Top 13 Der Besten Brooks-Laufschuhe 2021 (Laufen In Komfort)

TOP 13 Beste Brooks Laufschuhe im Rückblick 2020 (Laufen in Komfort)

Wussten Sie, dass Brooks einer der wenigen Laufschuhhersteller ist, der ausschließlich Laufschuhe herstellt?

Dies ermöglicht es ihnen, ihre Aufmerksamkeit auf das zu richten, worauf es ankommt, auf Leistung und Komfort, und könnte mit ein Grund dafür sein, dass ihre Schuhe durchweg top bewertet sind.

Ich habe eine Liste der besten Brooks-Laufschuhe zusammengestellt, die im Jahr 2020 erhältlich sind, damit Sie die beste Option für Ihre Laufbedürfnisse wählen können.

Springen Sie zum Ende, wenn Sie zuerst mehr über Brooks und ihre Technologie erfahren möchten.

Abgesehen vom Bestie und ariel sind alle Brooks-Schuhe sowohl in der Herren- als auch in der Damenversion erhältlich.

TOP 13 Beste Brooks-Laufschuhe 2020

Brooks Adrenalin GTS 20

Überprüfung: Der sehr beliebte Adrenalin GTS ist Brooks’ “go-to”-Stabilitätsschuh. Er ist stark gedämpft und sehr haltbar, was ihn zum idealen Schuh für das tägliche Training mit hoher Laufleistung macht. Aber er ist auch für kürzere Läufe geeignet, daher sein “go-to”-Status.

Für den Stabilitätsfaktor verwendet er GuideRails, von denen Brooks behauptet, dass sie eine “ganzheitliche Unterstützung” bieten, was zu einem ruhigen Lauf führt und die Knie vor Überpronation schützt.

Profis

  • Erhältlich in verschiedenen Größen.
  • 12-mm-Tropfen sind gut für Fersenstürmer geeignet.
  • Gut für lange Distanzen.
  • Langlebig.
  • Geräumiger Zehenraum.

Nachteile

  • Schmaler Fersensitz.

Zum Mitnehmen

Dies sind die besten Brooks Laufschuhe für Pronation mit viel komfortabler Dämpfung und Stabilität.

Brooks Geist 12

Überprüfung: Brooks’ begehrteste neutrale Option, der Gespenst, ist ein vielseitiger und zuverlässiger Alltagslaufschuh mit viel Dämpfung und Traktion auf einer stabilen Plattform.

Ähnlich wie das Adrenalin, aber ohne die Stabilitätseigenschaften, ist es ideal für schwerere Fersenläufer, die trotzdem ein leichtes, geschmeidiges Laufgefühl wünschen.

Ein Hauptmerkmal des Gespenst ist das segmentierte Crash-Pad, das für Stoßdämpfung und Dämpfung sorgt, ganz gleich, wie Sie landen.

Profis

  • Schön atmungsaktives Obermaterial.
  • Gut für lange Distanzen.
  • Langlebig.
  • BioMoGo DNA und DNA-Loft für leichtere Dämpfung.

Nachteile

  • Der Zehenraum ist vielleicht ein wenig eng.

Zum Mitnehmen

Der Gespenst ist ein leichter, aber sehr gut gepolsterter und höchst komfortabler Alltagstrainer für neutrale Läuferinnen. Der Gespenst ist auch einer der besten Brooks-Laufschuhe für hohe Bögen.

Bäche Glyzerin 17

Überprüfung: Der Glycerin 17 ist der am stärksten gedämpfte Neutralschuh von Brooks. Er ist so plüschig, wie er nur sein kann, mit viel DNA-Loft-Dämpfung und einer OrthoLite-Sockeneinlage für ein extra weiches Gefühl im Schuh.

Er wurde für sanfte Übergänge von der Ferse zur Spitze entwickelt und ist der Schuh, den Sie bei all Ihren Erholungsläufen und langen Trainingsläufen tragen möchten.

Profis

  • Maximale, plüschige Dämpfung.
  • Erhältlich in verschiedenen Größen.
  • 10 mm Tropfen ist gut geeignet für Fersenschläger.
  • Gut für lange Distanzen.
  • Langlebig.

Nachteile

  • Keine, wenn Sie einen gepolsterten Schuh suchen, dann ist dies der richtige.

Zum Mitnehmen

So bequem wie es nur geht, sind diese Schuhe eine weitere großartige Option für schwerere Menschen oder Menschen mit Fußbeschwerden wie Plantarfasziitis.

Bäche überwinden 6

Überprüfung: Der Übersteigen Sie ähnelt dem Adrenalin GTS, ist aber plüschiger gepolstert. Es könnte als stabiles Gegenstück zum Glycerin betrachtet werden.

Die von den GuideRails gebotene Stabilität ist subtil, aber glatt, während die OrthoLite-Sockeneinlage in Kombination mit dem DNA-Loft-Schaumstoff für maximale Dämpfung sorgt.

Profis

  • Maximale, plüschige Dämpfung.
  • 10 mm Drop ist gut für Fersenstürmer geeignet.
  • Gut für lange Distanzen.
  • Langlebig.
  • Gut bei Schienbeinschienen und Plantarfasziitis.

Nachteile

  • Schmaler Sitz.

Zum Mitnehmen

Eine weitere großartige Option für Problemfüße oder alle, die maximale Stabilität in einem sehr plüschigen Schuh wünschen.

Bächlein-Tier 20

Überprüfung: Der Bächlein-Tier 20 ist ein Schuh mit Bewegungskontrolle für Männer, d.h. er bietet ein Höchstmaß an Stabilität zusammen mit einer superbequemen, plüschigen, gepolsterten Plattform. Dies macht ihn zum idealen Schuh für Menschen mit Problemfüßen wie Plantarfasziitis oder Plattfüßen.

Ein entwickeltes Mesh-Obermaterial sorgt für einen geräumigen Vorfußsitz, während GuideRails eingesetzt werden, um Stabilität vom Fersenauftritt bis zu den Zehenspitzen zu gewährleisten. Ein segmentiertes Crash-Pad sorgt für Stoßdämpfung und die Omega Flex Groove bietet Flexibilität genau dort, wo Sie sie brauchen.

Profis

  • Superkomfortabel.
  • DNA-Loft-Dämpfung.
  • Breite Größen verfügbar.
  • 12-mm-Drop ist gut für Fersenstürmer geeignet.
  • Ideal für Plattfüße.

Nachteile

  • Neu eingesetzte GuideRails bieten nicht mehr so viel Stabilität wie frühere Versionen.

Zum Mitnehmen

Dies sind die besten Brooks-Laufschuhe für Männer mit starken Überpronationsproblemen und die besten Brooks-Laufschuhe für Plattfüße.

Bäche ariel 20

Überprüfung: Der ariel ist das weibliche Pendant zum Bestie. Es ist ein hoch gedämpfter, frauenspezifischer Schuh mit Bewegungskontrolle, der die perfekte Option für Frauen mit flachen Füßen ist.

GuideRails sorgen für Stabilität durch den Fersen-Zehen-Übergang, das technische Mesh-Obermaterial und der bestickte Mittelfuß sorgen für einen sicheren Sitz, während der DNA-Loft-Schaumstoff für Plüsch-Dämpfung sorgt.

Profis

  • Frauenspezifisches Design.
  • Erhältlich in verschiedenen Größen.
  • Hergestellt aus veganen Materialien.
  • DNA-Loft-Dämpfung.
  • Superkomfortabel.

Nachteile

  • GuideRails bieten möglicherweise nicht so viel Stabilität wie frühere Versionen.

Zum Mitnehmen

Ein seltener frauenspezifischer Schuh mit Bewegungskontrollfunktionen und Plüschpolsterung für einen extrem komfortablen Lauf. Dies sind einige der besten Brooks-Laufschuhe für Frauen.

Bäche Ravenna 11

Überprüfung: Der Ravenna 11 ist eine wirklich beliebte, leichtere und schnellere Alternative zum Adrenalin-GTS. Er ist immer noch sehr stabil, aber seine festere Dämpfung sorgt für eine reaktionsfähigere und energischere Fahrt.

Sie hat immer noch einen Abfall von 10 mm, so dass sie immer noch eine bessere Option für Fersenstürmer als für Vorfuß- oder Mittelfußstürmer ist, aber sie ist insgesamt frischer, leichter und schneller.

Profis

  • GuideRails-Stützsystem.
  • Mittelfuß-Übergangszone.
  • Gut für flotte Läufe über mittlere Distanzen.
  • Leichtgewichtiges Mesh-Obermaterial.
  • Gut für schmale Füße.

Nachteile

  • Der obere Teil ist ein wenig steif.
  • Schmaler Sitz.

Zum Mitnehmen

Dies ist ein leichter und reaktionsschneller Schuh mit einer guten Dämpfung, ideal für Tempoläufe.

Start von Brooks 7

Überprüfung: Der Launch 7 ist eine weniger gedämpfte, aber ansprechendere Alternative zu all den oben genannten hoch gedämpften Schuhen.

Er ist etwas leichter und auf Geschwindigkeit ausgelegt, mit einem schlanken Design und einer Mittelfuß-Übergangszone, die einen schnellen Übergang von der Ferse zu den Zehen fördert. Leider könnte er sich jedoch für manche Leute am Ende ein wenig zu steif und fest anfühlen.

Profis

  • Erschwinglich.
  • Entwickelt für schnelle Übergänge.
  • Schlank und leicht.

Nachteile

  • Ein etwas steifes und festes Gefühl.
  • Ein höheres Gefälle fördert das Aufsetzen der Ferse, aber dafür ist möglicherweise nicht genügend Dämpfung vorhanden.

Zum Mitnehmen

Eine erschwingliche Option für kurze, schnelle Läufe, vor allem, wenn Sie ein leichterer Läufer sind oder Zugang zu einem weicheren Untergrund als Asphalt haben, auf dem Sie laufen können.

Bäche mit reiner Kadenz 7

Überprüfung: Der PureCadence 7 ist eine noch leichtgewichtigere Alternative mit geringem Gefälle, die ihn zum Schuh der Wahl für Vorfuß- und Mittelfußstürmer macht.

Es handelt sich um eine minimalistischere Option mit einem guten Maß an Flexibilität und gutem Bodengefühl. Aber es ist immer noch ein Stabilitätsschuh. Wenn Sie also zu Überpronation neigen, aber einen natürlicheren Laufstil anstreben, ist dieser Schuh eine gute Wahl.

Profis

  • 4 mm Fallhöhe.
  • Leichtgewicht.
  • BioMoGo DNA-Mittelsohle.
  • Gute Traktion.

Nachteile

  • Schmaler Sitz.

Zum Mitnehmen

Der PureCadence 7 ist ein leichtgewichtiger Temposchuh für neutrale Läufer, die ein geringes Gefälle schätzen.

Bäche pureflow 7

Überprüfung: Eine weitere großartige Leichtgewicht-Option für erfahrene Läufer ist der PureFlow 7, ein neutraler Schuh mit einem geringen Gefälle von 4 mm, der ihn zu einer beliebten Wahl für Vorfuß- und Mittelfußschläger macht.

Der DNA-Schaumstoff BioMoGo in voller Länge behält trotz des geringen Gewichts des Schuhs eine komfortable Dämpfung bei. Er ist außerdem superflexibel und schafft es, gleichzeitig haltbar zu sein.

Und schließlich ist er ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis, reaktionsschnell genug für kleinere Läufe, aber auch für die Distanz.

Profis

  • 4 mm Fallhöhe.
  • Leichtgewicht.
  • Gut für lange Distanzen.
  • Hochflexibel.
  • Erschwinglich.

Nachteile

  • Das Obermaterial ist nicht so atmungsaktiv wie es sein könnte.
  • Seezunge zieht Steine an.

Zum Mitnehmen

Dies ist ein äußerst vielseitiger, preisgünstiger und super beliebter Laufschuh für erfahrene Neutralläufer.

Bäche Cascadia 14

Überprüfung: Dieser beliebte Trail-Schuh ist extrem vielseitig und bewältigt eine Vielzahl von Gelände- und Bodenverhältnissen mit hervorragender Traktion, Ausgewogenheit und Haltbarkeit.

Für einen Trail-Schuh ist er relativ leicht, sehr flexibel und gut gepolstert, was ihn zu einem superbequemen, aber gut kontrollierten Lauf macht.

So vielseitig wie im Gelände, so vielseitig ist er auch bei der Geschwindigkeit, denn die adaptive BioMoGo-Dämpfung ändert ihre Reaktionsfähigkeit oder ihr Dämpfungsniveau je nach der Geschwindigkeit, mit der Sie laufen.

Profis

  • Vielseitige 8 mm Dämpfung.
  • Die TrailTrack-Gummilaufsohle sorgt für hervorragende Traktion.
  • BioMoGo DNA-Mittelsohle.
  • Cordura Mudguard schützt vor Wasser, Schlamm und Ablagerungen.

Nachteile

  • Keine.

Zum Mitnehmen

Dies sind die besten Brooks Trailrunning-Schuhe und einige der besten Trailrunning-Schuhe des Jahres 2020 rundum.

Bäche Asteria

Überprüfung: Der Asteria ist ein superleichter, flacher Rennschuh mit Stabilitätsmerkmalen und ist ziemlich einzigartig, wenn es um Wettkampfschuhe geht. Er bietet ein GuideRail-System, das leichte Überpronatoren bequem unterstützt und gleichzeitig für einen so leichten Schuh beeindruckend gut gedämpft ist und anspricht.

Die Dämpfung eignet sich sowohl für Fersen-, Mittel- und Vorfußstürmer als auch für Rennen oder Trainingsläufe von 5 km bis hin zur Marathondistanz.

Profis

  • Vielseitige 8 mm Dämpfung.
  • Bequeme Polsterung.
  • Ausgezeichnete Reaktionsfähigkeit.
  • Sehr leichtes Gewicht.
  • Gute Traktion.

Nachteile

  • Keine.

Zum Mitnehmen

Der Asteria ist ein super beliebter flacher Rennschuh, der eine einzigartige Kombination aus Stabilität und Dämpfung in einem verrückten Leichtgewichtspaket bietet.

Bäche hyperion

Überprüfung: Etwas weniger gedämpft und stabil als der Asteria, ist der Hyperion ein neutraler Rennschuh mit viel Reaktionsvermögen und einem guten Maß an Komfort.

Er eignet sich für 5 km bis zur Halbmarathondistanz, danach wird die Dämpfung etwas dünner.

Brooks hat tatsächlich vor kurzem zwei neue Versionen dieses Schuhs herausgebracht, die noch nicht weit verbreitet sind, den Hyperion-Elite und Hyperion-Tempo .

Der Elite ist teuer und hat eine super kurze Lebensdauer, aber wenn es Ihnen auf ultraleichtes Gewicht ankommt, könnte Sie dieser Schuh interessieren. Der Tempo ist eher ein leichter und reaktionsschneller Up-Tempo-Trainingsschuh für schnelle Trainingseinheiten.

Profis

  • Langlebig für eine Rennfläche.
  • Sehr leichtgewichtig.
  • Gut gepolstert für einen so leichten Schuh.
  • Eine geblasene Gummilaufsohle und Antriebskapseln sorgen für zusätzliche Feder.

Nachteile

  • Keine.

Zum Mitnehmen

Vielseitig und bequem scheint bei allen Brooks-Schuhen, besonders aber beim Hyperion, der Name des Spiels zu sein.

woman runner running on city bridgewoman runner running on city bridge

Nur Laufschuhe

Brooks konzentriert sich auf das Laufen. Sie stellen ausschließlich Laufschuhe und laufbezogene Bekleidung her, d.h. sie teilen ihre Aufmerksamkeit nicht zwischen anderen Sport- oder Lifestyle-Schuhen auf.

Ihre Laufschuhe sind bekannt für ihren Komfort, ihre Stabilität und Dämpfung, was sie für viele Menschen zu einer begehrten Marke macht.

Im Einklang mit der gesamten Branche entfernt sich Brooks jedoch von traditionellen Stabilitätsschuhen und kategorisiert seine Schuhe nach ihrer Stabilität.

Stattdessen kategorisieren sie ihre Schuhe auf der Grundlage der Fahrt.

people running a marathonpeople running a marathon

Stabilität gegen Reiten

Brooks-Schuhe sind jetzt in vier Kategorien unterteilt: Kissen , mit Energie versorgen , Verbinden Sie und Geschwindigkeit .

Diese sind ziemlich selbsterklärend.

  • Schuhe in der Kissen Kategorie sind etwas schwerer und robuster, aber mit maximaler Plüschpolsterung für eine extrem weiche, gepolsterte Fahrt. Alle gepolsterten Schuhe von Brooks eignen sich hervorragend für Läufer mit Problemen wie Läuferknie, Schienbeinschienen und Plantarfasziitis.
  • Schuhe in der mit Energie versorgen Kategorie sind etwas weniger gedämpft und reagieren besser, was sie zu einer guten Wahl für etwas schnellere Läufe macht.
  • Verbinden Sie sind weniger gedämpft und wieder leichter. Diese Schuhe haben ein geringeres Gefälle und sind eher für Läufer konzipiert, die ein gutes Bodengefühl und einen natürlichen Laufstil suchen.
  • Geschwindigkeit Schuhe sind genau das, gebaut für Geschwindigkeit und wenig mehr. Für das Training sind sie nicht ausreichend gepolstert, aber sie sind so leicht, wie es nur geht, und bieten Ihnen eine schnelle Fahrt, wenn es darauf ankommt.

Stabilitäts-Schuhe sind immer noch in jeder der oben genannten Kategorien erhältlich, aber sie bieten jetzt eine andere Art von Stabilität mit GuideRails anstelle des traditionellen medialen Pfostens.

Das mag für einige Leute, die die robustere Unterstützung des Fußgewölbes durch mediale Stifte bevorzugen, nicht genug sein.

Aber irgendetwas sagt mir, dass die Anzahl der Optionen für traditionelle Stabilitätsschuhe im Guten wie im Schlechten weiter abnehmen wird, da die Industrie einen Mittelweg zwischen der Born to Run Barfuß-Bewegung und traditionellen Korrekturansätzen für den Laufstil findet.

Ungeachtet dessen bietet Brooks immer noch großartige Möglichkeiten für Menschen mit Überpronationsproblemen. Ihre Laufschuhe Bestie und ariel gehören zu den besten Laufschuhen mit Bewegungskontrolle auf dem Markt und sind auch für Flachfüßler eine ausgezeichnete Wahl. Das neue GuideRails-System wird wahrscheinlich auch bei Menschen mit Unterpronation oder Supination sehr beliebt sein.

Wenn Sie auf der Suche nach mehr Optionen für Stabilität sind und vielleicht eher nach einem traditionellen medialen Pfostenstil suchen, sehen Sie sich unsere Leitfäden zu den besten Stabilitätslaufschuhen und den besten Laufschuhen für Plattfüße an, in denen Sie eine Reihe großartiger Optionen von verschiedenen Marken finden.

DNA – Adaptive Dämpfung

Die DNA-Mittelsohlentechnologie von Brooks ist die Hauptstütze seiner Laufschuhe. Es handelt sich um ein nicht-newtonsches Material, was bedeutet, dass es nicht den Newton’schen physikalischen Gesetzen folgt, sondern je nach Höhe der aufgebrachten Kraft unterschiedlich reagiert.

Die DNA ist anpassungsfähig an den Fußtritt jedes Läufers. Das bedeutet, dass Läufer in leichteren Abschnitten ihres Laufs eine bessere Dämpfung erfahren und mehr Energie zurückgeben können, wenn sie sich dafür entscheiden, schneller zu laufen.

Es ist irgendwie erstaunlich!

DNA-Loft

DNA-Loft-Schaumstoff ist die weichste Version von DNA out.

Sie wird in allen gepolsterten Schuhen von Brooks und in kleineren Mengen in den anderen Laufschuhen verwendet.

DNA-Flash und DNA-Null

DNA Flash und DNA Zero Schaumstoff sind die beiden neuesten Veröffentlichungen. Der DNA Flash wurde so konzipiert, dass er leicht ist, aber dennoch super anspricht, indem er kleine Stickstoffblasen in den Schaumstoff einschließt.

DNA Zero ist so leicht wie möglich konzipiert. Sie werden in den Modellen Hyperion-Tempo und Hyperion-Elite verwendet.

fitness woman runner athlete running at roadfitness woman runner athlete running at road

BioMoGo und Nachhaltigkeit

Die BioMoGo-Komponente ist die andere große Innovation von Brooks und punktet aus ethischer und ökologischer Sicht massiv.

BioMoGo ist von Natur aus biologisch abbaubar, was bedeutet, dass im Gegensatz zu anderen Zwischensohlenmaterialien, die bis zu 1000 Jahre brauchen, um sich einmal in der Deponie zu zersetzen (das stimmt – jedes Paar Laufschuhe, das Sie weggeworfen haben, sitzt immer noch irgendwo in einer Deponie und wird es noch etwa tausend Jahre lang sein), braucht BioMoGo nur 20 Jahre, um sich zu zersetzen.

UND, vielleicht der beeindruckendste Teil davon, ist, dass Brooks diese Technologie nicht patentiert hat, weil sie wollen anderen Laufschuhmarken, um ihn zu verwenden und nachhaltiger zu sein. Ich bin verkauft!

Ein frauenspezifischer Schuh

Es gibt nicht viele Möglichkeiten, wenn es um wirklich frauenspezifische Schuhe geht, aber Brooks hat eine!

Das ariel ist die Damenversion des Bestie und ist ein sehr stabiler, stark gedämpfter Schuh mit Bewegungskontrolle, der superbequem ist und sich für eine Reihe von Läufern eignet, einschließlich Frauen mit Plattfüßen oder Plantarfasziitis.

Hoffentlich gibt es mehr frauenspezifische Schuhe in der Entwicklung!

FAQs

woman running on sunrise seaside trailwoman running on sunrise seaside trail

Was ist der komfortabelste Brooks-Laufschuh?

Das Glyzerin ist aufgrund seiner maximalen Dämpfung der wohl komfortabelste Brooks Laufschuh.

Welche Brooks-Schuhe eignen sich am besten zum Laufen?

Alle Laufschuhe von Brooks eignen sich hervorragend zum Laufen. Der beste Schuh für Sie wird davon abhängen, was Sie aus Ihrem Lauf herausholen möchten.

Aber die Gespenst und Adrenalin GTS sind beides sehr beliebte, top-bewertete Brooks Laufschuhe.

Sind Brooks Shoes das Geld wert?

Auf jeden Fall. Brooks Laufschuhe sind für ihre Qualität und Leistung zu einem sehr guten Preis erhältlich.

Sind Brooks Gespenst gut für Plantarfasziitis?

Ja, Brooks Gespenst-Laufschuhe eignen sich hervorragend für Plantarfasziitis. Tatsächlich sind alle gedämpften Schuhe von Brooks eine gute Wahl bei Plantarfasziitis.

Welcher Brooks Laufschuh ist am besten für die Stabilität?

Brooks’ Motion-Control-Schuhe, die Bestie und ariel bieten die meiste Stabilität, gefolgt von der Adrenalin GTS und Übersteigen Sie .

Passen Brooks-Schuhe maßhaltig?

Ja, die meisten Brooks Laufschuhe passen maßhaltig, einige wenige laufen etwas schmaler. Allerdings sind die meisten Brooks-Schuhe in weiten Größen erhältlich.

Vielen Dank für die Lektüre dieses Leitfadens zu den besten Brooks-Laufschuhen des Jahres 2020.

Brooks ist wirklich eine der besten Laufschuhmarken, und mit einem ihrer Schuhe kann man nichts falsch machen.

Vergessen Sie nicht zu abonnieren, wenn Ihnen dies gefallen hat und Sie weitere Artikel wie diesen wünschen!

Annett Fiedler

Written by

Hallo! Mein Name ist Annett Fiedler und ich bin eine bekennende FITNESS FANATIC! Ich liebe es, mich fit zu halten, aber ich verstehe, dass Bewegung definitiv nicht jedermanns Sache ist! Mein Traum ist es, dass meine Fitness-Informationen und das Heimtraining für Anfänger auch bei Ihnen allen die Liebe zur Fitness entfachen werden.