Alles, Was Sie Über Das Laufen Auf Dem Laufband Wissen Müssen

rticle>

Alles, was Sie über das Laufen auf dem Laufband wissen müssen

Wenn Sie erwägen, in ein Laufband zu investieren, um es in Ihr Fitnessstudio zu Hause einzubauen oder in Ihrer Trainingsroutine zu verwenden, haben Sie vielleicht einige Fragen.

Ist ein Laufband tatsächlich eine lohnende Investition? Wenn Sie es einmal gekauft haben, was machen Sie dann damit?

Wenn man darüber nachdenkt, erscheint es fast seltsam, in eine Laufmaschine zu investieren. In Wahrheit ist ein Laufband aus einer Vielzahl von Gründen eine großartige Investition.

Mit einem solchen Lauf können Sie Ihr Leben vereinfachen, indem Sie ein regelmässiges Trainingsprogramm erhalten, das Ihnen optimale Kontrolle bietet.

Es mag oberflächlich betrachtet so aussehen, als seien alle Laufbänder gleich konstruiert, aber der Schein kann trügen.

Es gibt definitiv einen Unterschied zwischen einem guten und einem schlechten Laufband, und es gibt eine Menge Dinge, die Sie in Bezug auf Ihre Präferenzen berücksichtigen müssen, bevor Sie entscheiden, welches Laufband für Sie am vorteilhaftesten wäre, um es zu investieren.

Laufen auf einem Laufband beim Laufen im Freien

Einer der größten Vorteile, die Ihnen ein Laufband bietet, ist, dass Sie es bei jedem Wetter benutzen können.

Wenn Sie draußen laufen, sind Sie den Elementen ausgesetzt.

Das bedeutet, dass hohe Hitze, Regen oder Schnee Sie daran hindern können, wann immer Sie wollen, zu laufen. Möglicherweise haben Sie nur nachts Zeit zum Laufen, und das Laufen im Freien ist leicht gefährlich.

Mit einem Laufband sind Sie in der Lage, Ihre Ergebnisse im Auge zu behalten. Viele verfügen über digitale Anwendungen, die Ihnen die Anzahl der verbrannten Kalorien, die zurückgelegte Strecke und die Verbesserung Ihrer Leistung im Laufe der Zeit anzeigen.

Sie können auch Ihre Geschwindigkeit einstellen, so dass Sie wissen, wie schnell Sie laufen, anstatt sie schätzen zu müssen.

Da die Laufbänder eben sind, müssen Sie sich keine Sorgen über das Laufen auf unebenem Gelände machen. Viele Laufbänder dämpfen Ihren Gang und verringern die Belastung Ihrer Gelenke.

Ihr Lauf ist frei von Hindernissen und belastet Ihren Körper nicht durch Abnutzung, die sonst hätte vermieden werden können.

running in cityrunning in city

Sind Laufbänder sicherer als das Laufen im Freien?

Ja und nein.

Sie eliminieren einige der Risikofaktoren Es kann sein, dass Sie das Laufen im Freien erleben, besonders wenn Sie in der Nähe von Verkehr oder an einem Ort laufen, an dem wilde Tiere leben.

Natürlich werden Sie in Ihrem Fitnessstudio zu Hause weder Verkehr noch Bären begegnen. Bei der Benutzung Ihres Laufbands müssen Sie vorsichtig sein. Stellen Sie es nie zu nahe an Wänden oder Möbeln auf, mit denen Sie bei einem eventuellen Verlust des Standes kollidieren könnten.

Benutzen Sie immer den Handlauf, und stellen Sie die Geschwindigkeit auf ein Tempo ein, mit dem Sie einigermaßen mithalten können.

Sind Laufbänder langweilig?

Laufbänder können langweilig sein, wenn Sie in Stille laufen und auf eine Wand starren.

Die Hersteller von Laufbändern wissen das, und da Laufbänder weniger aufregend zu sein scheinen, haben viele von ihnen ein integriertes Soundsystem eingebaut, das an Ihr Telefon angeschlossen wird, damit Sie während des Laufens Musik hören können.

Einige Laufbänder sind sogar mit Bildschirmen ausgestattet, die die Ansicht des Laufens um verschiedene Orientierungspunkte simulieren und Ihnen so ein Erlebnis ähnlich einer Virtual-Reality-Tour bieten.

Abgesehen davon können Sie jederzeit Ihren Computer oder Tablet vor Ihrem Laufband aufstellen und beim Laufen eine Folge Ihrer Lieblingsserie auf Netflix ansehen.

Laufbänder sind eine großartige Möglichkeit für Multitasking.

Welche Art von Schuhen sollten Sie tragen?

Barfuss oder mit den falschen Schuhen auf einem Laufband zu laufen, ist ein grosser Fehler.

Erstens ist es gefährlich, und zweitens werden Sie nicht sehr weit kommen, wenn Sie das Band nicht greifen können.

treadmill runtreadmill run Auf einem Laufband sollten Sie immer Laufband- oder Trainingsschuhe tragen. Sandalen, Flip-Flops, Slide-Ons oder Schuhe ohne richtige Lauffläche sind eine geradezu schreckliche Idee.

Wie viel sollte ich für ein Laufband ausgeben?

Wie viel Sie für ein Laufband ausgeben, hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Sie müssen das Preis-Leistungs-Verhältnis, die von Ihnen gewünschte Preisspanne und die zusätzlichen Funktionen, die Sie nutzen möchten, berücksichtigen.

Manuelle Laufbänder sind am wenigsten teuer, aber sie sind eine komplette Geldverschwendung.

Wenn Sie die Anschaffung eines manuellen Laufbandes in Erwägung ziehen, sparen Sie sich das Geld und laufen Sie einfach auf dem Boden an Ort und Stelle.

Es ist möglich, ein gutes Laufband für ein paar hundert Euro zu finden, aber ein tolles Laufband wird Sie einen hübschen Pfennig kosten. Mit einem teureren Laufband erhalten Sie wahrscheinlich mehr Optionen und eine sehr langlebige Maschine.

Wenn Sie beabsichtigen, das Laufband über einen längeren Zeitraum zu nutzen, kann es sich lohnen, etwas zusätzliches Geld auszugeben, um sicherzustellen, dass das Gerät so lange hält, wie Sie es benötigen, und Sie gleichzeitig angemessen beim Training unterstützt.

Wonach sollte ich in einem Laufband Ausschau halten?

Idealerweise wünschen Sie sich ein Laufband, das eine lange Lebensdauer hat und Ihnen eine Vielzahl von Anpassungsmöglichkeiten bietet. Auf diese Weise können Sie die Intensität Ihres Lauftrainings erhöhen, sobald Sie mit dem Niveau zufrieden sind, auf dem Sie sich befinden.

Ein Laufband mit niedrigeren Geschwindigkeiten und ohne Steigung wird sehr schnell alt.

Sobald Sie ihm entwachsen, werden Ihre Trainings weniger effektiv sein. Sie müssen dann ein neues Laufband kaufen, und das ist wirtschaftlich weniger sinnvoll.

Einige Laufbänder werden ohne ausgefallene Ausstattungsmerkmale geliefert, und andere sind voll ausgestattet mit Dingen, die Ihnen das Leben erleichtern. Viele von ihnen bieten LCD-Anzeigen, mit deren Hilfe Sie Ihre Bewegung, Ihren Kalorienverlust, Ihre Herzfrequenz, Ihre Geschwindigkeit und Ihre Distanz aufzeichnen und verfolgen können.

Einige davon werden es Ihnen ermöglichen, Ihre Statistiken zu speichern, um sie später zu überprüfen, so dass Sie eine klarere Vorstellung von Ihren sportlichen Fortschritten haben.

Wenn Sie ein wenig Hilfe benötigen, werden viele Laufbänder mit vorprogrammierten Trainingseinheiten geliefert. Wenn Sie keine Unmenge an Abwechslung benötigen, bieten die preiswerteren Modelle in der Regel 3 bis 5 verschiedene Trainingsprogramme.

Niemand kennt Ihre Bedürfnisse besser als Sie selbst, und Sie haben wahrscheinlich eine Vorstellung davon, welche Art von Laufband alles bietet, was Sie brauchen.

Denken Sie immer daran, dass es besser ist, etwas mehr für ein Laufband auszugeben und mehr als das Minimum zu bekommen, als weniger auszugeben und ein ganz neues kaufen zu müssen.

Annett Fiedler

Written by

Hallo! Mein Name ist Annett Fiedler und ich bin eine bekennende FITNESS FANATIC! Ich liebe es, mich fit zu halten, aber ich verstehe, dass Bewegung definitiv nicht jedermanns Sache ist! Mein Traum ist es, dass meine Fitness-Informationen und das Heimtraining für Anfänger auch bei Ihnen allen die Liebe zur Fitness entfachen werden.