucony Men’s Guide ISO-Laufschuh

Überprüfung: Der Guide ist ein beliebter Stabilitätsschuh von Saucony, und jetzt kommt er gepaart mit der ISOFit-Technologie für ein noch besseres Spitzenmodell.

Die EVERUN-Dämpfung in der Zwischensohle sorgt für zuverlässige Dämpfung mit guter Energierückgabe. Die gesamte Sohleneinheit bietet ein festes und kontrolliertes Fahrverhalten, ideal für Überpronatoren, die längere Strecken laufen wollen.

Das ISOFit-Obermaterial ist äußerst anpassungsfähig, komfortabel und stützend und bietet alles, was man sich von einem Obermaterial wünscht.

Profis

  • Gute Unterstützung.
  • EVERUN Zwischensohle.
  • Ansprechend, federndes Gefühl.
  • 8 mm Fersenabfall.
  • Obermaterial ISOFIT.

Nachteile

  • Erfordert das Einlaufen.

Zum Mitnehmen

Der Guide ISO ist ein nahezu perfekter Stabilitätsschuh für Überpronatoren mit einem ausgewogenen Verhältnis von Dämpfung, Unterstützung und Komfort.

Sie gehören leicht zu den besten Herrenlaufschuhen für Überpronation und könnten eine gute Wahl sein, wenn es um die besten Laufschuhe für Überpronation und Plantarfasziitis geht.

Hoka One One Männer Gaviota Laufschuh

Überprüfung: Der Hoka One One Gaviota ist ein äußerst komfortabler Schuh mit Bewegungskontrolle für Überpronatoren. Wenn Sie einen Schuh wollen, bei dem Sie wirklich spüren, wie viel Dämpfung vorhanden ist, dann ist dies der Schuh, den Sie wählen sollten.

Ein Fersenabfall von 5 mm und ein relativ geringes Gewicht machen diesen Stabilitätsschuh zu einem Schuh, der nicht den üblichen Regeln folgt.

Die Zwischensohle wickelt sich um die Fußsohle und hält sie über die gesamte Länge des Fersenauftritts in einer Linie, wobei sie extrem weich und federnd ist.

Das Obermaterial des Gaviota besteht aus einem nahtlosen Mesh mit 3D-gedruckten Overlays für zusätzliche Struktur. Alles in allem ist dies ein komfortables Gefühl, wenn auch nicht der typische Stabilitätsschuh.

Profis

  • Sehr weiche Dämpfung.
  • Geringes Gewicht.
  • Unterstützend.
  • Komfortabel.
  • Reaktionsfähig.

Nachteile

  • Der Zehenraum könnte geräumiger sein.

Zum Mitnehmen

Ein einzigartiger Schuh in der Welt der Stabilitätsschuhe, aber einer, der seine Aufgabe erfüllt und gleichzeitig äußerst komfortabel ist. Ein Versuch lohnt sich, wenn Sie aufgeschlossen genug sind, um sich an ein neues Gefühl zu gewöhnen.

Brooks Herren-Laufschuh Ravenna 9

Überprüfung: Der Ravenna 9 ist ein beliebter Schuh, der als stabil eingestuft wird, aber jetzt in seiner eigentlichen Zwischensohlenkonstruktion zur Neutralität tendiert.

Das ist großartig für milde Überpronatoren, die nur ein wenig Unterstützung suchen, aber nicht etwas zu Aufdringliches wollen.

Brooks’ Markenzeichen BioMoGo-DNA bildet die gedämpfte und reaktionsfähige Zwischensohle, aber es gibt kaum eine andere Technologie, die für Stabilität sorgt, was zu einem ziemlich flexiblen Schuh führt.

Die Laufsohle aus geblasenem Gummi ist strapazierfähig und griffig, und das nahtlose Mesh-Obermaterial ist atmungsaktiv und komfortabel.

Profis

  • Nahtloses, atmungsaktives Mesh-Obermaterial.
  • Sehr geringes Gewicht.
  • Flexibel.

Nachteile

  • Zu enge Passform für breitere Füße.
  • Neigt zur Neutralität.

Zum Mitnehmen

Insgesamt handelt es sich um einen leicht stützenden Schuh, der flexibler ist als die meisten anderen auf dieser Liste, so dass er für jemanden, der allmählich zu neutralen Schuhen übergehen möchte, gut geeignet wäre.

Neuer Laufschuh Balance Men’s 1540 v2

Überprüfung: Der 1540 v2 ist ein Laufschuh mit Bewegungskontrolle und anständiger Dämpfung, der für Plattfüße und stärkere Überpronatoren entwickelt wurde.

ABZORB-Schaum kombiniert mit dem TPU-Überrollbügel führt zu einem hochstabilen, gedämpften Fußauftritt mit einem ziemlich standardmäßigen 10mm-Fall.

Das nahtlose Mesh-Obermaterial ist sehr atmungsaktiv, während synthetische Überzüge für zusätzliche Stabilität sorgen. Blasgummi in der Außensohle sorgt für zusätzliche Dämpfung, während NDurance-Gummi für ein dauerhaftes Profil sorgt.

Profis

  • Sehr unterstützend.
  • Gepolstert.
  • Atmungsaktiv.
  • Haltbare Laufsohle mit guter Traktion.
  • Extra breite Breiten erhältlich.

Nachteile

  • Etwas schwer.
  • Kann sich steif anfühlen.

Zum Mitnehmen

Ein sehr stabiler Schuh für Überpronatoren mit Plattfüßen für das tägliche Training und Erholungsläufe, aber etwas zu steif und schwer für Rennen oder Tempoläufe.

Asics Men’s Gel Foundation 13 Laufschuh

Überprüfung: Die Gel Foundation ist ein gut gepolsterter Stabilitätsschuh. SpEVA-Schaum bildet die Zwischensohle, die zusammen mit der Gel-Polsterung unter der Ferse und im Vorfußbereich zu einem sehr gedämpften Lauf führt.

Mehrere Führungssystemtechnologien sorgen für Halt und Stabilität, während sich der 10 mm Fersenabfall in Richtung eines für Überpronatoren geeigneteren Absinkens bewegt.

Das technische Mesh-Obermaterial ist stützend und atmungsaktiv mit einer weichen, feuchtigkeitstransportierenden Innenseite.

Profis

  • Gut gedämpft.
  • Gute Stabilität.
  • Geeignet für breitere Füße.
  • Herausnehmbare Einlegesohle für individuelle Orthesen.

Nachteile

  • Zehentasche könnte geräumiger sein.
  • Fühlt sich vielleicht ein wenig steif und fest an.

Zum Mitnehmen

Dies ist ein zuverlässig stützender und gedämpfter Schuh mit dem zusätzlichen Vorteil, dass er breitere Füße anpasst, und insgesamt sind es gute Laufschuhe für Überpronation.

Adidas Laufschuh Ultra Boost ST für Männer

Überprüfung: Der Ultra Boost ST ist ein alltagstauglicher Stabilitätsschuh, der durch den Verzicht auf den Industriestandard-EVA-Schaumstoff unter Verwendung der berühmten Boost-Technologie von Adidas besonders federnd ist.

Der Hauptanspruch von Boost Foam (und er wird diesem Anspruch gerecht) besteht darin, dass er bis weit in den Lauf hinein ansprechbar bleibt und nicht allmählich komprimierter wird.

Ein Torsion System, das durch die Zwischensohle verläuft, sorgt für zusätzliche Stabilität, während die Außensohle aus sehr haltbarem Gummi mit ausgezeichneter Traktion besteht.

Und schließlich mag das Primeknit-Obermaterial von Adidas auf den ersten Blick wie ein Trikot aussehen, erweist sich aber als strapazierfähig und komfortabel.

Profis

  • Federnde Boost-Zwischensohle.
  • Strapazierfähige Laufsohle.
  • 8mm Tropfen.
  • Langlebiges Primeknit-Obermaterial.

Nachteile

  • Teuer!

Zum Mitnehmen

Wie bei allen Adidas-Schuhen ist der Name nicht billig!

Wenn Sie aber nichts gegen den Preis haben, dann könnte der Ultra Boost ST Ihre Überpronationsbedürfnisse einfach erfüllen.

Der North Face Herren-Laufschuh Ultra 110 GTX GTX

Überprüfung: Die meisten stabilen Laufschuhe werden einer unebenen Strecke nicht standhalten und bieten dennoch Unterstützung für eine Überpronation. Die North Face Ultra 110 GTX Trail-Laufschuhe werden es tun!

Sie sind ein stabiler Laufschuh für knorrige Strecken, der Ihr Durchrollen unterstützt und Sie in der Spur hält, während er eine ausgezeichnete Traktion und Schutz gegen Steine und Ablagerungen bietet.

Sie eignen sich nicht für den Straßenlauf, dafür sind sie etwas zu heiß, steif und schwer. Aber wenn die Strecken dort sind, wo Ihr Herz ist, dann sind diese eine gute Wahl.

Profis

  • Komfortabel.
  • Reichlich Unterstützung.
  • Atmungsaktiv.
  • Gute Traktion.
  • Schutz gegen Steine und Schutt.

Nachteile

  • Könnte haltbarer sein.

Zum Mitnehmen

Die Ultra 110 GTXs sind bequem, atmungsaktiv und entsprechend robust. Sie sorgen für Sicherheit und Stabilität auf den Wegen und dienen gleichzeitig als Wanderschuh.

Einige der besten Trailrunning-Schuhe für Überpronation.

Jetzt Zeit für Damenschuhe!

Asics Frauen-Laufschuh Kayano 26

Überprüfung: Der Kayano ist eine Legende in der Welt der Stabilitätsschuhe, und das zu Recht. Er bietet durchweg erstklassige Unterstützung des Fußgewölbes in Verbindung mit Dämpfung und Komfort, Jahr für Jahr.

Es sind vielseitige Schuhe, und obwohl die meisten mit ihnen keine 5 km laufen würden, sind sie eine solide Wahl für alles über 10 km und eignen sich sehr gut für Langstreckentraining.

Der 26er ist das neueste Modell und enthält eine neue Technologie in Form der Flytefoam Lyte- und Flytfoam-Antriebsdämpfung in der Zwischensohle, die eine reaktionsfähige Unterstützung zusammen mit mehr des klassischen Gel und Dynamic Duomax von Asics bietet. Auch das Obermaterial wurde verbessert und ist jetzt haltbarer und noch komfortabler als die Vorgängerversionen.

Alles in allem bleibt der Kayano ein Stabilitätsschuh der Spitzenklasse.

Profis

  • Zuverlässige Bogenunterstützung und Fersenschale.
  • Gute Polsterung.
  • Reaktionsfähig.
  • Sehr bequem.
  • Verbesserte Traktion.

Nachteile

  • Vielleicht fühlen Sie sich später bei Ihren langen Läufen etwas fester unter den Füßen.

Zum Mitnehmen

Als Überpronator kann man mit dem Kayano wirklich nichts falsch machen. Die Kayanos gehören mit Leichtigkeit zu den besten Asics Frauenlaufschuhen für Überpronation und zu den besten Überpronations-Laufschuhen im Allgemeinen.

Brooks Frauenabhängigkeit 13 Laufschuh

Überprüfung: Der Addiction 13 ist ein Schuh mit Bewegungskontrolle, d.h. es ist ein Stabilitätsschuh mit einer zusätzlichen Dosis an Unterstützung, die Ihre Rolle durchführt.

Die Addiction erreicht dies durch den Einsatz des Progressive Diagonal Rollbar in voller Länge, der den Schuh und damit Ihren Fuß vom Aufprall bis zum Abstoßen stabil hält, zusammen mit der charakteristischen BioMoGo-DNA-Schaumzwischensohle, die sowohl Dämpfung als auch Stabilität bietet.

Ein zusätzliches segmentiertes Crash-Pad im Fersenbereich sorgt für noch mehr Dämpfung für Fersenstürmer, während HPR Plus in der Laufsohle für extreme Haltbarkeit sorgt.

Das Obermaterial aus Mesh ist atmungsaktiv und sicher, während der gepolsterte Kragen und die Zunge für zusätzlichen Komfort sorgen.

Profis

  • Gut gedämpft.
  • Sehr unterstützend.
  • Äußerst bequem.
  • Geschlechtsspezifische Schuhe.

Nachteile

  • Version 13 ist im Vorfußbereich etwas schmaler.

Zum Mitnehmen

Der Brooks Addiction wurde für ernsthafte Überpronatoren entwickelt und ist ein sehr stützender Schuh, der zudem gut gedämpft und sehr bequem ist. Er ist der beste Brooks-Laufschuh für Überpronation.

Saucony Damen-Omni-ISO-Laufschuh

Überprüfung: Der Saucony Omni ISO ist ein formidabler Stabilitätsschuh, der preislich in der Mitte des Sortiments liegt, was ihn zu einem sehr preiswerten Schuh macht.

Die Everun-Zwischensohle bietet Unterstützung, Dämpfung und Reaktionsvermögen und passt sich beim Laufen an Ihre Füße an, so dass Sie ein äußerst komfortables Laufgefühl haben.

Das ISOFit-Obermaterial ist der jüngste technologische Durchbruch von Saucony und hat sich als ausreichend erwiesen, um alten Schuhkonstruktionen neues Leben einzuhauchen.

Insgesamt bietet das Obermaterial eine hervorragende Passform durch ein hoch anpassbares Schnürsystem zusammen mit der Mesh-Technologie, die sich an die Form Ihres Fußes anpasst.

Profis

  • Everun-Mittelsohle.
  • ISO oben.
  • Sehr bequem.
  • Langlebig.
  • In jeder Hinsicht flexibel für einen Stabilitätsschuh.

Nachteile

  • Oberer könnte atmungsaktiver sein.

Zum Mitnehmen

Der Omni ISO ist ein rundum fantastischer Stabilitätsschuh, der ein sehr komfortables Lauferlebnis bietet. Er gehört mit Leichtigkeit zu den besten Damenlaufschuhen für Überpronation.

Brooks Frauen-Adrenalin GTS 19 Laufschuh

Überprüfung: Der Adrenaline GTS ist der “Go-To-Shoe” für Pronatoren aus dem Brooks-Sortiment, und seine Version 19 ist die bisher beste. Es ist ein Stabilitätsschuh, der für einen alltäglichen Laufschuh bemerkenswert leicht ist.

Brooks’ Guide Rails-Stützsystem wurde zu einer bereits reaktionsfähigen und unterstützenden Zwischensohle hinzugefügt, was einen ausgezeichneten Schuh für Überpronatoren darstellt.

Das Obermaterial ist geschmeidig, weich, stützend und bequem, mit einem gut bemessenen Zehenraum und einem sicheren Schnürsystem. Das 12 mm hohe Gefälle fördert den Fersenauftritt in einem Maße, das bei einem Fersenauftritt ohnehin kein Problem darstellt, aber wenn Sie eher ein Vorfußläufer sind, könnte dies ein Nachteil sein.

Profis

  • Leichtgewichtig.
  • Komfortabel.
  • Unterstützend.
  • Gepolstert.
  • Etwas erschwinglicher als seine Pendants.

Nachteile

  • 12 mm Fersenabfall ist hoch für einen leichten Schuh.

Zum Mitnehmen

Wenn der hohe Fersenabfall für Sie kein Thema ist, ist dies ein mächtig feiner Laufschuh, leicht, geschmeidig und bequem. Dies sind einige der besten Damenlaufschuhe für Überpronation.

Mizuno Women’s Wave Inspire 15 Laufschuh

Überprüfung: Der Wave Inspire 15 ist ein weiterer solider Stabilitätsschuh, der eine zuverlässige Wahl für alle Überpronatoren da draußen sein wird, insbesondere für diejenigen, die mit der Ferse aufschlagen.

Die Sohleneinheit enthält Mizunos U4ic- und U4icX-Schaumstoffe, die zusammen eine sehr gedämpfte Landung ermöglichen, zusammen mit Mizunos klassischer Wellenplatte, die für Stabilität und Ansprechverhalten über die gesamte Länge der Sohle sorgt.

Auch das Obermaterial wurde mit Mesh aus den vorherigen 14 neu gestaltet. Er ist bequem, sicher und eng anliegend.

Profis

  • Unterstützende
  • Gepolstert
  • Komfortabel

Nachteile

  • Am teureren Ende der Dinge (aber es wird halten, so dass Sie meilenweit davon profitieren können).
  • 12 mm Tropfen.

Zum Mitnehmen

Ein weiterer Schuh mit einem Fersenabfall am oberen Ende der Skala, aber abgesehen davon ein zuverlässiger und bequemer Stabilitätsschuh und gute Damenlaufschuhe für Überpronation.

Asics Damen-Laufschuh GT1000 7

Überprüfung: Der GT 1000 7 ist ein Stabilitätsschuh für leichte Überpronatoren, wobei die 7. Auflage mit einem schlankeren Design und niedrigerem Fersenabfall ausgestattet ist.

Die stabile Sohleneinheit, bestehend aus Asics High Abrasion Rubber, Flytfoam, SpEVA und Gel, die zusammen eine sehr stützende und gut gepolsterte Sohle bilden, die sich schnell und reaktionsschnell anfühlt.

Das Obermaterial besteht aus einem eleganten, technischen Mesh, das leicht, stromlinienförmig und unterstützend ist und zum schnellen Gefühl des Schuhs beiträgt.

Profis

  • Unterstützender Oberkörper.
  • Sehr stabile Sohleneinheit.
  • Gute Polsterung.
  • 9 mm Fersenabfall (niedriger als bei früheren Versionen).
  • Am erschwinglichen Ende von Asics Stabilitätsschuhen.

Nachteile

  • Niedrigerer Bogen als bei früheren Versionen.

Zum Mitnehmen

Der Kayano 7 ist eine sehr moderne Version des traditionellen GT 1000 Stabilitätsschuhs. Er ist jetzt leichter, schneller und mit etwas weniger Unterstützung des Fußgewölbes, aber immer noch ein zuverlässiger Schuh für leichte Überpronatoren.

Salomon Women’s XR Mission Trail Laufschuh

Überprüfung: Es handelt sich um einen vielseitigen Wanderschuh, der hervorragende Stabilität und Unterstützung für Menschen bietet, die einen Schuh suchen, der über eine Reihe von Distanzen und in unterschiedlichem Gelände einsetzbar ist.

Es handelt sich um einen neutralen Schuh, so dass er keine große Unterstützung bietet, aber er ist unterstützend genug, wenn Sie am Aufbau der Fußfestigkeit arbeiten.

Sie sind leicht und flexibler als die meisten Trail-Schuhe. Wenn Sie also ein Neuling auf den Trails sind oder eine Mischung aus Straße und Trail mögen, sind diese Schuhe großartig.

Die sensi-fit- und sensi-flex-Technologie sorgt dafür, dass sich der Fuß sehr eng, sicher und komfortabel anfühlt. Sie haben eine relativ geringe Steigung, so dass sie eine gute Wahl sind, wenn Sie ein gutes Gefühl für den Boden haben möchten.

Profis

  • Ausgezeichnete Traktion.
  • Geräumiger Zehenraum.
  • Sehr langlebig.
  • Geschlechtsspezifisch.
  • Gute Unterstützung des Mittelfußes und der Ferse.
  • Sensi-fit-Struktur.

Nachteile

  • Möglicherweise nicht genug Unterstützung des Fußgewölbes für schwere Überpronatoren.

Zum Mitnehmen

Diese Schuhe sind sehr vielseitig, bequem, leicht, gepolstert, flexibel und gleichzeitig stabil.

Sie erfüllen buchstäblich jedes Kästchen für einen Laufschuh, weshalb sie auf dieser Liste stehen – sie verfügen einfach nicht über ein nennenswertes Maß an spezifischer Gewölbeunterstützung.

man running on the mountainman running on the mountain

Einkaufsführer für unterstützende Laufschuhe

Obwohl der Übergang zu einem Barfuss-Laufstil und die Kräftigung der Fussmuskulatur eine Möglichkeit ist, die Überpronation in den Griff zu bekommen, besteht der traditionelle Weg darin, Schuhe zu wählen, die als “Stabilitätsschuhe” bekannt sind, die das Gewölbe gut stützen und eine übermässige Pronation verhindern.

Die Asics Website hat eine fantastische Leitfaden zum Verständnis der Pronation und beinhaltet eine gute visuelle Darstellung von Unterpronation, neutraler Pronation und Überpronation.

Es ist wichtig zu verstehen, dass ein wenig Pronation natürlich ist und benötigt wird, um das natürliche Durchrollen des Fußes zu ermöglichen, das den Aufprallstoß dämpft.

Diejenigen mit hohen Gewölben haben normalerweise eine normale Pronation, diejenigen mit normalen Gewölben haben normalerweise eine normale Pronation, und diejenigen mit niedrigen Gewölben oder Plattfüssen haben normalerweise eine Überpronation.

Folglich richtet sich dieser Artikel in erster Linie an Personen mit niedrigem Fußgewölbe oder Plattfüßen, die nach den besten Laufschuhen für die Überpronation im Jahr 2020 suchen.

man running into sunsetman running into sunset

Abhängig von der Stärke Ihrer Fußmuskeln kann jedoch jeder überpronieren. Sogar jemand mit hohen Fußgewölbe kann überrepräsentieren, wenn die Muskeln in den Füßen so schwach geworden sind, dass das Fußgewölbe kollabieren kann.

Wenn Sie hohe Bögen haben, aber denken, dass Sie übertrieben viel laufen, lesen Sie unseren Artikel über die besten Laufschuhe für hohe Bögen. Dies ist der beste Ort, um anzufangen.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Problem tatsächlich eine Unterpronation sein könnte, dann haben wir auch dafür einen Artikel hier.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Fußtyp Sie haben, gibt es zahlreiche einfache Tests, wie z.B. mit nassen Füßen auf Papier zu stehen und die Form des Fußabdrucks zu betrachten, den Sie hinterlassen, oder beim Sitzen einen Finger unter das Fußgewölbe zu legen und dann zu sehen, ob Sie beim Aufstehen den Finger zerquetschen oder nicht.

Weitere Anzeichen für eine Überpronation können Knie- oder Hüftschmerzen, Schmerzen im Ballen der Großzehe, Ballenballen am Großzehengelenk und Probleme wie Plantarfasziitis sein.

Die meisten, wenn nicht sogar alle Probleme, die sich aus einer Überpronation ergeben, können durch die Wahl von Schuhen mit guter Unterstützung des Fußgewölbes verhindert und gelöst werden.

Worauf sollten Sie also achten, wenn Sie die besten Laufschuhe mit Überpronation kaufen?

man tying his running shoesman tying his running shoes

Bogenstütze

Oder, genauer gesagt, eine Zwischensohlentechnologie, die Ihrem Fuß während des gesamten Abrollens Stabilität verleiht.

Dies ist der wichtigste Teil des Schuhs, wenn Sie ein Überpronator sind. Sie brauchen einen “Stabilitäts”-Schuh, mit Designmerkmalen wie Schäften, Mittelpfosten, Stangen, Schienen, Überrollbügeln… Sie verstehen schon, es gibt viel Fachchinesisch!

Aber die Zwischensohle muss eine solide Unterstützung bieten, sonst wird Ihnen der Schuh nicht viel helfen.

Polsterung

Nach der Stützung der Zwischensohle ist die Dämpfung das nächstwichtigste, worauf man achten sollte.

Wenn Sie sich der Tatsache bewusst geworden sind, dass Sie übertrieben betonen – Sie haben wahrscheinlich irgendwo Schmerzen, die von einer gewissen Stoßdämpfung in Ihren Schuhen profitieren könnten.

Die Dämpfung trägt dazu bei, Gelenke wie Knie und Hüften vor Stößen zu schützen.

Komfort

Das versteht sich wahrscheinlich von selbst… aber sie müssen bequem sein!

Bequem genug, dass Sie nicht zögern werden, sie anzuziehen, um aus dieser Tür hinauszugehen und laufen zu gehen (oder in Ihr Heimstudio auf Ihrem Laufband, je nach Fall).

Reaktionsfähigkeit

Hier gibt es einen kleinen Kompromiss zwischen Reaktionsfähigkeit und Dämpfung.

Manche Schuhe schaffen beides, aber die meisten neigen dazu, sich zum einen oder anderen zu neigen.

Wenn Sie schnellere, kürzere Läufe bevorzugen, dann wird die Reaktionsfähigkeit für Sie ziemlich wichtig sein.

Obermaterial und Außensohle

Hier müssen Sie wissen, wo und unter welchen Bedingungen Sie laufen werden.

Würden Sie wärmere oder wasserdichte Winterlaufschuhe zu schätzen wissen? Oder laufen Sie viel im Gelände und würden von der Haltbarkeit und Traktion von Trailrunnern profitieren?

Ein paar zusätzliche Extras…

Andere Dinge, über die man nachdenken sollte, sind, ob der Schuh eine herausnehmbare Einlegesohle die es Ihnen erlauben würden, maßgefertigte Einlagen einzusetzen, und ob die Schnürsystem kann so neu gestaltet werden, dass er je nach Fußform dort Halt und Stabilität bietet, wo Sie ihn brauchen.

Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie sich nicht sicher sind, was ich meine.

Laufschuhe sind auch zunehmend geschlechtsspezifisch. Wenn Sie eine weibliche Läuferin sind, schauen Sie sich unbedingt unseren Artikel mit den besten Laufschuhen für Frauen an, in dem Sie viele weitere Möglichkeiten finden, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Aber was ist mit neutralen Schuhen?

Der Fairness halber sind auf der obigen Liste ein paar neutrale Schuhe aufgeführt. Der allgemeine Konsens in der Laufwelt scheint zu sein, dass man bei der Unterstützung des Fußgewölbes zu viel des Guten denken kann.

Es ist kompliziert und keine Situation, die für alle passt. Wenn Sie jedoch daran interessiert sind, Ihre Überpronation durch eine langsame Kräftigung Ihrer Füße zu beheben, dann ist der nächste Schritt der Übergang zu neutraleren Schuhen mit ein wenig Stabilität.

Darauf gehen wir hier in unserem Artikel über Laufschuhe für Plattfüsse näher ein.

FAQs

young woman runner running on city roadyoung woman runner running on city road

Können Schuhe eine Überpronation verursachen?

Das ist eine knifflige Frage, auf die es keine einfache Antwort gibt.

Wenn Sie neu im Laufsport sind, schwache Füße haben und billige, schlecht gemachte Schuhe ohne jegliche Unterstützung tragen, dann ja, sie könnten Sie zu einer Überpronation ermutigen. Aber gute Laufschuhe werden das nicht tun.

Welche Brooks-Schuhe sind am besten für eine Überpronation geeignet?

Brooks Adrenalin wird allgemein als der beste Brooks-Schuh für Überpronation angesehen.

Stellt Nike Schuhe für OverPronation her?

Definitiv. Die Luft-Zoom-Struktur ist ein gutes Beispiel.

Brauchen Überpronatoren Stabilitätsschuhe?

Dies hängt davon ab, wie stark die Überpronation ist, ob Sie sich dadurch verletzen und welche Ziele Sie mit dem Laufen verfolgen (d.h. ob Sie sich in Richtung Barfuss-Laufstil bewegen wollen oder nicht). Die kurze Antwort lautet “wahrscheinlich”.

Woher weiß ich, ob ich über- oder unterprangiere?

Am einfachsten lässt sich dies herausfinden, indem man sich die Unterseite Ihrer Schuhe und die Stellen, an denen sie abgenutzt sind, ansieht.

Bei einer Überpronation wird die Innenkante der Ferse stärker abgenutzt als die Außenkante und umgekehrt bei einer Unterpronation.

Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, sollten Sie sich am besten von einem Profi beim Laufen beobachten lassen. In den meisten Laufschuhgeschäften gibt es jemanden, der kompetent genug ist, Ihnen dabei zu helfen, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Kann eine Unterpronation eine Plantarfasziitis verursachen?

Leider ja, eine Unterpronation kann eine Plantarfasziitis verursachen, was verwirrend ist, da eine Überpronation diese ebenfalls verursachen kann.

Ihre Plantarfasziitis wird unterschiedlich behandelt, je nachdem, was sie verursacht hat. Aber es gibt viele tolle Laufschuhe für Menschen, die an Plantarfasziitis leiden, also ist auch für Sie etwas dabei!

Wie fixiert man die Fußpronation?

Dies ist ein bisschen eine falsche Bezeichnung… Die Pronation ist eine natürliche Funktion des Fußes, die bis zu einem gewissen Grad benötigt wird und nicht unbedingt per se fixiert werden muss. Wenn Sie jedoch so weit überpronieren, dass Sie sich dadurch verletzen, dann sind Stabilitätsschuhe der richtige Weg.

Damit sind die Fragen abgeschlossen.

Wir hoffen, Sie fanden diesen Artikel hilfreich.

Die obige Liste enthält die besten Laufschuhe für Überpronation im Jahr 2020.

Da ist für jeden etwas dabei, ob Sie nun einen kugelsicheren Bewegungskontrollschuh wollen, der keinen Raum für Fehler lässt, oder einen Schuh, der leicht zur Neutralität in der Stütze neigt, aber dennoch einen grundlegenden Schutz vor Überpronation bietet.

Fühlen Sie sich wie immer frei, unten einen Kommentar abzugeben und abonnieren Sie auf jeden Fall weitere nützliche Artikel!

Annett Fiedler

Written by

Hallo! Mein Name ist Annett Fiedler und ich bin eine bekennende FITNESS FANATIC! Ich liebe es, mich fit zu halten, aber ich verstehe, dass Bewegung definitiv nicht jedermanns Sache ist! Mein Traum ist es, dass meine Fitness-Informationen und das Heimtraining für Anfänger auch bei Ihnen allen die Liebe zur Fitness entfachen werden.