15 Beste Laufschuhe Für Peronealsehnenentzündung Überprüft 2021

Beste Laufschuhe für Peronealsehnenentzündung & TOP 15 Schuh Reviews 2020

Niemand von uns will, dass unser laufendes Regime Schaden nimmt.

Mehr noch, eine vermeidbare Verletzung.

Peronealsehnenentzündung ist eine Verletzung, die für Läuferinnen und Läufer unglaublich lähmend sein kann und zu Schmerzen an der Außenseite des Fußes und des Unterschenkels führen kann. Sie tritt auf, wenn sich eine oder beide der beiden Peronealsehnen entzündet oder beschädigt werden.

Die Behandlung umfasst die Erholung von allen Aktivitäten, die die Füße belasten (dazu gehört leider auch das Laufen), Vereisung, Abstützung und Physioerapie.

Wenn Sie sich jedoch erholt haben oder die Reizung leicht ist, werden Sie immer noch sicherstellen wollen, dass das Problem nicht wieder auftritt oder sich verschlimmert.

Wie wählt man die besten Laufschuhe für Peronealsehnenentzündung aus?

Man Running on the RoadMan Running on the Road

Da die Erkrankung mit hoher Wahrscheinlichkeit Personen mit hohen Fußgewölbe betrifft, sind neutrale Schuhe, die die Pronation fördern sollen, bei der Vorbeugung von Peronealsehnenentzündungen unerlässlich.

Die Peronealsehnenentzündung ist eine Erkrankung, bei der ein hoher Fersen-Zehen-Abfall, der das Aufsetzen der Ferse begünstigt, tatsächlich eine gute Sache ist. Ein Fersenauftritt führt zu einer Abrollung, die die Pronation fördert und dazu beiträgt, die Belastung von der Außenseite des Fußes, wo sich die Peronealsehnen befinden, zu nehmen.

Das Laufen im Vorfußbereich oder das Schlagen mit den Zehen wird die Peronealsehnenentzündung wahrscheinlich verschlimmern, daher ist dies eine Erkrankung, bei der es nicht empfehlenswert ist, den Weg des Minimalismus/Barfußes zu gehen.

Wie bei jeder Verletzung tragen die stoßdämpfenden Eigenschaften des Schuhs dazu bei, die weitere Belastung zu reduzieren, daher sind Schuhe mit einer guten Dämpfung, insbesondere in der gesamten Zwischensohle, wichtig.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass gute Laufschuhe für Peronealsehnenentzündung sein werden:

  • neutral
  • Hoher Fersen-Zehen-Fall (8-12 mm)
  • Gut gedämpft, vor allem an der Außenseite des Schuhs und im Fersenbereich
  • Flexibel

Andere Dinge, die zu beachten sind

Schnelleres Laufen führt eher zu einer Verschlimmerung der Peronealsehnen als langsameres Laufen. Wenn Sie also Sprinter sind oder Intervalltraining in Ihr Laufprogramm aufnehmen möchten, sind Sie einem höheren Risiko ausgesetzt.

Wenn Sie sich von einer Peronealsehnenentzündung erholen, lohnt es sich, eine langsamere Laufgeschwindigkeit beizubehalten, bis Sie sicher sind, dass Ihre Füße wieder zu 100 % belastbar sind.

Wenn Sie in der Vergangenheit unter einer Knöchelbelastung gelitten haben, besteht ein höheres Risiko für die Entwicklung einer Peronealsehnenentzündung, was die Wahl des richtigen Schuhs noch wichtiger macht.

Schließlich gibt es Dinge, die Sie tun können, um Ihre Knöchel zu stärken, wenn Sie ein Risiko für eine Peronealsehnenentzündung haben, wie zum Beispiel Übungen mit Gummibändern. Diese werden in Videos wie diesem auf YouTube gut erklärt.

Und nun zu einigen großartigen Entscheidungen, die Ihnen auf Ihrem Weg helfen werden…

TOP 15 Beste Laufschuhe bei peronealer Tendonitis 2020

Zunächst einmal – Herrenschuhe.

Saucony Men’s Triumph ISO 4 Laufschuh

Überprüfung: Der Triumph ISO 4 ist ein stark gedämpfter, neutraler Schuh mit einem revolutionären Obermaterial. Das neu gestaltete ISOFIT-Obermaterial in diesem 4 Edition sorgt für die ultimative Passform und Bequemlichkeit, da er besser als die meisten anderen anpassbar ist und sich während des gesamten Laufs an Ihre Füße anpasst.

Die EVERUN-Dämpfungstechnologie von Saucony erstreckt sich über die gesamte Länge der Zwischensohle, während der Schuh selbst schön und flexibel ist, was ideal für Personen ist, die an Peronealsehnenentzündung leiden.

Eine gute Energierückgabe von der Sohleneinheit bedeutet, dass Ihre Füße nicht durch den Kampf gegen die nicht ansprechende Dämpfung überlastet werden.

Profis

  • Stark gedämpfte Zwischensohle
  • Schön flexibel
  • Reaktionsfähig
  • Langlebig
  • Bequem, insbesondere die obere

Nachteile

  • 8-mm-Fall könnte höher sein
  • Kostspielig

Zum Mitnehmen

Der Triumph ISO 4 ist ein Spitzenschuh, der Sie zuverlässig über die langen Kilometer trägt und dabei komfortabel und gedämpft bleibt.

Der Abfall könnte höher sein, aber wenn Sie ein solider Fersenstürmer sind, ist das vielleicht kein Problem.

Asics Herren-Gel Cumulus 20 Laufschuh

Überprüfung: Der Cumulus ist ein sehr stark gedämpfter neutral schuh, der für Fersenaufsteller entwickelt wurde und mit seinem 10 mm Gefälle nahezu perfekt für Peronealsehnenentzündungen geeignet ist.

Der neue FlyteFoam von Asics ist eine Weiterentwicklung des bisherigen EVA-Schaums, da er leichter und stoßdämpfender ist, was nur gut sein kann. Die Gel-Polsterung im Fersenbereich ist ideal für Fersenstürmer, während die Gesamtpolsterung auch so gut reagiert, dass sie sich nicht ermüdend anfühlt.

Schließlich ist die Haltbarkeit dieses Schuhs zuverlässig, so dass sich die Investition auf lange Sicht lohnt.

Profis

  • 10 mm Abfall
  • Sehr gut gepolstert
  • Atmungsaktives Mesh-Obermaterial
  • Reaktionsfähig

Nachteile

  • Asics neigen dazu, eng zu werden

Zum Mitnehmen

Wenn Ihnen gefällt, was Sie fühlen, wenn Sie diesen Schuh anprobieren, dann könnten dies die besten Laufschuhe für Peronealsehnenentzündung für Sie sein.

Neuer Balance Herren-Frischschaumstoff Zante v3 Laufschuh

Überprüfung: Der Fresh Foam Zante ist leicht und gut gepolstert und damit eine gute Wahl für neutrale Läufer.

Er ist sehr vielseitig, da er schnell genug reagiert, um kurze und schnelle Läufe zu bewältigen, während er für längere Distanzen ausreichend gedämpft ist.

Er ist auch überraschend haltbar für einen leichten, gedämpften Schuh, was ein zusätzlicher Bonus ist.

Das einzig Negative aus der Sicht der Peronealsehnenentzündung ist der geringe Fall. Wenn Sie jedoch bereits ein Stürmer im Mittelfussbereich sind und ein Fersenauftritt nicht Ihr Ding ist, dann ist ein Schuh mit niedrigerem Fallgewicht, der alle anderen Boxen tickt, das Richtige für Sie.

Profis

  • Geringes Gewicht
  • Gut gepolstert
  • Reaktionsfähig
  • Passgenaues nahtloses Oberteil
  • Langlebige Laufsohle

Nachteile

  • 6 mm ist ein niedriger Tropfen

Zum Mitnehmen

Dies ist ein Schuh für Mittelfußstürmer mit Peronealsehnenproblemen, die einen leichten Schuh wünschen, der sie schnell laufen lässt und gleichzeitig gedämpft bleibt.

Brooks Men’s Ghost 11 Laufschuh

Überprüfung: Der Brooks Ghost ist ein weiterer zuverlässiger, neutraler, gepolsterter Schuh, der eine gute Wahl für Peronaeus-Sehnenentzündungs-Patienten sein wird.

Die Dämpfung ist fest und besteht aus Brooks’ DNA-Schaumstoff mit zusätzlichem DNA-Loft-Schaumstoff in der Ferse. Dies zusammen mit dem 12-mm-Fall macht ihn ideal für den Fersenauftritt.

Das segmentierte Crash-Pad sorgt für reichlich Stoßdämpfung, die zusammen mit der gerillten Zwischensohle Flexibilität durch den Fußtritt ermöglicht, was ideal ist, um die Pronation zu fördern.

Profis

  • 12 mm Fall
  • Gut gepolstert
  • Reaktionsfähig
  • Schnürbare Fersenverriegelung
  • Atmungsaktives Oberteil
  • Gutes Maß an Traktion

Nachteile

  • Upper könnte mehr Unterstützung haben

Zum Mitnehmen

Insgesamt ist der Ghost 11 einer der besten Sportschuhe für Peronealsehnenentzündung mit der richtigen Menge an Dämpfung in einem neutralen, bequemen Schuh.

Nike Men’s Vomero 13 Laufschuh

Überprüfung: Der Vomero ist ein äußerst beliebter Schuh im Nike-Sortiment. Er ist ein stark gedämpfter, neutraler Schuh, der ein federndes, reaktionsfreudiges Gefühl im Unterfußbereich beibehält, während er einer hohen Laufleistung standhält.

Die Air Zoom-Dämpfung im Fersenbereich eignet sich besonders für Fersenstürmer und bietet eine komfortable Energierückgabe für die Dauer des Laufs.

Tatsächlich würde dieser Schuh fast an Vorfußläufer verschwendet werden, da ihnen diese großartige Technologie entgehen würde.

In Verbindung mit der Flexibilität der Sohleneinheit und der 10 mm Fallhöhe eignet sich dieser Schuh für alle Fälle von Peronealsehnenentzündung.

Profis

  • 10 mm Abfall
  • Erschwinglich
  • Reaktionsfähig
  • Gute Traktion
  • Flexibel

Nachteile

  • Könnte ein wenig Einarbeitung erfordern

Zum Mitnehmen

Wenn Sie bereit sind, die ersten Kilometer zu laufen, wird Ihnen der Vomero als vielseitiger, stark gedämpfter Schuh lange Zeit genügen.

Adidas Men’s Energy Boost 3 Laufschuh

Überprüfung: Der Energy Boost 3 ist ein weiterer neutraler, gedämpfter Schuh, der für das tägliche Laufen entwickelt wurde. Der Boost-Schaumstoff ist das, wofür Sie zu den gepolsterten Adidas-Schuhen kommen. Er ist langlebig, bequem und reaktionsschnell.

Die Sohleneinheit enält etwas mehr Struktur und Stabilität als der ideal flexible, neutrale Schuh, nach dem Supinatoren mit Peronealsehnenentzündung suchen würden. Dieser Schuh ist also für einen wirklich neutralen Läufer geeignet, der keine zusätzliche Ermutigung zur Pronation benötigt.

Das Obermaterial könnte bei längeren Läufen Probleme verursachen, da die steifen Kunststoffüberzüge etwas unversöhnlich sind, aber wenn Sie zu kürzeren Läufen tendieren und der Schuh beim Anprobieren bequem ist, dann könnte ein gutes Paar Socken viel dazu beitragen, aus diesem Schuh einen Go-To-Schuh zu machen.

Profis

  • 10 mm Abfall
  • Verstärkung der Schaumstoffpolsterung
  • Reaktionsfähig
  • Langlebig
  • Das obere Projekt ist nicht so komfortabel, wie es sein könnte

Nachteile

  • Kostspielig
  • Ein bisschen auf der steifen Seite

Zum Mitnehmen

Wie bei den meisten Adidas-Schuhen zahlen Sie zum Teil für das Label, es ist also eine persönliche Entscheidung, ob Sie bereit sind, das zu tun.

Aber abgesehen vom Preis ist dies ein anständiger neutraler, gedämpfter Schuh.

Nike Men’s Air Zoom Pegasus 35 Turbo-Laufschuh

Überprüfung: Der Air Zoom Pegasus 35 Turbo (was für ein Name, nicht wahr?) ist ein leichter Schuh, der den neuen Zoom X-Schaum von Nike verwendet, um maximale Dämpfung bei minimalem Gewicht zu gewährleisten.

Dieser Schuh wurde für das tägliche Laufen entwickelt, das Sie nicht durch zu viel Struktur belastet. Er neigt zu minimalistischem Design, behält aber eine gute Fallhöhe bei, was ihn zu einer guten Option für Peronealsehnenentzündung-Patienten macht, die einen leichten Schuh wünschen.

Durch das weiche Fahrverhalten eignet er sich jedoch eher für langsamere Erholungsläufe als für schnelle Arbeit.

Profis

  • 10 mm Abfall
  • Geringes Gewicht
  • ZoomX-Schaum bietet sehr weiches Dämpfen
  • Langlebige Laufsohle

Nachteile

  • Kostspielig
  • Könnte dauerhafter sein
  • Könnte reaktionsschneller sein

Zum Mitnehmen

Dies ist ein Schuh für jemanden, der für seine Erholungsläufe einen leichten, neutralen Schuh mit einem schönen Maß an bequemer Dämpfung wünscht.

Neuer Laufschuh Balance Men’s 890 v6

Überprüfung: Der New Balances 890 v6 ist eine solide Wahl für jeden neutralen Läufer.

Das Obermaterial besteht aus einem sehr komfortablen, technischen Mesh, das genau das richtige Maß an Atmungsaktivität, Flexibilität und Unterstützung bietet.

Die Zwischensohle ist nicht übermäßig gedämpft, aber sie reagiert sehr gut, was diesen Schuh zu einem schnellen, leichten Schuh macht.

Der Abfall von 6 mm ist gering, aber wie beim anderen NB-Schuh auch, wenn Sie bereits ein Mittelfußstürmer sind und ein Wechsel zum Fersenauftritt nicht in Frage kommt, dann könnte dies für Sie funktionieren.

Profis

  • Atmungsaktives Mesh-Obermaterial
  • Leichtgewicht
  • Reaktionsfähig
  • RevLite Dämpfung

Nachteile

  • 6 mm Fallhöhe

Zum Mitnehmen

Ein solides Allroundtalent mit etwas weniger Fallhöhe, als es für Peronealsehnenentzündung ideal wäre, aber dies ist ein so vielseitiger und qualitativ hochwertiger Schuh, dass er einen Blick wert ist.

Nun, endlich – Zeit für die besten Schuhe bei Peronealsehnenentzündung für Frauen.

Brooks Glycerin für Frauen 16 Laufschuh

Überprüfung: Der Brooks Glycerin ist eine der besten Optionen auf dem Markt für Patienten mit Peronealsehnenentzündung.

Es handelt sich um einen extrem gut gepolsterten, neutralen Schuh, der flexibel genug ist, um eine natürliche Pronation zu ermöglichen, und gleichzeitig eng anliegend und bequem ist.

Es ist ein sehr zuverlässiger, gut gestalteter Schuh, der jede Distanz bewältigt, der aber besonders auf Maraondistanz glänzt. Der neue DNA Loft-Schaumstoff von Brooks ist eine leichtere Version als der DNA Straight, mit Lufttaschen und Gummi, um die Reaktionsfähigkeit zu erhalten.

Und gerade wenn es so aussieht, als könnten diese Schuhe bei der Behandlung von Peronealsehnenentzündungen nicht besser werden, macht die Einarbeitung von HPR Plus-Gummi im Fersenbereich der Laufsohle diese Schuhe besonders gut für Fersenauftritt geeignet.

Profis

  • Sehr sehr sehr gedämpft
  • 10 mm Abfall
  • Flexibel
  • Atmungsaktiv
  • Reaktionsfähig
  • Gute Traktion
  • Langlebig
  • Leichter als frühere Versionen

Nachteile

  • Vielleicht keine!

Zum Mitnehmen

Der Brooks Glycerin tickt alle Kisten und ist wahrscheinlich der beste Laufschuh, um Peronealsehnenentzündungen vorzubeugen. Er ist perfekt für Fersenstürmer mit einer beeindruckenden Dämpfung und flexibel genug, um die natürliche Pronation zu fördern.

Asics Frauen-Gel Nimbus 20 Laufschuh

Überprüfung: Der Nimbus ist das stark gepolsterte, neutrale Äquivalent von Asics zum Glyzerin. Der Nimbus wurde für Fersenstürmer mit einem hohen Fersenabfall von 13 mm und Gel-Polsterung in der Ferse entwickelt und bietet ein festes und unterstützendes Fahrgefühl.

Die Zwischensohle enält die neue Flytfoam-Technologie von Asics, die angeblich 55% leichter ist und adaptive und reaktionsfähige Dämpfung bietet. Der Nimbus ist in seiner strukturellen Unterstützung etwas strapazierfähiger als andere neutrale Schuhe, was eine gute Sache sein könnte, wenn Sie schwache Füße haben.

Profis

  • Gut gepolstert
  • Passgenauigkeit oben
  • Reaktionsfähig
  • 13 mm Fall

Nachteile

  • Mehr Stabilität als die meisten neutralen Schuhe

Zum Mitnehmen

Insgesamt ist der Nimbus ein solider und zuverlässiger Schuh, der über lange Strecken gedämpft und unterstützend bleibt.

Es ist vielleicht nicht die beste Option, wenn Sie wirklich hohe Fußgewölbe haben und zur Supination neigen, aber es wäre gut für jemanden geeignet, der leicht übervorteilt ist.

Mizuno Women’s Wave Rider 21 Laufschuh

Überprüfung: Mizunos beliebtester neutral schuh, der Wave Rider 21, ist eine gute Wahl für Personen mit Peronealsehnenentzündung aufgrund seines flexiblen und gut gepolsterten Designs mit einem großzügigen Fersenabfall von 12 mm für den Fersenauftritt.

Die U4ic-Schaumstoffpolsterung hat eine feste Haptik, die in Kombination mit der Kunststoff-Wellenplatte in der Sohleneinheit zu einem sehr reaktionsfähigen und federnden Lauf führt, ideal für kürzere Distanzen und Tempoläufe. Das Obermaterial ist ebenso gut konstruiert, da es aus einer Doppelschicht und nahtlosem Mesh besteht, das sehr atmungsaktiv ist.

Profis

  • Gut gepolstert
  • 12 mm Fall
  • Flexibel
  • Erschwinglich
  • Atmungsaktiv

Nachteile

  • Die Dämpfung kann sich über sehr lange Distanzen etwas fest anfühlen.

Zum Mitnehmen

Geeignet gedämpft, flexibel und reaktionsfähig ist der Wave Rider ein guter, solider, neutraler Schuh, der für jemanden mit Peronealsehnenentzündung geeignet ist.

Adidas Damen-Laufschuh Adizero Boston 6

Überprüfung: Der Adizero Boston 6 hat eine Menge zu bieten. Allein die Boost-Dämpfung reicht aus, um Sie anzuziehen, aber dieser Schuh schafft es auch, sehr leicht, sehr reaktionsschnell und sehr komfortabel zu sein.

Ein großartiger Schuh für Tempoläufe und längere Rennen. Der 10 mm hohe Fall und das neutrale Design machen ihn zu einer guten Option bei Peronealsehnenentzündung.

Er fühlt sich unter dem Fuß fest an. Wenn Sie also einen Schuh suchen, bei dem die Dämpfung spürbar ist, dann sind Sie mit dem Glycerin, Cumulus oder Triumph besser dran. Das geringe Gewicht in Verbindung mit der Boost-Zwischensohle und dem aktualisierten Obermaterial aus Maschengeflecht ergibt jedoch einen sehr komfortablen Schuh, der nicht übersehen werden sollte.

Profis

  • 10 mm Abfall
  • Leichtgewicht
  • Verstärkung der Dämpfung
  • Schnell und reaktionsschnell
  • Große Traktion
  • Aktualisierte Strickmasche oben

Nachteile

  • Nicht in größeren Breiten erhältlich

Zum Mitnehmen

Ein festerer, leichter Schuh, der sich schnell anfühlt und immer noch mehr als ausreichend gepolstert ist, aber letztlich am besten für schmalfüßige Läufer geeignet ist.

Neuer Balance-Trail-Laufschuh 610 V5 für Frauen

Überprüfung: Der New Balance 610 V5 ist ein fantastischer Schuh für Peronaeus-Sehnenentzündungen, um einen Schuh mit breiterer Passform hinzuzufügen.

Es handelt sich um einen sehr gut gedämpften, neutralen Schuh mit ausgezeichneter Traktion und einem 12-mm-Drop. Tiefe Flex-Rillen in der Außensohle fördern die Flexibilität für einen natürlichen Fußauftritt, während das ABZORB Crash-Pad eine Stoßdämpfung der Spitzenklasse bietet und ACTEVA LITE für eine reaktionsfähige Dämpfung sorgt.

Profis

  • Gepolstert
  • Reaktionsfähig
  • Langlebig
  • Flexibel
  • 12 mm Fall

Nachteile

  • Die Passform wird für schmale Füße zu weit sein

Zum Mitnehmen

Diese Schuhe stellen sicher, dass Ihre Peronealsehnenentzündung Sie nicht daran hindert, auf die Wege zu gehen, und sind auch für Menschen mit breiteren Füßen eine gute Wahl.

Asics Women’s Gel Venture 6 Laufschuh

Überprüfung: Der Gel Venture 6 ist ein sehr zuverlässiger Trailrunningschuh von Asics, der mit seiner großzügigen Dämpfung, der Unterstützung der Unterpronation und einem 10 mm Drop alle Anforderungen für Peronealsehnenentzündung erfüllt.

Die Gel-Dämpfung reduziert die Stoßdämpfung und fördert einen glatten Übergang von der Ferse zur Zehe, während der Asics High Abrasion Rubber zu einer langlebigen und reaktionsfähigen Laufsohle führt.

Profis

  • Gel-Polsterung
  • 10 mm Abfall
  • Herausnehmbare Einlegesohle
  • Langlebige Laufsohle
  • Große Traktion

Nachteile

  • Auf der schweren Seite

Zum Mitnehmen

Er ist ideal für Trailrunner mit hohen Bögen und bietet viel Traktion und Dämpfung.

Saucony Women’s Cohesion 11 Laufschuh

Überprüfung: Dies ist der Schuh für diejenigen, die nicht wollen, dass ihre Laufschuhwahl die Bank sprengt. Der Saucony Cohesion eignet sich für alle Fälle von Peronealsehnenentzündung, ohne teuer oder auffällig zu sein.

Es handelt sich um einen gut gepolsterten, neutralen Schuh mit einem Fall von 12 mm. Das REACT2U-Memory-Schaumstoff-Fußbett passt sich Ihrem Fuß für zusätzlichen Komfort und Stabilität durch den Fersenauftritt an, während eine Standard-Schaumstoffzwischensohle für die Dämpfung sorgt.

Profis

  • Sehr erschwinglich
  • Komfortables Fußbett
  • Strapazierfähige Gummi-Laufsohle
  • Flexibel
  • Gepolstert
  • 12 mm Fall

Nachteile

  • Die Polsterung wird nicht so haltbar sein wie qualitativ bessere Modelle

Zum Mitnehmen

Dieser Schuh hat nichts auffälliges oder hochtechnologisches an sich, aber er hat alle richtigen Kriterien für eine Peronealsehnenentzündung.

Er wird seine Aufgabe also gut erfüllen, mit dem einzigen Nachteil, dass er möglicherweise eine kürzere Lebensdauer hat als ein teurerer Schuh.

Dies fasst die Liste mit einigen großartigen Beispielen für die besten Laufschuhe bei Peronealsehnenentzündung zusammen. Es sollte für jeden etwas dabei sein.

Zögern Sie nicht, sich unten einzuschreiben und zu kommentieren.

Annett Fiedler

Written by

Hallo! Mein Name ist Annett Fiedler und ich bin eine bekennende FITNESS FANATIC! Ich liebe es, mich fit zu halten, aber ich verstehe, dass Bewegung definitiv nicht jedermanns Sache ist! Mein Traum ist es, dass meine Fitness-Informationen und das Heimtraining für Anfänger auch bei Ihnen allen die Liebe zur Fitness entfachen werden.